Schlagwort: Die Siebenwindküste

The Dark Eye: Was als nächstes geplant ist

Während der Ulisses Online Con gab es auch ein Panel zu „Past, present and future“ der englischsprachigen Version von DSA mit Tajo Fittkau (aktuell noch bei Twitch zu sehen). Tajo stellt dabei auch die nächsten geplanten Produkte vor:

  • The Secret of the Dragon Knight ist die englischsprachige Version der Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters. Wann das Crowdfunding dazu starten wird, ist noch nicht ganz klar, das Datum soll aber bald mitgeteilt werden.
  • Sobald die Überarbeitung des deutschen Grundregelwerks abgeschlossen ist, wird es auch eine überarbeitete englische Version der Core Rules geben. Das Regelbuch der Einsteigerbox wird für die Übersetzung auch noch mit der Überarbeitung der Grundregeln abgestimmt, sodass diese Anpassungen zum Abschluss der Übersetzungen auch erst vorliegen müssen.
  • Nach der Einsteigerbox soll es im nächsten Crowdfunding um Aventurian Intimacy gehen, die Übersetzung von Wege der Vereinigungen.
  • Das dritte geplante Crowdfunding wird sich um die Übersetzung der Siebenwindküste drehen: Coast of the Seven Winds. Ob und wenn ja, in welchem Umfang dabei die Havena-Stadtspielhilfe eingebunden wird, ist noch nicht endgültig geklärt.
  • Bei den Heldenwerken steht die Übersetzung von Der Apfelwurm von Alriksfurt (The Appleworm of Alrik’s Ford) kurz vor dem Abschluss.
  • Das Aventurische Bestiarium 2 wird als Bestiary 2 auch übersetzt, in welchem Crowdfunding es enthalten sein wird, ist aber noch nicht klar. Das Einsteigerbox-CF kommt dafür vermutlich noch zu früh.
  • Vor Ende 2020 sollen manche noch nicht übersetzte Kartensets als „print on demand“ verfügbar werden: Taverns  & Inns, Traps und Treasures, die Übersetzungen der Kneipen & Tavernen-, Fallen– und Schätze-Sets.
  • Es wurde nochmal bestätigt, dass Die Schwarze Katze als Übersetzung kommen wird, einen Termin dafür gibt es aber noch nicht.

Quelle: Twitch

The Dark Eye im Crowdfunding und auf der Ulisses Online Con

In zwei Beiträgen zeigt Jan-Tajo Fittkau Inhalte aus dem kommenden Crowdfunding für The Dark Eye (TDE):

Zum einen in Gods of Aventuria die Liturgien und Sonderfertigkeiten für Geweihte, Kirchenbräuche, Predigten und Visionen sowie Liturgiestile.

Zum anderen gibt er Spielleitern einen Einblick mit Spoilern in das Abenteuer Green Platoon (Der Grüne Zug) aus der Kampagne The Theater Knights (Theaterritter), welche mit dem nächste Woche startenden Crowdfunding vervollständigt werden wird. Er verweist hierzu auch auf den entsprechenden Beitrag von Jasmin Neitzel bei der Ulisses Online Con am 25. Juli um 21 Uhr (12 PST).

Weitere Programmpunkte zu TDE auf der Convention sind am Freitag um 23 Uhr „The Dark Eye — 30 years of lore“ mit Niko und Tajo, am Samstag um 4 Uhr „The Dark Eye for New GMs“ mit Tajo und sonntags um 2 Uhr „The Dark Eye – past, present and future“ mit Tajo und Jasmin.

Tajo hat auf dem Ulisses Discord bereits durchblicken lassen, dass die Coast of the Seven Winds (Siebenwindküste) auf Englisch übersetzt wurde und als nächste Regionalspielhilfe erscheinen wird. Die Einsteigerbox wird ebenfalls möglichst bald erscheinen. Parallel zur Hauptlinie ist zudem das Setting Die Schwarze Katze zur Übersetzung vorgesehen.

Quellen: Ulisses Spiele International (Blessed Ones, Theater Knights), Ulisses Discord

Zum Kaufen oder Vorbestellen: Siebenwindküste, Heldenwerk, Castesier-Roman, Heldenwerk-Archiv, Ship of Stone und Promokarten

Im F-Shop sind erschienen: Die gefüllte Regionalsammelbox Siebenwindküste (179,95 €), das Heldenwerk Das Mädchen und der Menschenfresser inkl. Aventurischer Bote 195 (4,99 €).

Vorbestellbar sind: der dritte Castesier-Roman Stadt der hundert Türme (14,95 €, angekündigt für Oktober), das Heldenwerk-Archiv 3 (29,95€ , angekündigt für Oktober) und für Aventuria Ship of Stone (19,95, angekündigt für November) sowie Promokarten (4,95 €, angekündigt für Oktober)

Quelle: F-Shop (Siebenwindküste, Heldenwerk, Castesier-Roman, Heldenwerk-Archiv, Ship of Stone, Promokarten)

Nachdruck von „Wächter der Feenpforte“ im September

Für das  beim Verlag ausverkaufte Abenteuer Wächter der Feenpforte wird diesen Monat ein Nachdruck erscheinen, wie man bei Facebook erfahren konnte. Das Regionalabenteuer aus dem Siebenwindküsten-Paket kostet 12,95 € und kann im F-Shop aktuell wieder vorbestellt werden.

Quellen: Facebook, F-Shop