Schlagwort: Elfen

Bilder: Stadtgardistin, Thorwaler, Elfen, Praiosgeweihter, Illusionistin, Kalender, Rahjageweihte, Magierin, Katzendiebin, Alrauni und Rahjaband

Auf der Ulisses Online Con hat Ben Maier die Stadtgardistin Alrike Leuenhold und den Thorwaler im Blutrausch Lif Hjørnen gezeichnet.

Eine Blaumeise fliegt über der Hand eines Elfen aus dem Pinsel von Ellie Veit alias Hyacinthley.

Diana Rahfoth zeigt den Praiosgeweihten Thalion und die Zorganer Illusionistin Tsabriza.

Einer ihrer Charaktere, eine Elfe, wurde von real_zaphod beim Fechten abgebildet.

Abigail Korsalke alias muck.psd fügt ihrem Kalender Rahja und deren heiliges Tier, die Stute, hinzu.

Mit der halbelfischen Rahjageweihten Aerina wurde Tanja Waack alias taennies_crafts beauftragt. Sie zeigt hier die erste Version mit dem Nachtwind.

Diese hesindegefällige Magierin von wurms_artbox hat eine sehr schuppige Hand.

Etwas für DSK-Liebhaber ist diese um Hausecken schleichende Katzendiebin mit Kapuzenmantel und Dolch von erynnien.

powerfluffyyy hat sich an eine Alrauni-Skizze gewagt.

Fürs DSA-LARP geeignet ist dieses rahjagefällig bestickte Band von fanalanthir.

Quellen: Facebook (Thorwaler, Elf), Instagram (Praiosgeweihter, Illusionistin, Elfe, Rahja, Stute, Rahjageweihte, Magierin, Katzendiebin, Alrauni, Rahjaband)

DreieichCon-Jubiläum im November mit DSA-Elfen

Bei den Teilzeithelden gibt es ein Interview mit Laura Schobel, die zum Kernorga-Team des DreieichCons gehört. Es geht um einen Rückblick auf die letzte Veranstaltung im November 2019, die allgemeine Situation, was Besucher und Cons angeht, und einen Ausblick auf die Doppel-Jubiläums-Convention in diesem November (21./22. 11.), bei der 25 Jahre Existenz und die 30. Veranstaltung gefeiert werden sollen. Noch gibt es nicht allzu viele Informationen zum besonderen Programm, aber Laura verrät zumindest, „dass gerade die DSA-Elfen irgendwie schon Tradition bei uns haben.“ Im Laufe des Jahres werden aber sicher noch weitere Informationen folgen.

Quelle: Teilzeithelden

Umfrageergebnisse zu Elfen bei Vier Helden und ein Schelm

Das Gewinnspiel und die Umfrage bei Vier Helden und ein Schelm im Februar sind beendet. Kai Frerich hat die umfangreichen Ergebnisse ausgewertet. Unter anderem gaben die Leser Auskunft darüber, wie viele von ihnen Elfen am Spieltisch verkörpern, wie sie zu Elfengefährten überhaupt stehen, welche Adjektive Elfen treffend bezeichnen und wie die bisherigen elfischen DSA-Abenteuer bei ihnen abschneiden. Außerdem kam noch eine Liste der bekannteren elfischen Vokabeln heraus.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Elfische Umfrage bei Vier Helden und ein Schelm im Februar

Diesen Februar fragt Kai Frerich auf seinem Blog Vier Helden und ein Schelm seine Leser nach ihren Elfen-Präferenzen. Im monatlichen Gewinnspiel gibt es wieder drei Preise zu gewinnen, unter anderem eine CD von Winterzeit Studios und das alternative Inrah-Kartenset.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Nandurion analysiert den Elfenbogen

In einer neuen Kolumne hat sich Nanduriat Krassling den Elfenbogen angeschaut. Er analysiert dessen regeltechnischen Einsatz im Vergleich zu den anderen Bögen des DSA5-Grundregelwerks und kritisiert dabei die Sonderstellung der Waffe.

Quelle: Nandurion

Im Ulisses Digitalschuppen: Vier Elfen-Szenarien

Auf ElfenpfadenIm Vorfeld der Abenteuerkampagne „Sternenträger“ um Elfen, stellt Ulisses Spiele vier Szenarien zum Thema bereit. Sie stammen aus der DSA4-Anthologie „Auf Elfenpfaden“ (2006) und sind als PDF im Ulisses Ebookshop für je 1,99€ erhältlich.

Quelle: Ulisses Spiele

Weiteres Cover der Sternenträger-Kampagne

Bei Instagram gibt es von Ulisses ein weiteres Cover der kommenden Sternenträger-Kampagne zu sehen. Es stammt von Künstlerin Regina Kallasch und zeigt einige Elfen vor einem Durchgang, hinter dem eine Landschaft mit einer Felsnadel, einem Drachen und, bei genauem Hinsehen, zwei fliegende Flugschiffe (Edit: und ein gelandetes) zu sehen ist.

Quelle: Instagram

Isdira-Schriftzeichen

Das erste Mal in der 35jährigen Geschichte von Das Schwarze Auge wurden für die Elfensprache Isdira Schriftzeichen entwickelt.

Das Alphabet wird unter anderem im, im nächsten Monat erscheinenden, Elfen-Notizbuch abgedruckt (Nuntiovolo berichtete).

Auf Instagram kann man schon vorab einen Blick auf das Schriftbild,  das von Steffen Brand stammt, werfen.

Aventurische Notizbücher

Es gehört zur Standardausrüstung jedes Detektivs: Das Notizbuch.

Nun gibt es für Aventurien drei weitere davon in der Ausführung für Mittelreicher, Elfen und Zwerge. Im Gegensatz zu den schon existierenden Notizbüchern zeigen diese nicht nur bei den Covern einen starken thematischen Bezug, sondern enthalten auch eine Aventurienkarte, passende Informationen zu der jeweiligen Kultur und bei Elfen- und Zwergenausgabe auch ein Sprach-Glossar und Schriftzeichen.

Die Notizbücher sind sowohl für Pen&Paper am Tisch als auch für LARP geeignet.

Quelle: F-Shop