Schlagwort: DSA1

Aventuria-Crowdfunding startet im Februar 2020

Das erste deutschsprachige Aventuria-Crowdfunding ist vom 12. Februar 2020 um 16 Uhr bis zum 4. März um 16 Uhr geplant. Der Schwerpunkt wird auf Soloabenteuern von DSA1 liegen, d.h. Umsetzungen von „Borbarads Fluch“ und „Nedime, die Tochter des Kalifen“, die dann sowohl Solo als auch in der Gruppe funktionieren.

Als neues Element wird es eine Darstellung der Örtlichkeiten mittels andersformatiger Karten geben, auf denen die Helden bewegt werden. Neue Helden sollen einzeln mit eigenem Abenteuer und Zusatzmaterial herauskommen. Außerdem wird die Nachfrage nach Tiergefährten wie Hund und Pferd mit weiteren Neuerungen gedeckt werden.

Quelle: YouTube

Pen&PaperTube: Es war einmal… die RatCon

Nun ist die Ratcon Limburg 2019 seit etwas über einem Monat vorbei. Doch neben den üblichen Spielrunden und Let´s Plays erschienen vor allem in den Kategorien „Infos“, „Rezensionen“, „Specials“ und „Tutorials“ viele Videos rund um die Convention und Dinge, die dort vorgestellt wurden. Sicher werden uns auch noch im nächsten Monat einige Videos von dort erwarten.

Dass vor allem auf dem Kanal von Ulisses Spiele selbst sich besonders viele Videos zur RatCon finden lassen, sollte wenig verwundern. Die aufgezeichneten Twitch-Streams der Panels und Vorträge wurden häppchenweise in den YouTube-Kanal des DSA-Verlegers verschoben.

RatConUlisses:
RatCon 2019 – Die Keynote
RatCon 2019 – Die Verlagsvorschau
RatCon 2019 – Die Pardona-Romane
RatCon 2019 – Eiserne Flammen
RatCon 2019 – Die Schwarze Katze
RatCon 2019 – Markus Plötz schreit Tierstimmen (CF-Erfüllung)
Let’s Play DSA1 – Das Vermächtnis des Nubor Teil 2 (Finale)
Pen&PaperTube: Die RatCon Limburg 2019
Die Alriks: Unsere Eindrücke von der RatCon 2019
DSAmania: Interview mit Niko Hoch und Johannes Kaub über Forschungsdrang und Rollenspiel

Neben diesen erschien dort auch das lange ersehnte Video zur KRK-Zusammenkunft, in dem ein kleines Theaterstück allen KRK-Teilnehmern (und nun auch uns) erklären sollte, welches übergeordnete Thema alle Spielrunden auf der DSA-Deluxe-Con beeinflusst hatte. Was haltet ihr von dem Ergebnis?

Ulisses: KRK 2019 – Die Zusammenkunft

Eine der interessantesten Ankündigungen der RatCon wird wohl auch in Zukunft noch in vielen weiteren Videos Thema sein. Die Rede ist von Book of Heroes, dem neuen DSA-Computerspiel. Zeitgleich mit der Ankündigung erschien auch auf YouTube der erste Trailer. Die meisten Informationen bekommt man, neben dem Video zum RatCon-Panel, wohl aus den Interviews, die Orkenspalter TV schon mehrfach mit den Entwicklern, auf der Ratcon oder auch der GamesCom, führten.

Book of Heroes RatConWild River/Random Potion: Book of Heroes Trailer
Ulisses: RatCon 2019 – Book of Heroes
Orkenspalter TV: Book of Heroes: Das neue Das Schwarze Auge Computerspiel
Orkenspalter TV: DSA: Book of Heroes – Designer Interview Gamescom 2019

Edit: Eine Sammlung der  bekannten Fakten zu BoH hat Botenvogel GTStar gesammelt.

Neu im Scriptorium: DSA1-Neuinterpretation „Das Auge“

Norbert G. Matausch legt mit dem Regelwerk „Das Auge“ seine eigene Neu-Interpretation von DSA1 vor. Abweichend vom Original sind als Heldencharaktere auch schmetterlingsartige Blumenelfen, kristallafine Gnome, gemütliche Halblinge und telepathische Steinmänner vorgesehen.

Quellen: Darkworm Colt, Scriptorium Aventuris

Spielrunde um Nubor auf der CCXP

Wie bereits angekündigt, erscheint das DSA1-Abenteuer „Das Vermächtnis des Nubor“ auf der CCXP Cologne. Mit diesem Abenteuer wird es auf der Convention eine Spielrunde am Samstag,  29. Juni, mit Mháire Stritter und Markus Plötz geben.

Quelle: Facebook

DSA1-Abenteuer um Nubor

Auf der CCXP Cologne (wir berichteten) wird von Ulisses Spiele das DSA1-Abenteuer „Das Vermächtnis des Nubor“ erhältlich sein. Hiermit haben die Autoren Nicolas Mendrek und Mháire Stritter den Abschluss der Geschichte um Nubor geschrieben. Seine bisherigen Abenteuer und die seiner Gefährten sind auf der Orkenspalter TV Webseite in Comics und als Videos mit Nubor-Darsteller Michael Mingers dokumentiert.

Quelle: Instagram, Facebook, Orkenspalter TV