Schlagwort: Instagram (Seite 1 von 3)

Bilder: CCXP, Aranien, Todeshörnchen, Hausgans und Illustrationenpaket

Ulisses Spiele streamt seit Donnerstag von der CCXP Cologne. Ein paar Bilder gibt es parallel dazu auf Instagram:
Das Programm, das DSA1 Let’s Play, die Vorschau auf die angekündigte Regionalspielhilfe „Das Dornenreich“ für Aranien und weitere auf Instagram. Alex Spohr hat das Coverbild in voller Pracht auf seiner Facebook-Seite enthüllt.

Passend hierzu das von Luisa Preißler erstellte Portrait von Eleonora von Aranien auf der DSA-Pinnwand und von Elif Siebenpfeiffer das aranische Königspaar auf dem Thron.

Ramona von Brasch hat ein Todeshörnchen auf Facebook und Orkenspalter geladen.

Das dritte Illustrationenpaket von Ianna von Baskerville erscheint demnächst im Scriptorium Aventuris.

Beim Crowdfunding „Die Schwarze Katze“ gibt es auch Kreaturenkarten, Jens Ullrich zeigt die der Hausgans in der DSA5-Facebookgruppe.

Quellen: Facebook (Königspaar, Todeshörnchen, Eleonora, Illustrationenpaket, Hausgans, Cover), Instagram (Programm, DSA1, Aranien), Orkenspalter (Todeshörnchen)

Bilder: Karten, Dämon, Geweihte und NPCs

Steffen Brand hat auf seiner DeviantArt-Seite zwei weitere Karten aus Das Geheimnis des Drachenritters eingestellt. Einmal die Karte des Turms von Thar-Nurinai und dazu eine Karte der Umgebung des Turms im Nebelmoor. (Die Karte des Dorfs Düsterrode aus der gleichen Box ist dort schon etwas länger zu sehen.)

Auf der Seite des Schwarzen Auges bei Facebook kann man einen weiteren Dämon aus dem kommenden Aventurischen Pandämonium bewundern. Der Ugrabaan ist einer der wenigen Dämonen aus Asfaloths Domäne, das Bild stammt von Lisa Heschl. Dort gibt es auch das Bild der tulamidischen Tänzerin Sarjabani, die im kommenden Abenteuer Krallenspuren vorkommt. Gemalt wurde es von Dagmara Matuszak.

Auf Instagram präsentiert xascira ihre Zeichnung einer Ifirngeweihten, die sie gespielt hat.

Die DSA-Pinnwand präsentiert bei Facebook ein Bild von Pardona, das vom Künstler Ghosthornet stammt.

Quellen: Deviant Art (Turm, Turmumgebung, Düsterrode), Facebook (Dämon, Tänzerin, Pardona), Instagram (Ifirngeweihte)

Bilder: Hexen, Katzen, Aventurien, Göttliches & Dämonen

Melina Wachendorf zeigt bei Facebook die fertige Darstellung einer Hexennacht aus ihrem aktuellen Hexen-Projekt.

In der „Die Schwarze Katze – Das Rollenspiel“-Gruppe bei Facebook hat Autor Jens Ullrich das Bild von „Kaiserin Rohaja“, einer Aranierkatze der gehobenen Havener Katzengesellschaft, geteilt.

Bei Instagram präsentiert Ulisses die frisch eingetroffene Stoff-Aventurienkarte aus dem Crowdfunding zum Brettspiel Schatten der Macht.

Diana Rahfoth zeigt bei Instagram die überarbeitete Skizze eines Kor-Priesters.

Bernhard Eisner hat auf seinem Instagram-Account den nächsten Dämon im Programm. Nach Karakil und Grakvaloth gibt es diesmal einen Arjunoor.

Auch von Ramona von Brasch gibt es bei Instagram zwei neue Bilder: einen Boronschrein und die Hütte von jemandem, der unter dem Segen Peraines steht.

Quellen: Facebook (Hexennacht, DSK-Rohaja), Instagram (Aventurienkarte, Kor-Priester, Arjunoor, Boronschrein, Perainehütte)

Bilder: Schicksalspunkte, Rahja, Frühstück und Kerzen

Neues Material zu Die Schwarze Katze ist in Waldems angekommen, unter anderem DSK-Schicksalspunkte.

