Schlagwort: Borongeweihte (Seite 1 von 2)

Bilder: Aus der Sonnenküste, Chimären, Borongeweihte, Namenlosenmotive, Golgarit, Thorwaler, Rondrageweihte, Draconiter, Ritter, Krieger und Magier

Ganz im Zeichen der Sonnenküste stehen die Bilder, die Ulisses Spiele auf Instagram zeigt: eine Gebirgslandschaft mit hellen Häusern und eine Szene mit Schafhirte und vorbeiziehenden Wanderern stammen von Matthias Rothenaicher. Einen Blick von der Steilklippe aufs offene Meer wagte Illustrator Florian Häckh. Nelé Klumpe hat zwei Schildkämpfer vor einem Wasserfall einander gegenübergestellt.

Robert Schneider zeigt einige Chimären aus dem Aventurischen Transmutarium: Ogerwurm, Homursus, Hydron, Formica, Riesenaffenkrakenmolch und Bärbulle.

Wie die Borongeweihte Coris den Flug der Finsterkammdohlen im Kloster Etiliengrund beobachtet, hat Tokala festgehalten.

Eine neue Portfolioseite enthält Illustrationen von Dorothee Wittstock zum Namenlosen und eine Abbildung des Beschwörungsbuches Das Arcanum.

Zydieplays hat einen Golgariten gezeichnet und dazu seinen Schild.

An ein Fass gelehnt erhebt das Trinkhorn der Thorwaler Brunolff Bjurvornson bei Mia Steingräber.

Stephanie Bünger alias schiraki hat den stürmischen Ausdruck der Rondrageweihten Nadjescha Bha’izar von Donnerbach bildhaft eingefangen.

Ebenfalls eine Rondrageweihte ist die Kreation Elena von Sturmfels mit Pferd von Feytiane.

Bei Hyacinthley hält Ritter Hagen Emmeran von Mistelbach Wacht über den Farindelwald.

Mehrere Varianten eines Draconiters bietet Alnus in der Orkenspalter-Galerie: der einfache Draconiter, mit Kopftuch und mit Meckerdrache.

ammy_louve hat den adligen Krieger Barl von Teshkal von der Akademie Schwert und Schild zu Baliho gemalt.

Verena Busch präsentiert Magus Albertus im Ornat seiner Zunft bestickt mit Zauberzeichen.

Ebenfalls aventurische Zauberzeichen lugen unter dem Umhang dieses Magiers von lincemor hervor.

Eine Tunika hat Zaubernadel fürs LARP mit dem ringsum wellenbekränzten Gottwal bestickt, dem Symbol für Swafnir.

Quellen: Instagram (Gebirgslandschaft, Schafhirte, Steilklippe, Schildkämpfer, Ogerwurm, Homursus, Hydron, Formica, Riesenaffenkrakenmolch, Bärbulle, Golgarit, Rondrageweihte 1, Rondrageweihte 2, Ritter, Krieger, Magier 1, Magier 2, Tunika), Portfoliowebseite, Facebook (Borongeweihte, Thorwaler), Orkenspalter (Draconiter)

Crowdfunding „Aventuria – Mythen und Legenden“ ist gestartet

Aventuria - Mythische GeschichtenIm heute gestarteten Crowdfunding Mythen und Legenden für das DSA-Kartenspiel Aventuria geht es um Regeln für das Kampagnen-Spiel.
Die Box „Pfad der Legenden“ eröffnet die Möglichkeit, mit verbesserten Karten Heldendecks individueller zu gestalten.
In der Box „Mythische Geschichten“ sind mit „Unter dem Nordlicht“ und „Der Streuner soll sterben“ DSA1-Abenteuer für Aventuria  umgesetzt sowie erweiterte Versionen von Abenteuern aus der Grundbox und dem Steinernen Schiff enthalten.

Im Crowdfunding kommen zudem zwei neue Heldensets heraus: die al’anfanische Borongeweihte Zephira Golgarez und der garethische Doppel-Söldner Geron Waisenmacher.

