Schlagwort: Bernhard Hennen (Seite 2 von 7)

Phileasson-Romane für die Ohren

Bernhard Hennen und Robert Corvus haben ihre Terminliste auf der Webseite Die Phileasson-Saga aktualisiert. Die ersten drei Romane der Saga erscheinen im ersten Quartal 2021 als Hörbücher: am 21. Januar Nordwärts, am 25. Februar der Himmelsturm und am 18. März Die Wölfin.

Der erste Teil dauert knapp 14 Stunden und kann bei Audible vorbestellt werden. Sprecher ist Detlef Bierstedt, der bereits Schauspieler wie z.B. George Clooney oder Jonathan Frakes synchronisiert hat.

Quelle: Die Phileasson-Saga (Termine), Audible

DSA-Museum im Dezember 2020: Würfelbeutel, Drakensang auf Polnisch und Spielbericht

Im DSA-Museum gab es im Dezember als Ausstellungsstücke Würfelbeutel und polnische Ausgaben des Computerspiels Drakensang.

Zum anderen wurde der Schlagabtausch von Alexander Grolm und Bernhard Hennen beim kommenden Miniaturenspiel „Siebenstreich“ textlich und bildlich dokumentiert.

Quelle: DSA-Museum (Würfelbeutel, Drakensang, Spielbericht)

Phileasson-Saga-Hörbuch bei Audible vorbestellbar

Das Hörbuch zu Nordwärts, dem ersten Band der Phileasson-Saga-Romanreihe, ist nun bei Audible vorbestellbar. Als Erscheinungsdatum des Hörbuchs wird der 21. Januar genannt, außerhalb des Audible-Abos kostet es 21,95 €.

Quelle: Audible

Phileasson-Saga: Letzte Vorstellung in diesem Jahr

Die letzte Präsentation von Bernhard Hennen und Robert Corvus in diesem Jahr findet heute virtuell bei Hugendubel statt. Um 19 Uhr stellen die beiden auf Instagram ihre Romanreihe Die Phileasson-Saga vor.

Weitere geplante Termine der Autoren werden sie weiterhin auf ihrer Webseite bekanntgeben. Aufzeichnungen von Lesungen und weitere Videos findet ihr auf dem YouTube-Kanal Phileasson-Romane.

Laut Robert Corvus‘ Newsletter 33 wird der nächste Roman „Nebelinseln“ als zehnter Band der Reihe voraussichtlich im Herbst 2021 erscheinen.

Quelle: Instagram (Hugendubel), Phileasson-Saga-Webseite (Termine), YouTube (Phileasson-Romane), Epistula Corvi 33

DreieichCon World 2020 an diesem Wochenende

An diesem Wochenende findet die DreieichCon World 2020 online statt. Unter den zahlreichen Gästen aus aller Welt befinden sich auch in der DSA-Szene bekannte Künstlerinnen und Illustratoren wie Dorothee Wittstock, Ben Maier, Elif Siebenpfeiffer, Tokala, Schiraki, Diana Rahfoth, Hyacinthley, Janina Robben und Melanie Phantagraphie.

Lesungen geben u. a. Tom Finn und das Phileasson-Duo Bernhard Hennen und Robert Corvus; sie tragen am Samstag um 18 bis 19 Uhr aus ihrem Roman „Echsengötter“ vor. Am Sonntag vertritt Chefredakteur Nikolai Hoch Das Schwarze Auge von 12 bis 13 Uhr mit einem Panel. Direkt darauf folgen Nadine Schäkel und Jens Ullrich mit einem Beitrag zu Die Schwarze Katze.
Beim Publikumspreis Der Goldene Stephan kam die DSA-Märchenanthologie „Dryadenhain & Dschinnenzauber“ in die Hauptrunde zur Abstimmung. Die Preisverleihung findet am Samstag Abend um 21:30 bis 22 Uhr in Stream 2 statt.

Das Programm läuft auf drei Kanälen ab, zum einen über 50 Spielrunden, darunter fünf für DSA auf dem Discord-Server, im Zeitraum von 10 bis 21:30 Uhr am Samstag und ab 11 am Sonntag. Zum anderen Vorträge, Panels und Lesungen verteilt auf zwei Streams direkt über die Webseite, die heute um 10 Uhr starten und durchgehend senden. Ende ist jeweils am Sonntag um 18 Uhr.

