Schlagwort: Gruppenabenteuer

Neu im Scriptorium: Das Abenteuer „Die Spur der Vergessenen“

Jannek L. hat im Scriptorium Aventuris das Abenteuer Die Spur der Vergessenen eingestellt. Es stellt den 40-seitigen Prolog für eine geplante Kampagne unter dem Titel Minas Theorie dar, soll aber auch problemlos davon losgelöst spielbar sein. Ihr könnt es zu einem selbst festgelegten Preis erwerben.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Banner der Treue für 2020 angekündigt

Auf das Teaser-Video von letzter Woche zeigt Ulisses Spiele nun die Ankündigung für Banner der Treue. Dieses Gruppenabenteuer von Bernd Ochs u. a. soll dieses Jahr im Hardcover-Format herauskommen. Einer der gezeigten Schauplätze ist die Sotterranea von Vinsalt, der Hauptstadt des Horasreichs. Es geht um eine jahrhundertealte Verschwörung und den Zwist der Unsterblichen Rondra und Shinxir – erkennbar am Haupt der Löwin und dem Banner mit Hornissenmotiv.

Quelle: YouTube

Engor rezensiert „Dryadenhain & Dschinnenzauber“

Engor hat sich Dryadenhain & Dschinnenzauber, die neue Abenteueranthologie mit Märchenhintergrund, angeschaut. Seine Rezension kommt dabei zu einem sehr positiven Fazit:

Dryadenhain und Dschinnenzauber stellt eine sehr gelungene Anthologie dar, die die Märchen-Thematik sehr konsequent verfolgt, dabei aber in den Einzelabenteuern sehr unterschiedliche Schwerpunkte setzt, sowohl in der regionalen Ausprägung als auch im Bereich der Figuren und der Aufgaben.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Neu im Scriptorium: Fräulein Finja Faelorns finaler Frühling

Bei Fräulein Finja Faelorns finaler Frühling handelt es sich um ein DSA5-Abenteuer von Jannek L. Das 53-seitige Gruppenabenteuer spielt beim albernischen Farindelwald; es kann zum Festpreis von 4 € im Scriptorium Aventuris heruntergeladen werden.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Neu im Scriptorium: Abschluss der dreiteiligen Kampagne „Mengbillade“

Philipp Koch schließt seine DSA5-Kampagne „Mengbillade“ mit dem dritten Teil „Das Taya vom Verborgenen Tal“ ab.  Den Auftakt machte vor einem Jahr „Der verschwundene Saurologe“ , der zweite Teil „Tsa’s Kinder“ erschien im August.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Epic Adventures stellt die kommenden Abenteuer vor

Epic Adventures wirft einen Blick auf die beiden nächsten angekündigten DSA5-Abenteuer. Die Rede ist natürlich von Fauler Frühling von Rafael Knop, das Ende April erscheint, und Fest der Feinde von Jeanette Marsteller, das Ende Mai erscheint.

Quelle: Epic Adventures

Neu im Scriptorium: Abenteuer Rekfenstains Fluch und NSC-Spielhilfe

Zwei neue Werke haben ins Scriptorium Aventuris Einzug gehalten: Einmal das Gruppenabenteuer Rekfenstains Fluch von Martin Dürr, das in Havena spielt, 25 Seiten Umfang hat und bei dem ihr selbst entscheiden könnt, was ihr dafür zahlen wollt.

Das zweite Werk nennt sich Charakterdesign von Meisterfiguren leicht gemacht – Werkzeugsatz für Abenteuerschmiede und stammt von Martin Hühn. Es kostet 0,49 €, hat 20 Seiten Umfang und will bei der Ausgestaltung der Persönlichkeitsaspekte von NSCs helfen.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Abenteuer, Spielhilfe)

Die Abenteuer in der Einsteigerbox

Ein 48- und ein 96-seitiges Gruppenabenteuer (letzteres ergänzt um einige Szenarien) sind neben den Soloabenteuern für die vier Einsteigerhelden in der bald erscheinenden Einsteigerbox enthalten. Die Cover von „Die Räuber vom Dunkeltann“ und „Der Turm im Nebelmoor“ sind hier abgebildet.

Bei der Umfrage von Ulisses Spiele vor ein paar Tagen (wir berichteten) haben die Fans entschieden, dass zusammen das Soloabenteuer mit dem Gildenmagier auf der Facebook-Seite durchgespielt wird. Der erste Beitrag hierzu, das Vorwort, wurde bereits veröffentlicht.

Quelle: Facebook