Schlagwort: Drakensang

DSA-Computerspiele im Unterricht? Video Game Essay zu Drakensang: Am Fluss der Zeit

Bei Frosty Pen and Paper Online gibt es eine Spezial-Ausgabe zum 2010 veröffentlichten DSA-Computerspiel Drakensang: Am Fluss der Zeit. Der Beitrag wurde im Rahmen eines literaturwissenschaftlichen Seminars an der Universität Hildesheim erstellt und gibt einen groben Überblick über die Handlung, sowie über die ludologischen (spieltheoretischen) und narratologischen Strukturen in Drakensang. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Einsatzmöglichkeiten im Literaturunterricht, welche anhand eines theoretischen Modells erläutert werden.

Quelle: Frosty Pen and Paper Online

Die Tore vom 24.: Kordiener, Runen, NSC

Das Ende ist da: Die letzten Türchen der Adventskalender sind aufgedeckt.

Bei Nandurion findet ihr eine weitere Ausgabe von Kai Lembergs Seelenhirten-Spielhilfen. Diesmal findet ihr unter dem Titel Kors Kombattanten eine Sammlung von Kor-Dienern sowie einem Antagonisten mit Hintergrund und Werten, dazu neue Liturgien, Schwarze Gaben und Sonderfertigkeiten in Ausarbeitung für DSA4. Man findet dort außerdem einen Überblick über alle 24 Törchen des diesjährigen Nandurion-Adventskalenders.

Im DSAforum gibt Runa, eine Runenspielhilfe für Runenorakel inklusive einer Ausdruckvorlage für die Runen.

Das DSA-Archiv zeigt das Porträt von Thalya di Ravendoza, gemalt von Marcus Koch. Thalya ist ein NSC aus Drakensang und wurde im Rahmen eines Community-Wettbewerbs erstellt. Der Gewinner bekam nicht nur eine Führung bei Radon-Labs, sondern auch dieses Porträt seines NSCs.

Quellen: Nandurion (Kor, Übersicht), DSAforum, DSA-Archiv

Damit ist unsere Adventskalenderberichterstattung beendet. Wir wünschen euch erholsame und entspannte Feiertage. Und natürlich viele Geschenke!

PC-Rollenspiele für DSA im GameStar-Ranking

Die GameStar-Redaktion hat die Top 100 der PC-Rollenspiele gekürt und enthüllt nach und nach die Ränge bis zum 2. August. Das DSA-Spiel Drakensang hat es auf Platz 76 geschafft, direkt hinter der Nordlandtrilogie auf Platz 75.

Quelle: Gamestar

Pen&PaperTube: Von Heldenliedern und eisernen Flammen

Wir berichteten bereits im Video-Watch #1 vom 16. März 2019 von dem sich bildenden Kollektiv aus Videokünstlern, deren Inhalte vorrangig aus Pen&Paper bestehen. Zum 01. 07. ging nun der gemeinschaftlich geführte Kanal online, Pen&PaperTube. Im Video Pen&PaperTube – Wir stellen uns vor stellen sich 15 der teilnehmenden Kanäle kurz vor. Darunter Namen, die ihr vielleicht auch aus diesen Beiträgen hier schon kennen könntet, aber auch Videokünstler, deren Inhalte nichts mit DSA zu tun haben. Der Kanal soll Zuschauern helfen, die Inhalte zu entdecken, die sie wirklich interessieren und nicht bei den von YouTube vorgeschlagenen großen Kanälen hängenzubleiben.
Erste Projekte wie etwa ein monatliches Thema, zu dem mehrere der Mitglieder eigenständige Videos produzieren, wurden bereits angekündigt.

Die Ratcon Limburg rückt näher und mit ihr die Veröffentlichung der heiß ersehnten Fortsetzung der Splitterdämmerung „Eiserne Flammen“. Dies hat Frosty Pen&Paper Online zum Anlass genommen, in seinem Spezial Metaplot zu Eiserne Flammen + Leonardo + Agrimoth-Splitter (Schattenschmiede)  noch einmal alles wichtige zu thematisieren, was man wissen sollte, um auch als Neueinsteiger die Hintergründe der Splitterdämmerung zu kennen.

BioIng hat neben seinen eigenen Actualplays in den letzten Wochen drei Videos veröffentlicht, die Fans der Theaterritter-Runde von Affendämon Tsu erfreuen könnten. Nach dem nun das zweite Abenteuer der Kampagne „Das Blaue Buch“ durchgespielt ist, hat BioIng jedem der dabei gewesenen Helden ein Lied gewidmet. Die Songs sorgen mit einem Schmunzeln auf den Lippen für viel Spaß beim Zuhören und wecken die eine oder andere Erinnerung an die Highlights der Live-Runde. Weiterlesen

YouTube: Neues Logo und Uhrwerk-Livestreams

Das Team von StefZ Hörspiele hat ein neues Logo, vorrangig damit sie damit auf der RatCon Berlin erkannt und angesprochen werden können. Zusätzlich nutzen sie diesen Anlass, um ein kleines Gewinnspiel zu veranstalten. Ihre könnt noch bis zum Sonntag, den 09.06., teilnehmen. Alle Teilnahmebedingungen findet ihr in der Infobox des Videos. Wir wünschen allen viel Glück beim Gewinnspiel.
StefZ Hörspiele: Info Video: Gewinnspiel zum neuen Logo

