Schlagwort: Illustrationen

Bilder: CCXP, Aranien, Todeshörnchen, Hausgans und Illustrationenpaket

Ulisses Spiele streamt seit Donnerstag von der CCXP Cologne. Ein paar Bilder gibt es parallel dazu auf Instagram:
Das Programm, das DSA1 Let’s Play, die Vorschau auf die angekündigte Regionalspielhilfe „Das Dornenreich“ für Aranien und weitere auf Instagram. Alex Spohr hat das Coverbild in voller Pracht auf seiner Facebook-Seite enthüllt.

Passend hierzu das von Luisa Preißler erstellte Portrait von Eleonora von Aranien auf der DSA-Pinnwand und von Elif Siebenpfeiffer das aranische Königspaar auf dem Thron.

Ramona von Brasch hat ein Todeshörnchen auf Facebook und Orkenspalter geladen.

Das dritte Illustrationenpaket von Ianna von Baskerville erscheint demnächst im Scriptorium Aventuris.

Beim Crowdfunding „Die Schwarze Katze“ gibt es auch Kreaturenkarten, Jens Ullrich zeigt die der Hausgans in der DSA5-Facebookgruppe.

Quellen: Facebook (Königspaar, Todeshörnchen, Eleonora, Illustrationenpaket, Hausgans, Cover), Instagram (Programm, DSA1, Aranien), Orkenspalter (Todeshörnchen)

Orkenspalter: Die Kinder des 23. Ingerimm

Vergangenen Oktober wurde im Orkenspalter-Forum das Fanprojekt „Die Kinder des 23. Ingerimm“ gestartet. Nun wurde die Sammlung neuer Meisterpersonen mit zugehörigen biografischen Kurzgeschichten sowie Illustrationen vollendet und kann im Scriptorium Aventuris als auch im Orkenspalter-Forum heruntergeladen werden.

Schicksalhaft sind diese Personen durch ihr gemeinsames Geburtsdatum, den 23. Ingerimm 1021 nach Bosparans Fall, dem Beginn der Dritten Dämonenschlacht, verbunden.

„Der Rausch der Ewigkeit war der Abschluss einer Ära und läutete das Karmakorthäon ein. Die ersten Kinder des neuen Zeitalters – das ja bekanntlich mit einer »Heldenzeit« beginnt – sind nun knapp zwanzig Jahre alt. Ihnen ist dieses Projekt gewidmet.“

Fred Ericson im Orkenspalter-Forum

Quelle: Orkenspalter-Forum

Diana Rahfoth präsentiert ihre Tiergefährten

Illustratorin Diana Rahfoth, die einige der Abbildungen zu Aventurische Tiergefährten beigesteuert hat, stellt in ihrem Blog neun Beispiele ihrer Werke vor. Zu jeder Illustration präsentiert sie außerdem eine der Skizzen, aus denen das fertige Bild hervorgegangen ist.

Quelle: Diana Rahfoth