Schlagwort: Erzdämonen

RatCon-Ausblick: Anhänger, Rätselqueste und MPA

Bei Facebook und Instagram gab es einige Ausblicke, was Besucher auf der kommenden RatCon erwartet:

DSA-Merchandise-Hersteller Godicon hat beispielsweise, wie sie bei Facebook schreiben, den limitierten Erzdämonenanhänger mit im Gepäck. Dazu kommt ein weiterer Anhänger, der zum in Limburg erscheinenden Abenteuer Eiserne Flammen passen soll. Um welchen es sich handelt, das könnt ihr bei Facebook raten – unsere eigene Produktvorschau mag dabei hilfreich sein.

Wie schon im letzten Jahr wird es auch diesmal eine Rätselqueste für die Besucher geben, bei der ihr vor Ort nach Hinweisen suchen müsst, um die Rätsel zu lösen und so am Ende Preise gewinnen zu können. Ein Bild des kleinen Rätselqueste-Heftes, das von DSA-Redakteur Johannes Kaub gehalten wird, findet ihr bei Instagram.

Bei Facebook könnt ihr euch zudem die Ausschreibung zum diesjährigen Multiparallelen Abenteuer (MPA) mit dem Titel Uralte Mauern anschauen. Wer zu den 24 Spielern gehören möchte, der sollte sich den Aushang durchlesen und muss dann vor Ort noch Würfelglück haben, denn die Plätze werden bis Samstag 9:30 Uhr ausgewürfelt.

Quellen: Facebook (Godicon, MPA), Instagram (Rätselqueste)

Dämonenkrone + Neuigkeit = ?

Wenn am Mittwoch ab 19:30 auf Ulisses‘ Twitch-Kanal die Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters vorgestellt und ausgepackt wird (wir berichteten), gibt es im Stream auch noch die Enthüllung einer weiteren Neuigkeit, die auf dem diesjährigen Kaiser Raul Konvent schon präsentiert wurde. Als Teaser und Hinweis, um was es gehen könnte, hat Ulisses bei Facebook eine kleine Animation präsentiert, bei der aus einer Darstellung der Dämonenkrone die einzelnen Splitter in der Reihenfolge Charyptoroth, Nagrach, Belhalhar, Asfaloth, Belkelel und Thargunitoth verschwinden, bis nur noch Agrimoth übrig bleibt.

Quellen: Facebook, Twitch

Frostys Überlegungen zum Namenlosen

Der Namenlose

Der Namenlose und seine Symbolik

Frosty von Frosty Pen&Paper online überlegt, wie sich das derische Böse aus der Sicht der meisten Aventurier darstellt und inwiefern sie über die Gegenspieler der Götter sowie insbesondere den namenlosen Dreizehnten Bescheid wissen.

Hierbei verweist er ausdrücklich darauf, dass viele Informationen aus Regelwerken und Spielhilfen zu diesem Thema nur sehr wenigen Aventuriern zugänglich sind. Aus diesem Grund rät er Spielern zu einer strikten Trennung von Out-Time- und In-Time-Wissen.

Hier könnt ihr seine Überlegungen nachvollziehen: zum Video

Quelle: Youtube