Abigail Korsalke meldet sich pünktlich zum richtigen Monat zurück mit einer Darstellung von einer sonnenbeschienenen Rahja auf dem Pferd.

Die DSA-Pinnwand zeigt euch eine Waldszene mit Frühstück von Katharina Niko / Tokala.

Daniela Schuh hat Kerzen mit DSA-Symbolen versehen.

Quellen: Facebook (Rahja, Waldszene), Instagram (DSK, Kerzen)

Neu im Scriptorium: Klabauter – Ein Schelmenstück

Südlich der Hafenstadt Havena nimmt das DSA5-Gruppenabenteuer „Klabauter – Ein Schelmenstück“ von Markus Keck und FeyTiane seinen Lauf. Das PDF ist als Pay-what-you-want im Scriptorium erhältlich. Ein paar Ausschitte aus dem Schreibprozess könnt ihr auch auf auf Instagram sehen.

Quellen: Scriptorium Aventuris, Instagram

Aventurischer Bote, Einsteigerbox, DSK und MPA

In der nächsten Woche wird vermutlich der neue Aventurische Bote mit der Nummer 195 als Printversion in den Versand gehen, nachdem die Druckversion in Waldems bereits von Redakteur Johannes begutachtet wird. Auf Facebook könnt ihr euch einen der enthaltenen Artikel anschauen, in dem ein ominöser Drachenritter interviewt wird, der Kennern der Einsteigerbox, die inzwischen allgemein im Handel verfügbar ist, bereits bekannt sein dürfte. Das kommt nicht von ungefähr, enthält der Bote doch verschiedene Artikel mit Bezug zu den Ereignissen in Das Geheimnis des Drachenritters.

DSK-Box

Box, Markus, Jens (von links nach rechts)

Wer am gestrigen Mittwoch den Ulisses-Stream auf Twitch verfolgt hat, hat bereits einen Blick auf die Box von Die Schwarze Katze (DSK) werfen können. Wer die noch nicht gesehen hat, kann sich den Stream bei Twitch anschauen, die Box seht ihr recht früh, etwa bei Minute 13. Wenn alles glattläuft, werden die Backer die DSK-Sachen noch vor der RatCon im Limburg bekommen. Für diese RatCon planen einige engagierte Drachlinge auch ein MPA (Multiparalleles Abenteuer, an dem mehrere Gruppen parallel spielen). Aktuell werden von diesen aber noch Leute gesucht, die Lust haben, sich dort als Spielleiter zu beteiligen. Mehr dazu findet ihr im entsprechenden Beitrag bei Facebook in der Drachlingsgruppe, die zu diesem Zweck geöffnet wurde.

Quellen: Facebook(Interview, Einsteigerbox, Drachling-MPA), Instagram (Botenbegutachtung), Twitch (DSK)

Bilder: Kaiserpaar, Nekromant, Schneiderei, Münzen, Krieger und Thorwaler

Auf der „Das Schwarze Auge“ Facebook-Seite blicken wir in künftige Abenteuer: Eine Szene mit Geron und Arbosch aus dem kommenden Abenteuer „Fest der Feinde“ wurde in einer Schneiderei von Elif Nele Siebenpfeiffer „aufgenommen“. Der Yol-Ghurmaker Nekromant Therengar ist einer der Akteure im DSA5-Abenteuer „Eiserne Flammen“, er sitzt auf einem schädelverzierten Herrschersessel vor einem Totentanz-Fresko. Dem neuen Kartenset „Schätze & Kostbarkeiten 2“ entstammt diese Karte mit Münzen.

Eine frühere Arbeit von Nadine Schäkel auf der DSA-Pinnwand zeigt das kaiserliche Paar Brin und Emer von Gareth in unbeschwerten Zeiten. Dorothee Wittstock hat das Bild eines Kriegers fertiggestellt, der ein Andenken an einen realen Rollenspieler darstellt.

Thorwaler wurden in letzter Zeit vermehrt gesichtet: Bei Illumarie die rothaarige Axt-und SchildträgerinEllie Veits Auftragsarbeit Thorwaler Mann in  typischer Streifenhose und Frau auf Fass sitzend sowie bei Tokala ein wütender Axtkämpfer gegen Swafnirs Erzfeind, eine Seeschlange.

