Schlagwort: Facebook (Seite 1 von 6)

Termin und Cover von „Kerkergeschichten“

Bei Facebook kann man sich nun das Cover der kommenden Kurzgeschichten-Anthologie Kerkergeschichten anschauen. Der Band mit der Sammlung von Kurzgeschichten um die ikonischen Helden soll ab Ende November verfügbar sein.

Quelle: Facebook

Daniel Jödemann fragt nach Feedback

Stadt der 100 Türme, der dritte Roman der Das Blut der Castesier-Reihe, ist erschienen, wie auch Autor Daniel Jödemann in seinem Blog berichtet. In einem Beitrag bei Facebook richtet er sich an die Leser der bisherigen Teile und sagt, dass er sich über Feedback zu den Bänden freuen würde.

Quelle: Facebook, Blog

Hörspielfolge „Das Geisterschiff“ erscheint Februar 2020

Die zehnte Folge der DSA-Hörspielreihe mit dem Titel Das Geisterschiff erscheint am 14. Februar 2020, wie man bei Facebook und Amazon nachlesen kann. Der Preis bei Amazon ist mit 10,99 € angegeben. Die Folge wird auch noch im Shop von WinterZeit verfügbar werden, aber vermutlich erst kurz vor dem Termin. Dafür kann man sie dort in der Regel schon etwas früher bekommen, so wie aktuell Folge 9, Verhängnisvolle Schatzsuche, die im Shop von WinterZeit bereits für 6,49 € (digital) bzw. 7,99 € (CD) lieferbar ist.

Quellen: Facebook, Amazon, WinterZeit

Neuer DSA-Podcast: Die Sendung mit dem Alrik

Es gibt einen neuen DSA-Podcast. Michael Munz und Katharina Wagner haben Die Sendung mit dem Alrik ins Leben gerufen. Neben einer Vorstellung gibt es auch bereits die erste Folge, in der Andreas Reif, DSA-LARPer und Spieler eines Phex-Geweihten, über „seinen“ Gott Phex spricht. Wer dem Blog folgen will, kann dies auch bei Facebook tun.

Quellen: Die Sendung mit dem Alrik (Vorstellung, Folge 1, Facebook)

Formatfrage beim Hexenkalender

Melina Wachendorf bereitet ihren Hexenkalender vor. Aktuell stellt sie die Frage, in welchem Format Interessenten die Kalenderbilder lieber hätten. Antworten kann man ihr dazu bei Facebook.

Quelle: Facebook

Bilder & Beleuchtetes: Swafnir, Exsklave, Wirtin und Leuchtsymbole

Im Zuge des anstehenden Thorwal-Crowdfundings und der damit einhergehenden Erweiterung von Ulisses‘ GetShirts-Motivesammlung, zeigt Nadine Schäkel bei Facebook ihr Swafnir-Portrait. Das wohl!

Ramona von Brasch hat im Orkenspalter ein weiteres Portrait ihrer Galerie hinzugefügt, dieses Mal von einem Sklaven, den ihre Gruppe gekauft und befreit hat.

Hyacinthley nimmt am diesjährigen Inktober teil und präsentiert jeden Tag bei Facebook eine neue Zeichnung. Dabei ist aktuell auch ihr DSA-Charakter Aedis, eine Wirtin.

Ein leuchtendes Beispiel (OK, der musste sein, verzeiht, liebe Leser!) – bzw. leuchtende Beispiele – für simiagefälliges Handwerken gibt gerade Daniel Neubacher bei Facebook. In der Aventurien-Gruppe zeigt er zwei Bastelarbeiten mit LEDs als Hintergrundbeleuchtung, einmal mit Borbaradkrone und einmal mit Korsymbol.

Quellen: Facebook (Swafnir, Wirtin, Borbarad, Kor), Orkenspalter (Exsklave)

Thorwal-Crowdfunding startet am 9. Oktober

Wie man gestern bei Facebook erfahren konnte, startet das Crowdfunding für die Thorwal-Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals am 9. Oktober.

Quelle: Facebook

Bilder: Sternenträger, Götterwirken, -anhänger und -schrein, Herbarium und Touristenplakate

Der Klang des Feyraasal, Teil 2 der Sternenträger-Kampagne, rückt näher, was auch weitere Vorschauen von Ulisses auf Facebook zeigen – doch Vorsicht, diese können leichte Spoiler enthalten: Ein Stimmungsbild und der Anblick möglicher Gegner.

Für das ebenfalls anrückende Aventurische Götterwirken 2 gibt es bei Facebook von Ulisses einen Blick auf die Jaguargestalt der Moha-Schamanen. Passend dazu arbeitet Godicon an hölzernen Götteranhängern für Boron, Phex und Praios, die ihr in unterschiedlichen Fertigungsstadien einmal bei Facebook und einmal bei Instagram sehen könnt. Ramona von Brasch hat, um bei den Göttern zu bleiben, beim Orkenspalter das Bild eines Peraineschreins eingestellt.

Von Ulisses gibt es bei Facebook auch noch eine Vorschau auf das Alraunenmännchen, das im Aventurischen Herbarium zu finden sein wird.

Schließlich gibt es von Moritz Schmid noch eine Sammlung aventurisierter Reiseplakate. Ihr könnt sie euch bei Imgur anschauen oder in der geschlossenen Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe.

Quellen: Facebook (Sternenträger Stimmung, Sternenträger Gegner, Jaguargestalt, Götteranhänger, Alraunenmännchen, Plakate), Instagram (Götteranhänger), Orkenspalter (Peraineschrein), Imgur (Plakate)

Bilder: Thorwal, Aranien, Himmelswölfe, Hochelfe und Hexe

Die Gestade des Gottwals wirft weiter seine Schatten voraus. Steffen Brand hat zwei Stadien seiner laufenden Arbeiten an einem Thorwaler Langhaus bei Facebook geteilt. Dort gibt es auch das Bild eines Olporters von Maja Wrzosek zu sehen, der schon seit DSA1 bekannten thorwalschen Hunderasse.

Auch zum Dornenreich gibt es etwas Neues: Bei Facebook findet sich eine Pflanzendarstellung von Sebastian Watzlawek mit einer inneraventurischen Erzählung.

Als nächste Götterdarstellung aus Aventurisches Götterwirken II gibt es die Himmelswölfe von Nadine Schäkel, einmal bei Facebook und einmal bei Instagram.

Wer nach dem Bild einer Hochelfe sucht, der sollte einmal beim Orkenspalter oder auf Instagram vorbeischauen, wo Ramona von Brasch ihre Version von Prinzessin Amariel, der Tochtrer von Hochkönig Fenvarien zeigt.

Melina Wachendorf zeigt mit der tulamidischen Katzenhexe das nächste Bild aus ihrem Hexenprojekt.

Quellen: Facebook (Langhaus 1 und 2, Olporter, Aranien, Himmelswölfe, Katzenhexe), Orkenspalter (Hochelfe), Instagram (Himmelswölfe, Hochelfe)

DSA auf Italienisch: Uno Sguardo nel Buio

Seit wenigen Tagen gibt es einen Webauftritt für die italienische Version des Schwarzen Auges: Uno Sguardo nel Buio. Auf der Webseite https://unosguardonelbuio.it/ sind die parallelen Auftritte zu Facebook und Twitter verlinkt. Die italienische Ausgabe von Das Schwarze Auge erschien zuerst 1986 unter dem genannten Titel.

Quellen: Uno Sguardo nel Buio, Facebook, Twitter

« Ältere Beiträge