Schlagwort: Goldener Stephan 2020

Dryadenhain & Dschinnenzauber gewinnt bronzenen Stephan

Bei der Verleihung der Goldenen Stephans 2020 auf der gerade vergangenen DreieichCon World hat die DSA-Abenteueranthologie Dryadenhain & Dschinnenzauber den dritten Platz in der Kategorie „Beste Rollenspiel-Erweiterung“ gemacht und damit einen bronzenen Stephan gewonnen. Wir gratulieren!

Quelle: Nerds-gegen-Stephan.de

DreieichCon World 2020 an diesem Wochenende

An diesem Wochenende findet die DreieichCon World 2020 online statt. Unter den zahlreichen Gästen aus aller Welt befinden sich auch in der DSA-Szene bekannte Künstlerinnen und Illustratoren wie Dorothee Wittstock, Ben Maier, Elif Siebenpfeiffer, Tokala, Schiraki, Diana Rahfoth, Hyacinthley, Janina Robben und Melanie Phantagraphie.

Lesungen geben u. a. Tom Finn und das Phileasson-Duo Bernhard Hennen und Robert Corvus; sie tragen am Samstag um 18 bis 19 Uhr aus ihrem Roman „Echsengötter“ vor. Am Sonntag vertritt Chefredakteur Nikolai Hoch Das Schwarze Auge von 12 bis 13 Uhr mit einem Panel. Direkt darauf folgen Nadine Schäkel und Jens Ullrich mit einem Beitrag zu Die Schwarze Katze.
Beim Publikumspreis Der Goldene Stephan kam die DSA-Märchenanthologie „Dryadenhain & Dschinnenzauber“ in die Hauptrunde zur Abstimmung. Die Preisverleihung findet am Samstag Abend um 21:30 bis 22 Uhr in Stream 2 statt.

Das Programm läuft auf drei Kanälen ab, zum einen über 50 Spielrunden, darunter fünf für DSA auf dem Discord-Server, im Zeitraum von 10 bis 21:30 Uhr am Samstag und ab 11 am Sonntag. Zum anderen Vorträge, Panels und Lesungen verteilt auf zwei Streams direkt über die Webseite, die heute um 10 Uhr starten und durchgehend senden. Ende ist jeweils am Sonntag um 18 Uhr.

Quellen: DreieichCon (Spielrunden, Discord-Server, Webseite, Con-Team)

Goldener Stephan 2020 Vorrunde der PnP- und Brettspiel-Kategorien

Beim Goldenen Stephan 2020 ist die Vorrunde für die Preise in den Kategorien „Bestes Rollenspielprodukt (Grundregelwerk, Starterbox, Solospielbuch)“, „Beste Rollenspiel-Erweiterung (Quellenbuch, Abenteuer, Sekundärliteratur)“ und „Bestes Brett- & Kartenspiel / Tabletop / CoSim“ gestartet. Diese Runde läuft bis zum 1. November, die jeweils 20 Kandidaten mit den meisten Stimmen kommen dann in die Hauptrunde. Abstimmen kann man in jeder Kategorie mit einer Stimme, wobei für bereits aufgeführte Werke oder für eigene Vorschläge abstimmen kann. Aus DSA-Sicht ist die Anthologie Dryadenhain & Dschinnenzauber zur Abstimmung aufgeführt. Die Verleihung der Preise nach der folgenden Hauptrunde erfolgt auf der Dreieich Con World am 21. November.

Quelle: nerds-gegen-stephan.de

Goldener Stephan, BuCon-Edition: Start der Hauptrunde

Nach der Vorrunde (wir berichteten) kommt die Hauptrunde: Die BuCon-Edition des Goldenen Stephans stellt in vier Kategorien die Abstimmungs-Favoriten zur Wahl. In den Kategorien Bestes Phantastik-Werk (Romane, Anthologien, Novellen etc.) mit 21 Nominierten und Bester Comic / Graphic Novel mit 24 Nominierten kann man jeweils mehrere Stimmen abgeben. In den Kategorien Bestes Phantastik-Buch für Kinder/Jugendliche und Beste*r Erstlingsautor*in eines Phantastik-Romans mit jeweils 10 Nominierten ist jeweils eine Wahl möglich.

Unter den Finalisten finden sich auch einige DSA-Vertreter: In der Kategorie Bestes Phantastik-Werk finden sich da Greetja, Mischa, der Wolf und der Goblin und die beiden Phileasson-Romane Echsengötter und Elfenkrieg. Mischa, der Wolf und der Goblin ist außerdem in der Kategorie Bestes Phantastik-Buch für Kinder/Jugendliche nominiert.

Quelle: Nerds-gegen-Stephan.de

Vorauswahl für Goldenen Stephan 2020 BuCon-Edition

Der Publikumspreis Goldener Stephan kommt in diesem Jahr zweigeteilt daher. Die Preise für die Literatur- und Comic-Sparte werden im Rahmen des Buchmesse Convents (BuCon) verliehen. Als Kategorien gibt es hier Bestes Phantastik-Werk, Bester Comic/Graphic Novel, Bestes Phantastik-Buch für Kinder/Jugendliche und Beste*r Erstlingsautor*in. Im Moment läuft die Nominierungsphase, nach der für die jeweils 20 Nominierungen mit den meisten Stimmen je Kategorie die finale Abstimmung erfolgt. Die Nominierungsphase läuft bis zum 4. Oktober, wobei man für vorgegebene (unter diesen findet sich auch das DSA-Kinderbuch Mischa, der Wolf & der Goblin), aber auch für eigene Vorschläge stimmen kann.

Quelle: nerds-gegen-stephan.de