Schlagwort: Dryadenhain & Dschinnenzauber (Seite 1 von 2)

Dryadenhain & Dschinnenzauber beim Ringboten

Dryadenhain & Dschinnenzauber ist eine Märchenanthologie mit den Abenteuern „Die Gärten der Xantere“, „Schlange und Mungo“ und „Schwanengesang“. Karohren hat den Band im Ringboten rezensiert, aus Spielleitungssicht und daher mit Spoilern. In seiner Wertung hält er ein Abenteuer für Geschmackssache, die zwei anderen für „problemlos nutzbar“.

Quelle: Ringbote

Sternenwanderer präsentiert Abenteuer für DSA-Einsteiger

In seinem Blog präsentiert Sternenwanderer die sechs Abenteuer aus den beiden Anthologien Dryadenhain & Dschinnezauber und Drachenwerk & Räuberpack als auch für Einsteiger gut geeignete Werke.

Quellen: Sternenwanderer-Blog

Die DSA-Adventskalender am 10. 12.: Yol-Ghurmak-Gedicht, ‚Dryadenhain & Dschinnenzauber‘ und Die Amtskette

Das zehnte Türchen im DSAForum birgt ein Gedicht um Yol-Ghurmak.

Die Märchen-Anthologie „Dryadenhain & Dschinnenzauber“ wir von der DSA-Pinnwand verlost.

Von Jörg Raddatz und Heike Kamaris stammt die Kurzgeschichte „Die Amtskette„, von der das DSA-Sammlerarchiv eine Version auf rotem Papier und mit einer Zeichnung von Caryad zeigt.

Quellen: DSAForum, DSA-Pinnwand, DSA-Sammlerarchiv

Dryadenhain & Dschinnenzauber gewinnt bronzenen Stephan

Bei der Verleihung der Goldenen Stephans 2020 auf der gerade vergangenen DreieichCon World hat die DSA-Abenteueranthologie Dryadenhain & Dschinnenzauber den dritten Platz in der Kategorie „Beste Rollenspiel-Erweiterung“ gemacht und damit einen bronzenen Stephan gewonnen. Wir gratulieren!

Quelle: Nerds-gegen-Stephan.de

DreieichCon World 2020 an diesem Wochenende

An diesem Wochenende findet die DreieichCon World 2020 online statt. Unter den zahlreichen Gästen aus aller Welt befinden sich auch in der DSA-Szene bekannte Künstlerinnen und Illustratoren wie Dorothee Wittstock, Ben Maier, Elif Siebenpfeiffer, Tokala, Schiraki, Diana Rahfoth, Hyacinthley, Janina Robben und Melanie Phantagraphie.

Lesungen geben u. a. Tom Finn und das Phileasson-Duo Bernhard Hennen und Robert Corvus; sie tragen am Samstag um 18 bis 19 Uhr aus ihrem Roman „Echsengötter“ vor. Am Sonntag vertritt Chefredakteur Nikolai Hoch Das Schwarze Auge von 12 bis 13 Uhr mit einem Panel. Direkt darauf folgen Nadine Schäkel und Jens Ullrich mit einem Beitrag zu Die Schwarze Katze.
Beim Publikumspreis Der Goldene Stephan kam die DSA-Märchenanthologie „Dryadenhain & Dschinnenzauber“ in die Hauptrunde zur Abstimmung. Die Preisverleihung findet am Samstag Abend um 21:30 bis 22 Uhr in Stream 2 statt.

Das Programm läuft auf drei Kanälen ab, zum einen über 50 Spielrunden, darunter fünf für DSA auf dem Discord-Server, im Zeitraum von 10 bis 21:30 Uhr am Samstag und ab 11 am Sonntag. Zum anderen Vorträge, Panels und Lesungen verteilt auf zwei Streams direkt über die Webseite, die heute um 10 Uhr starten und durchgehend senden. Ende ist jeweils am Sonntag um 18 Uhr.