Quellen: Facebook(Schneiderei, Eiserne Flammen, Münzen, Kaiserpaar), Wiki Aventurica (Brin, Emer), Twitter (Krieger, Schildträgerin), Instagram (Thorwaler Paar, Axtkämpfer)

Neues von Ulisses aus den sozialen Medien

In Kaufbeuren und Gilching könnt ihr seit einiger Zeit Escape Rooms mit DSA-Hintergrund erleben. Bei Facebook läuft nun noch drei Tage die Final-Abstimmung, welches Abenteuer für den nächsten Raum als Thema dienen soll. Abgestimmt wird zwischen Die sieben magischen Kelche und Gefangen in der Gruft der Königin.

Vom 27. 6. bis zum 30. 6. ist die neue CCXP Cologne – die Veranstaltung, in der die ehemalige RPC aufgegangen ist. Auch Ulisses wird vor Ort sein und sucht noch nach Freiwilligen, die dort mit der Einsteigerbox DSA vorstellen wollen. Wer Interesse hat, sollte sich diesen Beitrag in der DSA5-Aventurien Gruppe bei Facebook durchlesen.

Einen Teaser zum kommenden Abenteuer Krallenspuren nebst Katzenbild gibt es in diesem Beitrag der Das Schwarze Auge-Seite bei Facebook. Mit einem Bild des Finsterkamms aus der Einsteigerbox fragt DSA-Avatar Alrik Immerdar auf der Seite nach Feedback zu Das Geheimnis des Drachenritters.

Bei Instagram könnt ihr die beiden DSA-Redakteuere Zoe und Nico sehen, wie sie eine Ausgabe der frisch eingetroffenen gedruckten Abenteuerbände von Fest der Feinde in den Händen halten.

Quellen: Facebook (Escape Room, CCXP, Krallenspuren, Einsteigerbox), Instagram

Bilder: Dame, Zauberwald, Elixier, Katze und Tobrien

Auf der „Das Schwarze Auge“ Facebook-Seite betrachtet eine Katze aus DSK Fundstücke wie eine Brosche und Knöpfe.
Ein Fundstück könnte ebenfalls dieser Heiltrank aus dem Kartenset „Schätze & Kostbarkeiten 2“ sein.
Im Abenteuer „Fest der Feinde“ kommt eine Dame aus Neetha vor, die es sich auf Kissen gemütlich macht.
Im Zuge des Aventuria-Kickstarters bekommt ihr Söldner Heigan Malleaux und seine Heimat Tobrien auf der Seite „The Dark Eye“ zu Gesicht.

Ramona von Brasch lässt euch in einen Zauberwald auf eine Szene mit einem Tiger und einem Wurzelbold blicken. Ein weiteres frühlingshaftes Bild von ihr lässt offen, wo dieser Ort in Aventurien ist.

Auf der DSA-Pinnwand gibt es das Cover von Helden einer Saga ohne Farbe von Mia Steingräber.
Zudem wird das Bild des phexgefälligen Charakters Zahir vorgestellt, das Elif Nele Siebenpfeiffer gemalt hat.

Auf Instagram könnt ihr verfolgen, in welchen Arbeitsschritten Luisa Preißler das Cover zu „Grauen aus dem Nebel“ erstellt hat.

Quellen: Facebook (Katze , Heiltrank,Dame, Zauberwald Frühling, Helden einer Saga, Charakterbild, Heigan Malleaux), Instagram

Neues bei Facebook und Instagram: Bilder, Patch und Münzen

Tokala präsentiert das Gewinnerbild ihrer Verlosung (wir berichteten): Das Porträt zeigt Ivetta Perainlieb von Leihenhof, ihres Zeichens 49-jährige Hochgeweihte der Perainekirche.

Bei Instagram zeigt Simone Stillger von Brenn-Stoff.de, die als Lizenznehmerin Brandmalerei mit DSA-Motiven anbietet, frisch fertiggestellt Schneidbrett, Schatulle und Tagebuch mit Phexsymbol.

Martin Dahm zeigt in der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe ein Accessoire für Rollenspieler, das er frisch sein eigen nennt: einen Leder-Patch, der einen W20 zeigt.

Von Andreas Baumann gibt es schließlich von ihm selbst geprägte Münzen zu sehen: einen Kreuzer, einen Heller und einen Silbertaler – einmal in der Aventurien-Gruppe und einmal in der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe.

Quellen: Facebook (Tokala, Brandmalerei, Patch, Münzen Gruppe 1, Münzen Gruppe 2)

« Ältere Beiträge