Neben Zusatzmaterial wie Acrylmarken können auch bisherige Produkte erworben werden und die Unterstützerstufe für € 75 richtet sich an Einsteiger. Die Heldensets zusammen gibt es für € 35, die beiden großen Boxen zusammen für € 120 und für € 150 gibt es das Komplettpaket.

Bis jetzt wurde das Crowdfunding von 86 Teilnehmern mit € 14.937 unterstützt.

Quelle: Game On Tabletop

Bilder: Trach, Seeschlange, Thorwalerin, Gjalsker, Borongeweihte, Korgeweihter, Korspieß und Minicomic

Anlässlich des diesmonatigen Crowdfundings zur DSK-Erweiterung „Brüchiger Frieden – Fasar“ zeigt Ulisses Spiele auf Instagram die Darstellung des Hundegotts Trach von bazteki.
Zur Regionalspielhilfe Thorwal und das Gjalskerland passen folgende Illustrationen: Eine Seeschlange von Nadine Schäkel sowie eine Thorwalerin am Hafen  und ein tätowierter Gjalsker, beide von Regina Kallasch.

Bei Johanna Steinbauer seht ihr die Borongeweihte Catrina Calavera.

real_zaphod zeigt den Korgeweihten Korjan in Plattenrüstung.

Passend dazu gibt es bei tonnerumpel das Foto eines echten Korspieß‚.

Hyacinthley hat eine neue Episode der DSA-Minicomic-Serie um Thalania, Necaris und Firnmar herausgebracht.

Quellen: Instagram (Trach, Seeschlange, Thorwalerin, Gjalsker, Borongeweihte, Korgeweihter, Korspieß), Facebook(Minicomic)

Engor rezensiert „Das wispernde Herz“, Heldendokument zum Abenteuer als PDF verfügbar

Das wispernde Herz ist das neueste Solo-Abenteuer für DSA. An Vorkäufer auf der Ulisses Online Con wurde es bereits ausgeliefert, regulär erscheint es am 27. August. Engor hat sich das Abenteuer angeschaut und seine neueste Rezension dazu verfasst. Insgesamt kommt er zu seinem sehr positiven Fazit:

„Die Stärken liegen in der hohen Interaktion mit den vielen Figuren und gut gestalteten Mechanismen, die es erlauben, auch im Rahmen eines Soloabenteuers nach und nach die wichtigen Informationen zu erhalten. Sehr gut gelungen ist vor allem die Darstellung der Konsequenzen des eigenen Handelns.“

– Engor in seinem Fazit

Das im Abenteuer enthaltene Heldendokument der Protagonistin kann übrigens inzwischen aus der Download-Sektion der Ulisses-Seite als PDF heruntergeladen werden.

Quellen: Engors Dereblick, Ulisses

Das wispernde Herz im Werkstattbericht

Autor Sebastian Thurau berichtet auf der Webseite von Ulisses Spiele davon, wie er seine Schreibarbeiten zeitlich plant. Im Werkstattbericht zum kommenden DSA5-Soloabenteuer Das wispernde Herz erzählt er zudem über die Besonderheit, eine Borongeweihte zu spielen.

Quelle: Ulisses Spiele

Bilder: Hochelfenstadt Gwandual, Svelltlanddorf Arsingen, RatCon-MPAs, Zerzalskind, Borongeweihte und Stempelsiegel

Ramona von Brasch führt ihre malerischen Impressionen aus den Inseln im Nebeln fort mit der hochelfischen Stadt Gwandual auf den Klippen.

Sir Gawain hat das svelltländische Dörfchen Arsingen mittels Inkarnate umgesetzt.

In Erinnerung an frühere RatCons präsentiert das DSA-Sammlerarchiv die multiparallelen Con-Abenteuer, die von den sogenannten Alveraniaren organisiert wurden.

Stephanie Bünger alias schiraki zeigt ihr Zerzalskind Almond in einer grösseren, farbigen Endversion.

phaidracosplay zeigt eine Borongeweihte mit zerbrochenem Rad auf der Brust.

sinwist_dz fragt für jemand anderen nach, ob er die auf Instagram gezeigten Stempelsiegel von Praios und Rondra abgeben würde.

