Schlagwort: Das Geheimnis des Drachenritters (Seite 1 von 6)

YouTube- und Twitch-Rundschau: Interview, Talk, Baureihe, Abenteuer, Gewinnspiele und Spielrunden

Bei Chits and Cats  gibt es im Format Kittens and Keeps ein Interview mit DSA-Autor Philipp Koch, dem Autor des Heldenwerks Blutiger Wein und des Regionalabenteuers Jadegrün und Kobaltblau.

Bei Der Schreiner SPIELT geht die DSA-Schrankbaureihe langsam ins Finale. In der aktuellen Folge geht es um Lackieren und Preiskalkulation.

Famerlors 3872ste Schuppe blättert weiter. In Durchgeblättert Folge 214 blättert er durch das Aventurische Herbarium II.

Gasthaus Zum rollenden WürfelDas Gasthaus Zum rollenden Würfel spielt weiter an seiner eigenen Kampagne. Aktuell gibt es Folge 2.26 – Alles Gute kommt von oben!

Hinter dem AugeIm Podcast Hinter dem Auge gab es zwei neue Episoden: In Nummer 25 geht es um die allgemeinen News der letzten Zeit, in Nummer 24 um die Produktupdates. Außerdem wurde angekündigt, dass am kommenden Montag, dem 28. 12., ein neues Talk-Format auf Twitch startet. Zu Beginn geht es um den Rückblick auf das Jahr 2020 mit den Gästen Alexander „Grolm“, dem Schelm Kai Frerich und Christian „Adalariel“ Nehling, auch dazu gibt es ein Gewinnspiel.

Ulisses SpieleBei Ulisses Spiele gibt es auch neue Videos: Einmal den Vlog 89 und dazu den zweiten Teil der Runde zu Das Geheimnis des Drachenritters aus der Reihe Meisterlich meistern.

VierHeldenundeinSchelmBei Vier Helden und ein Schelm könnt ihr noch am elfischen Weihnachtsabenteuerrätsel und Gewinnspiel teilnehmen. Zum ersten Rätsel von Larions Lied gibt es eine Lösung vom Schelm persönlich, das Gewinnspiel wurde bis zum 26.12. verlängert.

Hörspiele

Weiterlesen

YouTube-Rundschau: Einsteigerbox, Botenklatsch, Abenteuer, Computerspiele und Diskussionen

BlindTubeAlex Spohr war zu Gast bei BlindTube und sprach mit seinen beiden Gastgebern über  Das Geheimnis des Drachenritters.

Frosty Pen&Paper OnlineBei Frosty Pen and Paper gab es die bereits 11. Ausgabe des Aventurischen Quartetts zum aktuellen Aventurischen Boten 204.

Gasthaus Zum rollenden WürfelDas Gasthaus Zum rollenden Würfel spielt weiter die eigene Sternensplitter-Kampagne. Die aktuelle Folge 24 trägt den Titel: Magier auf der Flucht

Hinter dem AugeDer Podcast Hinter dem Auge war recht produktiv: Da gibt es einmal die ersten drei Ausgaben des vierteiligen Interviews mit Stefan Blanck zur Thematik der DSA-Computerspiele (Teil 1, Teil 2, Teil 3). Dann gibt es den Blick auf die Neuigkeiten zu Produkten der letzten Zeit und schließlich auch noch die Besprechung der allgemeinen Neuigkeiten zu DSA. Außerdem gibt es noch eine Episode zur Frage: Wie kannst Du „Hinter dem Auge” am besten unterstützen?

Orkenspalter TVBei Orkenspalter TV gab es eine Diskussion mit vielen bekannten Gesichter aus der Rollenspielbranche zu einer der Klassikerfragen: DSA vs D&D – Was eignet sich besser für wen?. Außerdem spielten sie auch weiter an der eigenen Version der Kampagne um die Sieben Gezeichneten. Aktuell befindet sich die Runde auf dem Weg zur Pforte des Grauens.

Ulisses SpieleBei Ulisses Spiele gab es die 88. Ausgabe des Vlogs u. a. mit Aventuria und DSA. Außerdem wurde auch noch Aventuria gespielt und zwar Nedime, die Tochter des Kalifen.

Kai Frerich von Vier Helden und ein Schelm hat es nicht nur gelayoutet, er hat auch noch einen Trailer gebastelt für Charypto Rex – Der Zorn der Utulu-Götter.VierHeldenundeinSchelm

Spielrunden

Weiterlesen

Kommende Angebote und vorbestellbares Heldenwerk/Bote-Paket

Am kommenden Freitag ist der diesjährige „Black Friday“, der Montag darauf ist der „Cyber Monday“. Auch Ulisses wird, wie sie in ihrem Blog schreiben, mit Angeboten einiger PDF-Produkte dabei teilnehmen. Aus DSA-Sicht werden die Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters,  das Regelwerk zu Die Schwarze Katze und der Aventurian Almanac (englischsprachige Version) dabei sein.