Die Nachricht der Insolvenz vom Uhrwerk Verlag beschäftigt viele von uns. Frosty Pen&Paper Online und Ben&Paper haben am 04.06. einen Spontanstream organisiert, um dort die Zuschauer zu animieren jetzt den Uhrwerk Verlag zu unterstützen.
Frosty Pen&Paper Online: Superspontaner Livestream: Uhrwerk-Verlag retten

Auf OrkenspalterTV wird es EDIT: möglicherweise (Nach Aussage von Patric Götz im Tanelorn-Forum ist es noch nicht sicher, dass der Stream zustande kommt!) diesen Samstag, den 08.06., ab 18:00 Uhr einen Livestream zu diesem Thema geben. Bei diesem auch Patric Götz als Leiter des Uhrwerk Verlags viele Fragen klären wird. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr auch diesen Stream besucht und eure Solidarität zeigt.
OrkenspalterTV-Kanal: Orkenspalter TV

Edit 2: Der Termin entfällt, da Patric ein wichtiger Termin dazwischen gekommen ist, siehe seinen Beitrag im Tanelorn-Forum. Weiterlesen

DSA-Museum: Ausstellungsstücke im März

Der Grolm hat im März zwei Posten aus seinem DSA-Museum ausgestellt.

Die Gegenstücke zu den Aventuria-Helden Arbosch Sohn des Angrax, Carolan Calavanti, Mirhiban Al’Orhima und Layariel Wipfelglanz als Aventuria Promo-Karten sind Hukla Tochter der Hogna, Rathelia Ricottini, Thallian Fuxfell und Inaniel Flötenträumer.

Thematisch angelehnt an die Computerspiele sind die Bierflaschen der Marken Helles Ferdoker zu Drakensang mit passendem Bierdeckel und das Greifenfurter Eslamsbräu zu Herokon Online.

Quelle: DSA-Museum

Youtube: Let’s Plays und Hörspielreihe

Neue Hörspielreihe

Seit mehr als fünf Jahren produziert der Youtube-Kanal StefZ Hörspiele bzw. Stefanie Zade überwiegend Hörspiele zu „Das Schwarze Auge“. Inzwischen gibt es die kompletten Reihen „Kyrjaka Kampagne“, „Schauermärchen“, „Hauer und Horn“ sowie „Diamanten und Despoten“.

Vor kurzem startete die neue Reihe Malachit und Matriarchin, die in den Dunklen Zeiten spielt,  genauer im dritten Jahrhundert vor Bosparans Fall in der Regierungszeit von Jel-Horas.

Fortsetzungen von laufenden Kampagnen

Der Koali: Die Phileasson Saga – H´Rangas Kinder #7 – Attentäter
Die Alriks: „Wald ohne Wiederkehr“ Teil 3
Frosty Pen&Paper Online: Ascheregen – Goldener Schein: Dämonenbrache (1.7)
Gasthaus zum rollenden Würfel: Nostria erhebt sich 06 – „Biss aufs Blut“
Mischka_RPG: Königsmacher – Shafirs Schwur -6.2- Die verfluchten Tage
Team Teekrug: Heldenwerk – (Definitiv nicht) Hexenreigen 02
Zydie plays: Hauer und Horn – Strophe 8

Der Kalle Games: Schicksalsklinge #14 – Weiter auf dem Weg nach Felssteyn!
Psychophex: NLT: Sternenschweif [053] Der Brunnen wehrt sich
Captain: Schatten über Riva – #9 – Zwergenmine (2)
AlionLiveGaming: Drakensang – #045 – Dranor ist frei!

YouTube: Let’s Plays, Let’s Plays, Let’s Plays

Bei der YouTube-Sichtung sind uns noch weitere Kanäle aufgefallen, die in letzter Zeit Let’s Plays zu DSA veröffentlicht haben. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

AlionLive Gaming sitzt aktuell an Drakensang. Mittlerweile hat sein Let’s Play 39 Teile, die ihr auf seinem Kanal finden könnt (Folge 39).

Die klassische Nordlandtriologie erfreut sich anscheinend auch weiterhin großer Beliebtheit. PsychoPhex spielt aktuell den zweiten Teil Sternenschweif, zu dem er bereits 36 Teile hochgeladen hat (Teil 36), Captain ist inzwischen schon beim dritten Teil Schatten über Riva angekommen, für den er bislang 6 Teile erstellt hat (Teil 6).

BioIng startet aktuell mit dem in Havena spielenden Grauen aus dem Nebel. Der erste Teil ist vor knapp einer Woche bei YouTube erschienen.

Frosty (der auch Teil von Nuntiovolo ist) spielt weiter an der Schlacht in den Wolken, inzwischen ist Teil 44 online.

Gasthaus zum rollenden Würfel spielt heute ab 19 Uhr weiter an Nostria erhebt sich (Teil 4).

Mishka_RPG spielt mit seinen Gruppen währenddessen zwei klassische Kampagnen der DSA-Geschichte: Einmal die Königsmacher-Kampagne, wo sie aktuell mit Shafirs Schwur beschäftigt sind, und dazu Im Zeichen der Kröte, das man in die Vorgeschichte der Borbarad-Kampagne integrieren kann.

TripleTwenty (auch mit eigenem Blog) spielt gerade die eigene Abenteuerkreation Der kalte König, wovon es inzwischen 13 Episoden gibt (Episode 13).

Quellen: AlionLive Gaming, BioIng, Captain, Frosty Pen&Paper, Gasthaus zum rollenden Würfel, Mishka_RPG, PsychoPhex, TripleTwenty (Blog, YouTube)