Schlagwort: Interview (Seite 1 von 3)

5 Türen am 5.: Interview, Plätzchen, Almada, GRW und Travia

Eine neuer Zug durch die Adventskalender:

Bei Nandurion gibt es ein Interview mit den Aventuria-Machern Michael Palm und Lukas Zach.

Im DSAforum gibt es ein Rezept für Boroni-Plätzchen.

Das DSA-Archiv zeigt eine Ausgabe der Spielhilfe Das Almadaner Königreich, das der Vorläufer der ersten regulären Spielhilfe der Region, Das Königreich Almada, war.

Ulisses bietet noch kurze Zeit das DSA5-Regelwerk als PDF für 4,99 € an.

Im GetShirts-Shop gesellt sich Travia zur Reihe der wählbaren Göttersymbole.

Quellen: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv (Instagram), Ulisses-E-Book-Shop, GetShirts

Aventurischer Podcast: Alex Spohr über Mythos DSA

Mr. Turkelton spricht mit Alex Spohr über Sandy Petersens Cthulhu Mythos für DSA im Aventurischen Podcast. Unter anderem geht es auch um den Unterschied zwischen den Crowdfundings für die Umsetzung unter der D&D-5E-Lizenz und die für DSA.

„Also wir haben natürlich überlegt, ob sich das lohnt. Aber ich glaube, Markus und ich, wir saßen mal im sogenannten Plötzischen Küchenkabinett ein paar Stunden […] zusammen und haben überlegt, was wir da an Produkten reinbringen können und wie das Ganze aufgebaut ist. Ich muss sagen, ich war durchaus auch skeptisch. Mir war wichtig, dass wir uns da stärker unterscheiden von der D&D-Version, weil ich wollte das nur machen, wenn wir den aventurischen Hintergrund deutlich stärker miteinbeziehen und das wie aus einem Guss wirkt.“

Alex Spohr, Aventurischer Podcast

Quelle: Aventurischer Podcast

Interview mit Bernhard Hennen

Im Rahmen der Krefelder Gesprächsreihe „Mensch, Krefeld“ hat Redaktionsleiter Christian Herrendorf für die Westdeutsche Zeitung (WZ) ein einstündiges Gespräch mit Romanautor Bernhard Hennen geführt. Hierbei werden viele Themenfelder gestreift, die Einfluss auf seine Werke hatten, u.a. auch Das Schwarze Auge. Die Videoaufzeichnung und das editierte Transkript sind auf der Webseite der WZ verfügbar.

Quelle: Westdeutsche Zeitung

Orkenspalter TV im Gespräch mit DSA-Autor Anton Weste

Orkenspalter TV hat DSA-Autor Anton Weste zuhause besucht und sich mit ihm über seine Arbeit als Autor unterhalten. In erster Linie dreht sich das Gespräch darum, wie Anton Texte schreibt und welche Hilfsmittel er dazu benutzt. Hierzu empfiehlt er die folgenden Bücher: „Drehbuchschreiben für Fernsehen und Film“ (1987) von Syd Field, „Der schnelle Weg zum richtigen Wort: Das ganz andere Lexikon“ (1996) von Marianne Schulze, „Dafür gibt es doch ein Fremdwort“ (1995) von Heinz Laudel und „Das Bildwörterbuch“ der Dudenredaktion.

Darüberhinaus spricht er mit Mháire Stritter über sein Schaffen an den Stadtspielhilfen „Havena – Versunkene Geheimnisse“ und „Gareth – Kaiserstadt des Mittelreichs“ sowie über die Abenteuer „Reise zum Horizont“ und „Namenlose Nacht“, die er zusammen mit Tom Finn geschrieben hat.

Quelle: YouTube

Nandurion im Interview mit Christian Lonsing

Nanduriat und Mit-Botenvogel Nottel hat Christian Lonsing, der Abenteuer für das DSA-Kartenspiel Aventuria schreibt, interviewt. Im Gespräch wird darauf eingegangen, welcher Aufwand im Schreiben eines Gruppenabenteuers, das keinen Meister erfordert, steckt und warum es rund 140 Spielsessions brauchen kann, den perfekten Schwierigkeitsgrad zu ermitteln.

Quelle: Nandurion

Crystals-DSA-Foren blättern im Book of Heroes

Rabenaas hat für Crystals-DSA-Foren mit Arto Koistinen vom Entwicklerstudio Random Potion gesprochen und dabei interessante Antworten auf insgesamt 19 Fragen in Erfahrung gebracht. Darunter finden sich auch einige neue Informationen, die bisher noch nicht bekannt waren. U.a. führt Arto aus, warum sie bewusst von „prozeduralen Inhalten“ und nicht von „zufällig generierten Inhalten“ sprechen. Darüber hinaus erfährt man, welche Erfahrungen das Random Potion-Team bisher mit DSA gesammelt hat.

Alle weiteren bekannten Informationen zum Spiel findet ihr in unserem Beitrag DSA – Book of Heroes: Was bereits über das neue DSA-PC-Spiel bekannt ist.

Quelle: Crystals-DSA-Foren

Nandurion: 2. Teil des Aranien-Interviews

Der 2. Teil des großen Aranien-Autoren-Interviews bei Nandurion ist online. Marie Mönkemeyer, Zoé Adamietz, Christian Nehling, Tara Flink, Jasmin Neitzel, Serina Steinmann, Johannes Kaub, Thomas Eberhard und Alex Spohr stehen auch dieses Mal Rede und Antwort.

Quelle: Nandurion

Nandurion interviewt die Aranien-Autoren

Nandurion setzt seine Interview-Reihe fort. Diesmal sind gleich 9 (Phex wird es freuen!) Autoren der Aranien-Spielhilfe zu Gast (namentlich: Marie Mönkemeyer, Zoé Adamietz, Christian Nehling, Tara Flink, Jasmin Neitzel, Serina Steinmann, Johannes Kaub, Thomas Eberhard und Alex Spohr)  und geben Auskunft. Da bei so vielen Personen das Interview recht umfangreich geworden ist, kommt es in zwei Teilen, deren erster inzwischen online ist.

Quelle: Nandurion

Aventurischer Podcast: Im Gespräch mit Robert Cousland

MrTurkelton sprach auf der RatCon mit Robert Cousland auf Englisch, somit ist diese die erste Folge des Aventurian Podcast. Im Interview geht es unter anderem um Roberts Engagement bei der GenCon, Reaktionen auf das Interview mit Orkenspalter TV 2018 und seinen vollen Terminplan. Insbesondere gehen sie der Frage nach, wie der Austausch über den Atlantik ausgebaut werden kann, über Forenarbeit und direkten Kontakt, vor allem um nicht-deutschsprachigen Fans Fragen zu beantworten.

Quelle: Aventurischer Podcast

Aventurischer Podcast: RatCon-Rückblick und Redax-Interview

Fast hätten wir die Folge übersehen, aber hier dann doch noch die Meldung dazu: Der Aventurische Podcast hatte vor kurzem noch eine weitere Ausgabe, bei der es im ersten Teil um einen Rückblick auf die RatCon geht, bevor es im zweiten Teil ein Interview mit der DSA-Redaktion gibt.

Quelle: Aventurischer Podcast

« Ältere Beiträge