Quellen: Orkenspalter (Hochelfenstadt Gwandual, Svelltlanddorf Arsingen), Instagram (RatCon-MPAs, Borongeweihte, Stempelsiegel), Facebook (Zerzalskind)

Bilder: Amazeroth, Bardin, Elf, Vulkanhöhle, Borongeweihte, Thorwaler Krieger, Zwergenschmied, Mausoleum, Boron, Praiosgeweihter, Nandusgeweihter und Thargunitoth-Paktierer

Das Aventurische Pandämonium 2 enthält des Erzdämon Amazeroths Bild aus der Werkstatt von Nadine Schäkel.

Die Bardin Yolanda stammt von Katharina Niko alias Tokala.

Ramona von Brasch zeigt den Elfen Talandriel Seelenweber mit einem amethystbesetzten Stirnreif passend zu seiner Augenfarbe.

Diana Rahfoth hat sich mit diesem Bild in eine Vulkanhöhle begeben, in der Kultisten ein Feuerritual vorbereiten.

Aus Christiane Ebrechts Charakterskizzen entstand die Illustration der Borongeweihten Ramira im Heldenwerk Der Stille Pfad.

Jen alias justonewing hat Charakterportraits von einem Thorwaler Krieger und einem Zwergenschmied skizziert.

Feytiane präsentiert die Hexkarte eines Mausoleums mit einem Boronsrad-Bodenmosaik vor dem Eingang.

David Maksimovic alias xGothicfanx hat seine Charakterportraits des Praiosgeweihten Deukalion, des Nandusgeweihten Jast Garowson Kormin und eines Thargunitoth-Paktierers in der „Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe“ vorgestellt.

Faejala bricht die Erwartung mit einer bunten Darstellung von Boron und seinen Raben.

Quellen: Instagram (Amazeroth, Vulkanhöhle, Borongeweihte, Thorwaler Krieger, Zwergenschmied, Mausoleum, Boron), Orkenspalter (Elf), Facebook (Bardin, Charakterportraits)

Bilder: Agrimoth, Nagrach, Tasfarelel, Inrah-Ausmalbilder, Borongeweihte, Drachenboot, Zahori, Streunerin, Aventurische Boten, Eiselementarist, Riesenspinne und Gastwirt

Bei Nadine Schäkel alias pechschwinge gesellen sich zu den Erzdämonen Konstrukteur Agrimoth, der eisige Nagrach und der gierige Tasfarelel hinzu.

Von den neuen Inrah-Kartenmotiven hat Katharina Niko alias Tokala Lineart-Scans gesichert, die sie nun als Ausmalbilder zur Verfügung stellt.
Ihre letzte Auftragsarbeit war eine Borongeweihte.

Auch ein Drachenboot an einem Steg in Thorwal kommt in Ramona von Braschs Pardona-Kampagne vor.

Mia Steingräber alias mausgezeichnet hat auf dem Weltenwerker Konvent den Zahori Tair gezeichnet.

Wenig Motivation spiegel sich bei Diana Rahfoth in diesem Bild der Ferdoker Streunerin Donna wider.

Einen absoluten Klassiker von Das Schwarze Auge legt uns das DSA-Sammlerarchiv dieses Mal zum Anschauen vor: Der Aventurische Bote, welcher derzeit mit Ausgabe 200 ein Jubiläum feiert.

bzlgrmpf präsentiert den Eiselementaristen Xelandor al’Djinn ay Drakonia  und den Kampf des Elfen Alanel mit einer Riesenspinne.

Von duridya stammt das Bild des blinden Borongeweihten Shaqar und seines Raben Corax.

Vier Skizzen einer Borongeweihten hat Christiane Ebrecht ausprobiert.

taennies_crafts steuert für das Gasthaus zum rollenden Würfel zum Gastwirt Gert Blum, „den Dicken“ bei.

Quellen: Instagram (Agrimoth, Nagrach, Tasfarelel, Zahori, Streunerin, Aventurische Boten, Eiselementarist, Riesenspinne, Borongeweihter, Borongeweihte Skizzen, Gastwirt), Facebook (Inrah-Ausmalbilder, Borongeweihte), Orkenspalter (Drachenboot)

Bilder: Würfelturm, Nurti-Priester, Spinnenhexe, Torxes von Freigeist, Streunerin, Borongeweihte, Rondrageweihte, Weibel, Inrah-Karten, Dämonenkrone-Anhänger, Rahja-Kavaliera, Zaubertänzer, zwergischer Händler, und Halbelf mit Kompositbogen

Abigail Korsalke alias Muck Illustrations wurde als Fan-Illustratorin vorgestellt, sie ist auf Facebook und Instagram  vertreten.

