Schlagwort: Elfen

Nandurion analysiert den Elfenbogen

In einer neuen Kolumne hat sich Nanduriat Krassling den Elfenbogen angeschaut. Er analysiert dessen regeltechnischen Einsatz im Vergleich zu den anderen Bögen des DSA5-Grundregelwerks und kritisiert dabei die Sonderstellung der Waffe.

Quelle: Nandurion

Im Ulisses Digitalschuppen: Vier Elfen-Szenarien

Auf ElfenpfadenIm Vorfeld der Abenteuerkampagne „Sternenträger“ um Elfen, stellt Ulisses Spiele vier Szenarien zum Thema bereit. Sie stammen aus der DSA4-Anthologie „Auf Elfenpfaden“ (2006) und sind als PDF im Ulisses Ebookshop für je 1,99€ erhältlich.

Quelle: Ulisses Spiele

Weiteres Cover der Sternenträger-Kampagne

Bei Instagram gibt es von Ulisses ein weiteres Cover der kommenden Sternenträger-Kampagne zu sehen. Es stammt von Künstlerin Regina Kallasch und zeigt einige Elfen vor einem Durchgang, hinter dem eine Landschaft mit einer Felsnadel, einem Drachen und, bei genauem Hinsehen, zwei fliegende Flugschiffe (Edit: und ein gelandetes) zu sehen ist.

Quelle: Instagram

Isdira-Schriftzeichen

Das erste Mal in der 35jährigen Geschichte von Das Schwarze Auge wurden für die Elfensprache Isdira Schriftzeichen entwickelt.

Das Alphabet wird unter anderem im, im nächsten Monat erscheinenden, Elfen-Notizbuch abgedruckt (Nuntiovolo berichtete).

Auf Instagram kann man schon vorab einen Blick auf das Schriftbild,  das von Steffen Brand stammt, werfen.

Aventurische Notizbücher

Es gehört zur Standardausrüstung jedes Detektivs: Das Notizbuch.

Nun gibt es für Aventurien drei weitere davon in der Ausführung für Mittelreicher, Elfen und Zwerge. Im Gegensatz zu den schon existierenden Notizbüchern zeigen diese nicht nur bei den Covern einen starken thematischen Bezug, sondern enthalten auch eine Aventurienkarte, passende Informationen zu der jeweiligen Kultur und bei Elfen- und Zwergenausgabe auch ein Sprach-Glossar und Schriftzeichen.

Die Notizbücher sind sowohl für Pen&Paper am Tisch als auch für LARP geeignet.

Quelle: F-Shop