Schlagwort: Einkaufsführer

Crowdfunding-Infos: Sonnenküste und Werkzeuge des Meisters

Das aktuelle Crowdfunding zur Sonnenküste steht inzwischen bei ca. 159.536 € von 1.117 Unterstützer:innen. Inzwischen sind auch das Beiheft Purpurschein & Heldensagen als Sammlung für Abenteuerskizzen, Geronsaga und Oktogonbeschreibung sowie drei weitere Stücke für den Soundtrack freigeschaltet worden. Dazu gibt es ein weiteres Update, in dem auf Fragen der Community eingegangen wird. Es gibt nun bspw. die Möglichkeit, auf Aufkleber und Poster zu verzichten, wofür jeweils 1 € von Ulisses gespendet wird. Das freigeschaltete Motiv für den Get Shirts-Shop ist zudem nun bis zum 28.5. nutzbar. In einem weiteren Update gibt es zudem einen Blick auf die sich in Arbeit befindende ingame Karte der Region von Steffen Brand.

Auch der aktuelle DORPCast widmet sich beim Blick auf die Crowdfundings der Kampagne. Wer genauer wissen will, welche Produktwahl im Crowdfunding am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt, kann nun auch wieder auf GTStars Einkaufsführer zurückgreifen, wie gewohnt in der interaktiven Excel– und der rein informativen PDF-Version.

Bei den Werkzeugen des Meisters verschiebt sich laut CF-Update die Auslieferung nach aktuellem Stand auf Anfang Juni. Als Grund gilt hier, dass es momentan Engpässe bei Pappe als Werkstoff gibt und deswegen die Produktion der Boxen noch nicht abgeschlossen ist. Im Update gibt es einen genaueren Blick auf die fertige Box mir ihren Fächern. Die noch ausstehenden PDF sollen nächste Woche an die Unterstützer:innen gehen, wenn alles klappt.

Quellen: Game On Tabletop (Sonnenküste, Update, Karte, Werkzeuge des Meisters), Die DORP, Nuntiovolo (Einkaufsführer Excel, PDF)

Aventuria-Crowdfunding-Endspurt

Heute um 20 Uhr endet das aktuelle Aventuria-Crowdfunding Mythen und Legenden. Das Interesse auch von Neueinsteigern ist anscheinend so groß, dass die Grundbox, die als Bestandsprodukt zubuchbar war, restlos ausverkauft ist, wie man im letzten Update nachlesen kann.

Aktuell steht die Finanzierung bei 85.291 € von 473 Unterstützer*innen. Damit gibt es nicht nur weitere Musikstücke von Ralf Kurtsiefer, sondern der Soundtrack wird auch auf CD gepresst. Die Zahl der Legenden-(Deck-)Boxen wurde auf 6 erhöht und es wird ein weiteres Aventuria-Duell auf Twitch geben. Wer noch ins Crowdfunding einsteigen will, findet in GTStars Einkaufsführern (Excel / PDF) einen hilfreichen Überblick.

Quellen: Game On Tabletop (Kampagne, Grundbox), Nuntiovolo (Einkaufsführer Excel / PDF)

Update zu Crowdfundings: Thorwal und das Gjalskerland, Werkzeuge des Meisters und Aventuria

Das Crowdfunding „Thorwal und das Gjalskerland“ wurde ausgeliefert und die Produkte sind nun auch regulär im F-Shop erwerbbar, unter anderem auch das Crowdfunding-Pack mit Postern, Aufklebern und Heldendokumenten für € 9,95 und der Thorwal-Bote für € 4,95.

Als nächstes geht laut Benachrichtigung auf Game on Tabletop das Crowdfunding „Werkzeuge des Meisters“ in die Endphase und innerhalb der nächsten Wochen werden die ersten PDF-Versionen versendet.

Der Start des englischsprachigen Aventuria-Crowdfunding „Extraordinary Heroes“ wurde laut Robert Aducci in Discord auf den 16. März 2021 verschoben.

Das deutschsprachige Aventuria-Crowdfunding „Mythen & Legenden“ läuft noch bis nächste Woche am 10. März 2021 um 20 Uhr. Bisher haben 348 Unterstützer € 61 295 zusammengebracht, als voriges Bonusziel wurde eine Director’s-Cut-Version von Silvanas Befreiung freigeschaltet zuzüglich passendem Soundtrack. Bei Facebook und Twitter wurde ein weiterer neuer Scherge enthüllt: Das Hartwurst-Krokodil.

Hier bei Nuntiovolo gibt es zum CF die Einkaufsübersichten von GTStar im Excel–  und PDF-Format.

Quellen: F-Shop (Crowdfunding-Pack, Thorwal-Bote), Game On Tabletop (Werkzeuge des Meisters), Ulisses-Discord, Twitter

Ein Blick auf das Aventuria-Crowdfunding Mythen & Legenden

Beim Aventuria-Crowdfunding Mythen & Legenden ist nun das erste Drittel der Zeit vorbei. Aktuell tragen 230 Unterstützer*innen 39.161 € bei, was rund 170 € pro Person sind. Vier weitere Bonusziele wurden freigeschaltet: Ein Stanzbogen mit den aktuellen alternativen Heldenmarken, erweiterte Karten für vier weitere alternative Helden, außerdem zusätzliche Eigenschafts- und Ereignis-Karten. Es gibt außerdem einen Werkstattbericht zum Stufenaufstieg im Legendenmodus. Christian Lonsing zeigt bei Twitter zudem eine neue Karte aus dem freigeschalteten Mauerschergen-Set: das Gebüsch.

GTStar führt  auch bei diesem CF seinen Einkaufsführer weiter (in der interaktiven Excel– und der reinen Lese-PDF-Version), in dem ihr nicht nur schauen könnt, wie ihr eure Unterstützung am besten gestaltet, sondern in dem ihr auch einen Überblick über den aktuellen Verlauf des Crowdfundings inklusive Prognose bekommen könnt.

Quellen: Game On Tabletop (Übersicht, Werkstattbericht),  Twitter (Karte), Nuntiovolo (Einkaufsführer: Excel, PDF)

Aventuria-Übersichtsseite beim Blog „Hinter dem Auge“

Gernot alias GTStar hat anlässlich des aktuellen Crowdfundings „Aventuria – Mythen und Legenden“ eine Übersichtsseite für Aventuria auf seinem Blog „Hinter dem Auge“ eingerichtet. In der Facebookgruppe Aventuria lädt er dazu ein, ihm Anmerkungen mitzuteilen, da die Seite sich noch in Aufbau und Überarbeitung befindet.

Für das Crowdfunding hat GTStar außerdem wieder einen Einkaufsführer im interaktiven Excel– und statischen PDF-Format erstellt. Weiterhin angekündigte Produkte zu Aventuria und DSA findet ihr in der von GTStar aktuell gehaltenen Produktübersicht.

Quelle: Hinter dem Auge, Facebook, Nuntiovolo (Excel, PDF, Produktübersicht)