Der Würfelturm für DSA Mythos ist in Waldems angekommen.

Aus den Inseln im Nebel stammt der Nurti-Priester Ammantillada, den Ramona von Brasch für ihre Runde gemalt hat.

Torxes von Freigeist mit der Gans Travia wurde von Lilly alias nyah_lillytaku als Chibi-Fanart gemalt.

Tokala hat die DSA-Spinnenhexe Sharkha, die auf einem Rachefeldzug ist, auf Papier gebannt.

Bei Ellie Veit alias Hyacinthley reihen sich die Spielercharaktere aneinander: Eben genannte Spinnenhexe Sharka, die halbelfische Streunerin Donna sowie die Borongeweihte Necaris und auch mit Gefährtem Erec.

Stephanie Bünger alias schiraki hebt die entscheidenden Schicksalsstunden ihres Spielercharakters Fiana, einer Rondrageweihten, mit diesem Bild hervor.

Shahynrox zeigt euch einen Weibel der Yaquirtaler Pikeniere in der Orkenspalter-Galerie.

Herokon Online ist das Thema beim DSA-Sammlerarchiv mit diversen Promo-Artikeln und Soundtrack von Erdenstern.

Krischi alias gwydhen.kk zeigt euch sowohl Inrah-Karten von 2010 als auch den neuen Dämonenkrone-Anhänger von Godicon, wie er auf dem WELTENwerker Konvent am Wochenende auslag.

Kim Kösters alias artbyaffinno zeigt die tulamidische Rahja-Kavaliera Azila.

mariamondsee spielt den Zaubertänzer Kalon und hat ihn gezeichnet.

Bei duridya seht ihr das Bild des zwergischen Händlers Fjorvar.

sl_drawings präsentiert den Halbelfen Edamas mit seinem Kompositbogen.

Quellen: Facebook (Muck Illustrations, Herokon Online), Instagram (Würfelturm, Torxes von Freigeist, Spinnenhexe, Sharka, halbelfische Streunerin, Borongeweihte, Rondrageweihte, Inrah-Karten, Dämonenkrone-Anhänger, Rahja-Kavaliera, Zaubertänzer, zwergischer Händler, Halbelf), Orkenspalter (Nurti-Priester, Weibel)

Bilder: Firnelfe, Liebesspiel, Borongeweihte, leuchtende Göttersymbole, Gryphon und Portraits von Spielercharakteren

Auf der Facebookseite von Ulisses Spiele wurde Illustratorin Chris aka FeyTiane vorgestellt. Ihr erster Beitrag 2020 auf Instagram ist die Firnelfe Neldorien mit ihrem Seelentier, einer Schneeeule.

Bei Ramona von Brasch geht es rahjagefällig ins neue Jahr mit dem Liebesspiel zweier Frauen.

Ellie Veit aka hyacinthley hat das Begräbnis der Doppelgängerin  ihrer Borongeweihten Necaris bildlich festgehalten. Hinterher kam noch das Original und ein Portrait derselben.

specksteinspiel zeigt neben einigen neuen Anhängern zwei mit DSA-Motiven: Satuaria mit einem im Dunkeln leuchtenden Symbol und den Fuchs als Pendant für Phex.

Bei Benoit Perche aka studiodesignweb ruht ein löwenköpfiger Gryphon in der Savanne neben einer Speerträgerin.

Mehrere Portraits von Spielercharakteren hat Anja aka cgraphite_art angefertigt, unter anderem der offenbar phexaffine Faen.

Quellen: Facebook (Feytiane), Orkenspalter (Liebesspiel), Instagram (Firnelfe, Borongeweihte, Doppelgängerin, Portrait, Satuaria-Symbol, Phex-Symbol, Spielercharakter)

« Ältere Beiträge