Schlagwort: Graf Hardimund

Graf Hardimund spielt die Quanionsqueste

Graf Hardimund berichtet in seinem Blog weiter, wie sein Charakter Nekomo die Quanionsqueste erlebt. Die beiden neuesten Berichte tragen die Titel Nekomo träumt den Inquisitor und Nekomo isst eine Wurst auf dem Pilgerfest.

Quellen: Graf Hardimunds Blog (Inquisitor, Pilgerfest)

Graf Hardimund und die Suche nach dem Licht

In Graf Hardimunds Blog gibt es den nächsten Spielbericht zur Quanionsqueste, die er gerade mit seinem Charakter Nekomo spielt (genauer: noch geht es um das Vorabenteuer Lichtsucher aus dem Aventurischen Jahrbuch 1036 BF). Der aktuelle Beitrag trägt den Titel „Nekomo durchbohrt das böse Herz“.

Quelle: Graf Hardimund

Graf Hardimund zwischen den Fronten

Schlag auf Schlag eskalieren die Geschehnisse im Quanionsqueste-Abenteuer „Lichtsucher“ bei Graf Hardimund. Kurz bevor die Inquisition in dem nordmärkischen Ort Nilsitz eintrifft, will die Gruppe bestehend aus Utulu-Stammeskrieger Nekomo, Praiosgeweihtem Praiowin, Ritter Praiofold und Weißmagier Devon Bodiak die sich zuspitzende Lage klären.

Quellen: Graf Hardimund

Graf Hardimund in der Quanionsqueste

Graf Hardimund bestreitet mit dem Utulu Nekomo die Quanionsqueste auf der Suche nach dem Ewigen Licht des Herrn Praios. In seinem Blog könnt ihr nun die ersten beiden Berichte nachlesen: Nekomo sucht das Licht und Nekomo zweifelt am rechten Weg.

Quelle: Graf Hardimund (Licht, Weg)

Graf Hardimund in Andergast und mit Waldmensch

Graf Hardimunds Gruppe bereist weiter Andergast und erlebt Abenteuer. Die beiden neuesten Berichte zur Runde tragen die Titel „Einhorn tot“ und „Axt im Walde – Folge 137„. Daneben beschäftigt er sich mit dem Namen seines Waldmenschen für die Quanionsqueste.

Quelle: Graf Hardimunds Blog

Graf Hardimunds DSA5-Andergast-Kampagne

Graf Hardimund präsentiert in seinem Blog die Erlebnisse seiner Heldengruppe, die aktuell Abenteuer im andergastschen Thuranien erlebt. Der neueste Bericht läuft unter dem Titel „Der Wolf, das Schwert und viele sehr kleine Fische“. Der erste Artikel der aktuellen Reihe findet sich unter dem Titel „Neues aus Thuranien“.

Quelle: Graf Hardimund (Aktuell, Start der Reihe)