Desweiteren sind das Heldenwerk Sehnsuchtsmelodie und der Aventurische Bote 204 in der gedruckten Version im F-Shop vorbestellbar. Sie kosten zusammen 4,99 € und erscheinen am 10. Dezember.

Quelle: Ulisses-Blog, F-Shop

Termin & Termin: Drachenritter und Dampfende Dschungel

Wie man einem aktuellen Blogbeitrag von Ulisses Spiele entnehmen kann, soll die zwischenzeitlich ausverkaufte DSA-Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters noch in diesem Monat wieder im F-Shop verfügbar sein.

Das Regionalbundle von Die Dampfenden Dschungel verzögert sich dagegen überraschend noch einmal, allerdings nur um eine Woche. Laut F-Shop verschiebt sich die Veröffentlichung vom 27. August auf den 3. September.

Quellen: Ulisses-Blog, F-Shop

The Dark Eye: Was als nächstes geplant ist

Während der Ulisses Online Con gab es auch ein Panel zu „Past, present and future“ der englischsprachigen Version von DSA mit Tajo Fittkau (aktuell noch bei Twitch zu sehen). Tajo stellt dabei auch die nächsten geplanten Produkte vor:

  • The Secret of the Dragon Knight ist die englischsprachige Version der Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters. Wann das Crowdfunding dazu starten wird, ist noch nicht ganz klar, das Datum soll aber bald mitgeteilt werden.
  • Sobald die Überarbeitung des deutschen Grundregelwerks abgeschlossen ist, wird es auch eine überarbeitete englische Version der Core Rules geben. Das Regelbuch der Einsteigerbox wird für die Übersetzung auch noch mit der Überarbeitung der Grundregeln abgestimmt, sodass diese Anpassungen zum Abschluss der Übersetzungen auch erst vorliegen müssen.
  • Nach der Einsteigerbox soll es im nächsten Crowdfunding um Aventurian Intimacy gehen, die Übersetzung von Wege der Vereinigungen.
  • Das dritte geplante Crowdfunding wird sich um die Übersetzung der Siebenwindküste drehen: Coast of the Seven Winds. Ob und wenn ja, in welchem Umfang dabei die Havena-Stadtspielhilfe eingebunden wird, ist noch nicht endgültig geklärt.
  • Bei den Heldenwerken steht die Übersetzung von Der Apfelwurm von Alriksfurt (The Appleworm of Alrik’s Ford) kurz vor dem Abschluss.
  • Das Aventurische Bestiarium 2 wird als Bestiary 2 auch übersetzt, in welchem Crowdfunding es enthalten sein wird, ist aber noch nicht klar. Das Einsteigerbox-CF kommt dafür vermutlich noch zu früh.
  • Vor Ende 2020 sollen manche noch nicht übersetzte Kartensets als „print on demand“ verfügbar werden: Taverns  & Inns, Traps und Treasures, die Übersetzungen der Kneipen & Tavernen-, Fallen– und Schätze-Sets.
  • Es wurde nochmal bestätigt, dass Die Schwarze Katze als Übersetzung kommen wird, einen Termin dafür gibt es aber noch nicht.

Quelle: Twitch

Ulisses Online Con: DSA-Info-Podcast und Keynote-Neuigkeiten

Mit-Botenvogel GTStar ist ebenfalls aktuell auf der laufenden Ulisses Online Con. Wer ihm da „über den Weg laufen“ möchte, kann sich an seinem Podcast zur Con beteiligen, für den er nach Stimmen der Teilnehmer sucht. Mehr Infos dazu im zugehörigen Facebook-Eintrag seines Hinter dem Auge-Projekts.

Wie es zu einer zünftigen Ulisses Con gehört, gab es gestern die Keynote von Markus Plötz. Aktuell kann man sich das Video dazu noch auf Twitch anschauen, es wird dort allerdings im Laufe der nächsten Zeit dort verschwinden und später bei YouTube zu sehen sein. Wir wollen hier einmal die DSA-relevanten Neuigkeiten bündeln:

RatCons und Ulisses-Con

Weiterlesen

DSA-Werkstattbericht mit Alex Spohr bei Twitch

Alex Spohr hat in Ulisses‘ Twitch Kanal einen DSA-Werkstattbericht präsentiert. Wir präsentieren euch hier die wesentlichen Aussagen in Schriftform, erst die kürzeren Infos, dann die beiden Blöcke, zu denen es deutlich mehr gab:

Sandy Petersens Cthulhu Mythos für DSA

Die Auslieferung soll bald erfolgen, der Hauptband wird wohl der dickste bisherige DSA5-Band überhaupt werden.