Quellen: DreieichCon (Spielrunden, Discord-Server, Webseite, Con-Team)

Der Sternenwanderer rezensiert die Anthologie Dryadenhain & Dschinnenzauber

Drei märchenhafte Abenteuer enthält die DSA5-Anthologie Dryadenhain & Dschinnenzauber. Der Sternenwanderer hat eine Rezension dazu verfasst, in welcher der Gesamteindruck, optisch und bezüglich Layout, nur durch eine nicht ausreichende Übersicht leicht geschmälert wird. Die Abenteuer „Die Gärten der Xantere“ sowie „Schlange und Mungo“ schneiden aufgrund der linearen Handlung mittel ab; „Schwanengesang“ bewertet er zwar besser, aber auch hier fordert der Rezensent einen offeneren Ablauf.

„Dabei sind nicht nur die Schauplätze sehr unterschiedlich, sondern auch die Themen. Wer einfache Abenteuer mit Abwechslung sucht, ist also richtig.“

Sternenwanderer im Fazit

Quelle: Sternenwanderer

Goldener Stephan 2020 Vorrunde der PnP- und Brettspiel-Kategorien

Beim Goldenen Stephan 2020 ist die Vorrunde für die Preise in den Kategorien „Bestes Rollenspielprodukt (Grundregelwerk, Starterbox, Solospielbuch)“, „Beste Rollenspiel-Erweiterung (Quellenbuch, Abenteuer, Sekundärliteratur)“ und „Bestes Brett- & Kartenspiel / Tabletop / CoSim“ gestartet. Diese Runde läuft bis zum 1. November, die jeweils 20 Kandidaten mit den meisten Stimmen kommen dann in die Hauptrunde. Abstimmen kann man in jeder Kategorie mit einer Stimme, wobei für bereits aufgeführte Werke oder für eigene Vorschläge abstimmen kann. Aus DSA-Sicht ist die Anthologie Dryadenhain & Dschinnenzauber zur Abstimmung aufgeführt. Die Verleihung der Preise nach der folgenden Hauptrunde erfolgt auf der Dreieich Con World am 21. November.

Quelle: nerds-gegen-stephan.de

Audiomaterial für Dryadenhain und Dschinnenzauber

Über Facebook stellt Ulisses Spiele den Download von Audiomaterial zu den Gärten der Xantere aus der Abenteueranthologie „Dryadenhain und Dschinnenzauber“ bereit: Eine Legendenvertonung der Autoren Philipp Busch und Jonathan Driedger sowie neun Soundtracks von Ralf Kurtsiefer mit insgesamt mehr als 15 Minuten Spieldauer.

Quelle: Facebook

Engor rezensiert „Dryadenhain & Dschinnenzauber“

Engor hat sich Dryadenhain & Dschinnenzauber, die neue Abenteueranthologie mit Märchenhintergrund, angeschaut. Seine Rezension kommt dabei zu einem sehr positiven Fazit:

Dryadenhain und Dschinnenzauber stellt eine sehr gelungene Anthologie dar, die die Märchen-Thematik sehr konsequent verfolgt, dabei aber in den Einzelabenteuern sehr unterschiedliche Schwerpunkte setzt, sowohl in der regionalen Ausprägung als auch im Bereich der Figuren und der Aufgaben.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Neues im E-Book-Shop

Der kostenfreie Aventurische Bote 198  ist erschienen, zusammen mit Heldenwerk 27 Blutiger Pelz zum Preis von € 2,99.

Die DSA-5 Abenteuersammlung Dryadenhain & Dschinnenzauber ist für in wenigen Tagen als Druckgut angekündigt (wir berichteten), als PDF  könnt ihr es für € 12,49 bereits herunterladen.

Dunkles Verlangen aus der Romanreihe Das Blut der Castesier sollte zugleich im F-Shop (wir berichteten) als auch nun digital  veröffentlicht worden sein, Preis ist € 9,99.  Spielsteine der Götter ist ebenfalls ein Roman und zwar eine digitale Aufbereitung eines Werks von Heike Wolf aus dem Jahr 2004. Er kann nun für € 7,99 im ePub-Format  bezogen werden.

Und zuletzt noch das digitale Spielkartenset für Aventurisches Götterwirken 2 für €4,99.

Quellen: E-Bookshop (Bote, Heldenwerk, Dryadenhain & Dschinnenzauber, Dunkles Verlangen, Spielsteine der Götter, Spielkartenset)

« Ältere Beiträge