Schlagwort: DSAforum (Seite 1 von 5)

Schreibaktion im DSAforum: Grusel, Spuk und Halloween

Das DSAforum lädt zur Schreibaktion Grusel, Spuk und Halloween (Geschichten aus der Gruft, Gruselgeschichten & Schauermärchen) ein. Den gesamten Monat Oktober 2020 werden eure aventurischen Legenden, Spuk-, Grusel-, Horror- und Geistergeschichten in Prosa, Lyrik und Poesie gesammelt.

Quelle: DSAforum

Forenaktion im September: Zoo Botanica DSAForum

Moderator Farmelon hat im DSAforum die Forenaktion „Zoo Botanica DSAForum“ für diesen September angekündigt. Teilnehmer können neue Pflanzen und Tiere in Beschreibungen, Werten oder Bildern zu einer künftigen Spielhilfe mit dem Titel der Schreibaktion beitragen.

Quelle: DSAforum

„Community Day“ findet dieses Wochenende statt

Kommenden Samstag, dem 11. Juli 2020, findet die Online-Convention Community Day von DSAforum, Wiki Aventurica und PnPnews statt. Die Veranstaltung startet um 10 Uhr auf dem Discord-Server „Pen & Paper Rollenspiele“, zu den Programmpunkten zählen:

Online-Brunch ♦ Aventurisierung der Perser ♦ Online Leiten ohne VTT ♦ Wiki Aventurica ♦ Harteschales Hausregeln ♦ Eine Zeitreise ♦ DSA-Discord-Bot ♦ Ilaris ♦ Podiumsdiskussion zu Moderation in der Pen&Paper-Szene

Die Programmdetails und angemeldete Rollenspielrunden können auf einem zugehörigen Trello-Board eingesehen werden.

Quellen: Discord, Trello

Roll20-Charakterbogen für Ilaris

Forennutzer Thymian hat im DSAforum einen Roll20-Charakterbogen für Ilaris vorgestellt. Dessen bisherige Eigenschaften und Beschränkungen beschreibt er im entsprechenden Forenthread. Zudem werden die laufende Entwicklung und Verbesserung dort dokumentiert.

Quelle: DSAforum

Bilder: Kontor, Joruga, Draconiter, Magierin, Zant und Bilderwünsche

Im DSAforum bietet Nutzer Alnus an, Illustrationen für die Wiki Aventurica zu erstellen. Ihr könnt dort also eure Wünsche und Ideen mitteilen.

Aus dem DSA5-Soloabenteuer Vampir von Havena stammt das Tagkrammer Kontor, welches Westfalia Miniatures in eine isometrische 3D-Ansicht umgesetzt hat.

Nikita Engelmann hat eine Joruga-Pflanze mit Samen und Blütenstand abgebildet.

Bei Greifkatzenstreichlerin alias ammy_louve schaut euch der hesindegeweihte Draconiter Darion Westphal an.

Auf Twitter zeigt Spacegryphon die Zeichnung einer alanfanischen Magierin. Es gibt auch einen Auftritt bei DeviantArt.

Wie die Rondrageweihte Fiana einen Zant enthauptet hat Stephanie Bünger alias schiraki als Momentaufnahme eingefangen.

Quellen: DSAforum, Twitter (alanfanische Magierin, Zant, Kontor), Facebook (Joruga), Instagram (Draconiter)

Wiki Love 2020-Aktion im DSAforum gestartet

Das DSAforum ruft zur Wiki Love 2020-Aktion. Sinn der Sache ist es, mehr Nutzer zur Inhaltspflege im Wiki Aventurica zu aktivieren.

Quelle: DSAforum

Traviasnecken 2020

Der 1. April ist vorüber und damit das diesjährige Traviasnecken. Hier ein Überblick über die lustigen und kreativen DSA-Aktionen, die uns aufgefallen sind (falls ihr noch weitere kennt, nennt sie uns gerne in einem Kommentar):

Schon kurz nach Mitternacht war das DSA-Sammlerarchiv vorgeprescht und präsentierte bei Facebook eine angeblich geplante DSA-Playmobil-Serie (und konnten damit den Autor dieser Zeilen tatsächlich foppen).

Engor hat, ähnlich wie beim Travianecken 2016, eine Rezension für ein zumindest als offizielles Abenteuer fiktives Werk erstellt. Diesmal gibt es aber die schöne Pointe, dass er das entsprechende Werk, Der Schatz der Noiona, welches aus seiner eigenen Feder stammt, heute nachlieferte, sodass man es tatsächlich spielen kann. Freundlicherweise hatte er uns vorab mit einbezogen, sodass wir einen Artikel zu seiner Rezension schon vorbereiten konnten.

Das DSAforum präsentierte neue Forenrichtlinien, die anscheinend ganz im Zeichen der Corona-Zeit standen, aber natürlich auch nur ein Scherz waren.

Jens Ullrich hat in der Gruppe zur Schwarzen Katze für die kommende Fasar-Stadtspielhilfe den Axolotl als erwachtes Tier in Aussicht gestellt.

Quelle: Facebook (Playmobil, Axolotl), Engors Dereblick (Rezension, Abenteuer), DSAforum

Der aventurische Kontinent in Minecraft umgesetzt

Skrrytch (Bert Speckels) stellt im DSAforum sein Projekt vor Aventurien in Minecraft nachzubauen. Es wurde von Ulisses Spiele genehmigt, die offiziellen Vorlagen wie Karten hierfür zu benutzen. Es gibt auch eine eigene Webseite, u.a. mit einer Bildergalerie der bisherigen Landschaftsgestaltung. Wer sich daran beteiligen möchte, wird eingeladen sich über das DSAforum oder die Webseite zu melden.

Quellen: DSAforum, aventuriamc.weebly.com

DSAforum: Runenorakel als Onlineversion

Zum Runenorakel RUNA, welches als Teil des Adventskalenders im DSAforum veröffentlicht wurde (wir berichteten), gibt es nun eine Onlineversion. Es entstand als Gemeinschaftsarbeit der Forenmitglieder Jyivindar, Haketau und Fenia Winterkalt.

Quelle: DSAforum

Die Tore vom 24.: Kordiener, Runen, NSC

Das Ende ist da: Die letzten Türchen der Adventskalender sind aufgedeckt.

Bei Nandurion findet ihr eine weitere Ausgabe von Kai Lembergs Seelenhirten-Spielhilfen. Diesmal findet ihr unter dem Titel Kors Kombattanten eine Sammlung von Kor-Dienern sowie einem Antagonisten mit Hintergrund und Werten, dazu neue Liturgien, Schwarze Gaben und Sonderfertigkeiten in Ausarbeitung für DSA4. Man findet dort außerdem einen Überblick über alle 24 Törchen des diesjährigen Nandurion-Adventskalenders.

Im DSAforum gibt Runa, eine Runenspielhilfe für Runenorakel inklusive einer Ausdruckvorlage für die Runen.

Das DSA-Archiv zeigt das Porträt von Thalya di Ravendoza, gemalt von Marcus Koch. Thalya ist ein NSC aus Drakensang und wurde im Rahmen eines Community-Wettbewerbs erstellt. Der Gewinner bekam nicht nur eine Führung bei Radon-Labs, sondern auch dieses Porträt seines NSCs.

Quellen: Nandurion (Kor, Übersicht), DSAforum, DSA-Archiv

Damit ist unsere Adventskalenderberichterstattung beendet. Wir wünschen euch erholsame und entspannte Feiertage. Und natürlich viele Geschenke!

« Ältere Beiträge