Aventurischer Bote 200 / zugehöriges Heldenwerk

Das Heldenwerk zum kommenden Jubiläumsboten trägt den Titel Madas blaue Augen und wird auch Metaplot-Relevanz besitzen. Es wurde von den vier DSA-Redakteuren gemeinsam geschrieben und hat die üblichen 16 Seiten Umfang. Man spielt – in Umkehrung der Rollen des ersten alleinstehenden DSA-Soloabenteuers – Sultan Hasrabal.

Stand des Crowdfundings von Gestade des Gottwals Weiterlesen

Ulisses in Corona-Zeiten: Crowdfunding, Streams, Rabatte

Am gestrigen Abend lief bei Twitch der Livestream zum Start des Werkzeuge des Meisters-Crowdfunding. (Das nachträgliche Schauen des Streams geht nur mit Abonnement, er wird aber bald bei YouTube verfügbar sein. Wir informieren euch, sobald das soweit ist!) In diesem Thread gab es aber auch ein paar Informationen dazu, wie Ulisses auf die aktuelle Situation reagiert, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

Um in der aktuell schwer einschätzbaren wirtschaftlichen Zukunft das Geld der Teilnehmer an Crowdfundings zu sichern, geht dieses solange auf Rückstellkonten, bis die Produkte ausgeliefert wurden.

Um den zu Hause Sitzenden etwas Kurzweile zu bieten, wird Ulisses versuchen, in der nächsten Zeit täglich bei Twitch zu streamen. Um dadurch keine zusätzliche Infektionsgefahr zu erzeugen, werden alle, die beim Stream dabei sind, solange auf weitere soziale Kontakte verzichten.

Was schon bekannt wurde (wir berichteten): Damit die, die mit Kindern alleine zu Hause sind, weitere Möglichkeiten bekommen, mit denen zu spielen, sind die DSA-Einsteigerbox, die Starterbox für Äventyr und Kaphornia 1 solange im E-Book-Store zu einem selbst  gesetzten Preis (der auch kostenlos sein kann) zu beziehen.

Quelle: Ulisses Twitch-Kanal

DSA-Einsteigerbox, Äventyr-Starterset und Kaphornia 1 als Pay-what-you-want

Um denen zu helfen, die in diesen Zeiten mit Freunden und Familien alleine zuhause sitzen, hat Ulisses drei Produkte, die sich besonders zum Spielen mit Jüngeren und/oder Einsteigern eignen im Digital-Schuppen als Pay-what-you-want eingestellt. Dies gilt für die DSA-Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters, das Äventyr – Helden & Abenteuer-Starterset und Lugg & Trug (Abenteuer in Kaphornia 01).

Die zugehörige Meldung dazu vom Ulisses-Discord-Server:

„Hallo Ulisses Freunde,

Viele von euch werden gerade mit Familie und Freunden zu Hause sitzen. Gerade Familien mit Kindern müssen jetzt sehr stark sein und sich auch jeden Tag neue Beschäftigungen für die Kleinen einfallen lassen.

Um euch zumindest ein wenig zu unterstützen haben wir die PDF für die Das Schwarze Auge Einsteiger Box, die Familienrollenspiel Äventyr Einsteiger Box und das Spiel Kaphornia für euch als Pay-What-You-Want in unserem E-Book Store. Damit könnt ihr es euch für einen Betrag zwischen 0€ und einem Betrag eurer Wahl herunterladen.

Bleibt stark! Auch diese Zeit wird irgendwann vorbei gehen.“

Quellen: DSA, Äventyr, Kaphornia, Ulisses-Discord

Neu im Scriptorium: Zauberhelfer und Einsteigerbox-Dokument

Zwei Neuigkeiten gibt es im Scriptorium Aventuris:

Zauberhelfer von Fabian Bohr enthält eine HTML-Seite, die man nach Download auch offline nutzen kann. Enthalten sind alle Zauber und Rituale mit Regeln, ihre Anzeige lässt sich außerdem filtern. Der Preis beträgt 2 €.

Heldendokumente für die Einsteigerbox enthält ein 16-seitiges PDF mit Dokumenten, die sich an die aus der Einsteigerbox anlehnen, aber druckerfreundlich – sprich: ohne tintenfressenden Hintergrund – gelayoutet sind. Ihr könnt selbst entscheiden, wie viel ihr für die Dokumente bezahlen wollt.

Quellen: Scriptorium Aventuris (Zauberhelfer, Heldendokumente)

« Ältere Beiträge