Schlagwort: Brevier des Noioniten

Kommende Dinge: Neues zu Book of Heroes und DSA-Cthulhu

Zu Book of Heroes, dem kommenden DSA-Computerspiel, gibt es ein neues Video bei YouTube: Im zweiten Teil des Blicks hinter die Kulissen kommen wieder die Personen hinter dem Spiel von Publisher Wild River Games und dem Entwickler Random Potion zu Wort.

Auch zur DSA-Ausgabe von Sandy Petersens Cthulhu Mythos gibt es Neues zu berichten: Die Unterstützer haben nun Zugriff auf vorläufige PDFs des Cthulhu Vademecums und des Breviers des Noioniten. Bis zum 5. März können die Empfänger der Mail über eine dort drin verlinkte Seite Fehler an den Werken melden, bevor diese dann zum Drucker gehen.

Quellen: YouTube, E-Mail

Crowdfunding Cthulhu Mythos für DSA gestartet

Das Crowdfunding Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos für Das Schwarze Auge ist heute auf Game On Tabletop gestartet. Über die Entstehung und inhaltliche Umsetzung des Projekts hat Alex Spohr auf der RatCon berichtet. Zum Inhalt schreibt Ulisses Spiele:

„In Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos für Das Schwarze Auge verbinden wir Aventurien und ganz Dere mit den kosmischen Schrecken von H. P. Lovecraft. Verbergen sich hinter Erzdämonen in Wahrheit einige der Großen Alten, oder sind Azatoth, Cthulhu und Yog-Sothoth Schrecken aus einer ganz anderen Welt? Gibt es eine Verbindung zwischen Madayas Träumen, der Lichtwelt der Elfen und den Traumlanden des Cthulhu-Mythos? Und welche Rolle spielen der Sternenfall und Satinav, der Hüter der Zeit, im Zusammenhang mit dem Mythos?“

Ulisses Spiele, Game On Tabletop

Als Teilprodukte sind aufgeführt:

  • Das 500-seitige Kernregelwerk mit Illustrationen, DSA5-Werten, neuen Spezies und Professionen, Regeln für Wahnsinn und Große Alte sowie Ingame-Quellentexte.
  • Das 32-seitige Abenteuer Schweigen aus Somerrisk.
  • Das Brevier des Noioniten im Format eines Heldenbreviers aus innerderischer Sicht.
  • Der Soundtrack Klänge des Wahnsinns.
  • Mit dem Wahnsinn-Spielkartenset können geistige Reaktionen der Helden ermittelt werden.
  • Die Mythos-Spielkartensets mit den Regeln aus dem Kernband.
  • Die Mythos-Sammelbox für die oberen Unterstützerstufen.
  • Die Mythos-Würfelarena aus Kunstleder mit Druckverschlüssen.

Es gibt sechs Unterstützerstufen, für die Produkte von € 40 (nur PDF) bis € 170  (gedruckt und digital) und eine für € 850 mit Ticket und Spielrunde bei Alex Spohr am Kaiser Raul Konvent 2020.

Es gibt wie üblich diverse Bonusziele. Das Crowdfunding läuft bis zum 4. September 2019.

Quelle: Game On Tabletop, Twitch