Schlagwort: DSA5-Regelwerk

Ringbote rezensiert DSA-Regelwerk

Beim Ringboten gibt es eine aktuelle Rezension des DSA5-Regelwerks. Karohren hat sich die aktuelle Taschenbuchausgabe angeschaut und bewertet dabei das Regelwerk auch unabhängig vom Setting. Heraus kommt ein positives Fazit, bei dem die im Band nur sehr knappe Weltbeschreibung notiert wird, die auf jeden Fall eine zusätzliche Weltbeschreibung benötige, und dem Werk Einsteigerfreundlichkeit bescheinigt wird:

„Ein vielseitiges Regelwerk, das für sämtliche Fantasy- und Mittelalter-Settings geeignet ist. Es ist einsteigerfreundlich und hat sogar viele gute Tipps, worauf Anfänger achten sollten, um mehr Spaß zu haben. Wenn man bereits eine Welt hat oder sich ausdenken möchte, ist dieses Werk mehr als ausreichend, für ein Spiel in Aventurien reicht es nicht aus.“

– aus Karohrens Fazit

Quelle: Ringbote

Hinter dem Auge, Episode 13: Neuauflagen, CF-Auslieferungen, Aventuria, Die Schwarze Katze und The Dark Eye

In der aktuellen Episode 13 des Podcasts Hinter dem Auge geht es um folgende Themen: Den Collector’s Club, Neuauflagen der DSA5-Einsteigerbox, des DSA5-Regelwerks, Zartcovervariante des DSK-Regelwerks, Hörbuch des Dornenreich-Heldenbreviers, die Auslieferungen der Crowdfundings von Aventuria – Nedime und Borbarad sowie Die Gestade des Gottwals, die Spielkarten zum Aventurischen Herbarium, internationale Produkte und Crowdfundings, den Ulisses Vlog 86, die Aventuria-Madness-Videos, den DSK-ArtStream, die TDE-Errata und das Video sowie die Rezeption von DSA auf anderen Plattformen.

Quelle: Hinter dem Auge