Quellen: DreieichCon (Spielrunden, Discord-Server, Webseite, Con-Team)

Bernhard Hennen bedankt sich bei den Fans zum Erscheinen der 4. Auflage von „Nordwärts“

Wie Bernhard Hennen bei Facebook schrieb, ist der erste Band der Phileasson-Saga-Romanreihe nun in der 4. Auflage erschienen. Als Buch und E-Book seien nach seinen Angaben inzwischen rund 30.000 Exemplare verkauft worden, zudem solle in den nächsten Monaten ein Hörbuch des von ihm und Robert Corvus verfassten Romans erscheinen. Da ursprünglich zwei Großverlage das Projekt mit dem Hinweis, dass es für Romane zu einem Rollenspiel keine Zukunft gäbe, ablehnten, bedankt Bernhard Hennen sich ausdrücklich bei den Fans, die „das Wunder“ dieser erfolgreichen Reihe ermöglicht hätten.

Quelle: Facebook

Lesung aus der Phileasson-Reihe auf der KrähenConline 2020

Robert Corvus und Bernhard Hennen lesen auf der KrähenConline 2020 aus dem aktuellen Phileasson-Roman. Am Sonntag, 06.09.2020 um 11 Uhr stellen sie Echsengötter vor. Die Convention findet online per Discord statt, dementsprechend könnt ihr dort auch an der Lesung teilhaben. Die Übersicht zur Veranstaltung inkl. weiteren Programmpunkten und den Beitrittslink zum Server findet ihr auf der Webseite der Convention.

Quellen: KrähenConline 2020

Echsengötter bei Neue Abenteuer

Caninus hat den aktuellen Phileasson-Roman Echsengötter rezensiert. Auf dem Blog Neue Abenteuer gibt sie einen Überblick der beiden Handlungsstränge um die Expeditionsgruppen mit den Anführern Phileasson und Beorn. Insgesamt schneidet das Werk von Bernhard Hennen und Robert Corvus bei ihr so gut ab, dass sie eine Empfehlung ausspricht. Rollenspielleiter für die Phileasson-Saga werden auch wieder Material daraus verwenden können.

„Ebenso wie bei den vorherigen Bänden gilt, dass man hier getrost zugreifen kann, wenn man den Rest gerne gelesen hat. Besonders Spieleiter können sich hier Anregungen für die Ausgestaltung des Echsentals besorgen.“

Caninus in ihrem Fazit bei Neue Abenteuer

Quelle: Neue Abenteuer

Engor und die Echsengötter

Der 9. Band der Romanreihe zur Phileasson-Saga von Bernhard Hennen und Robert Corvus trägt den Titel Echsengötter. Der Roman schneidet in Engors Rezension gut ab,  er findet die Handlung spannend, sieht aber ein Ungleichgewicht darin, wie Phileassons und Beorns Mannschaft dargestellt werden:

„Echsengötter ist eine spannende Fortführung der Wettfahrt, die vor allem durch zwei sehr unterschiedliche Handlungsstränge gekennzeichnet ist. Die vielen Figuren und deren Schicksal sorgen dafür, dass trotz einiger sich wiederholender Motive keine echten Längen aufkommen. Allerdings zieht sich weiterhin durch die Romane, dass Phileassons Mannschaft deutlich facettenreicher gezeichnet ist als die seines Kontrahenten Beorn.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

YouTube-Rundschau: Ulisses Online Con, Echsengötter, Staub und Sterne, Thorwaler Otta, Umfrageergebnisse und mehr

Selbst kein Video, aber für Let’s Plays interessant ist die Umfrageauswertung zu Pen&Paper Let’s Plays von Philipp Adamik.

Phileasson-SagaBernhard Hennen und Robert Corvus ringen um die Aussprache von Echsengötternamen auf dem YouTube-Kanal Phileasson-Romane.

Orkenspalter TVOrkenspalter TV spielt weiter die umgestaltete G7, aktuell ist die Folge Unsterbliche Gier, Teil 5.

Frosty Pen&Paper OnlineFrosty Pen and Paper Online spielt aktuell eine selbst erstelltes Zwischenspiel, das die Zeit zwischen Das Jahr des Feuers und Der Unersättliche überbrücken soll. Die neueste Folge heißt Fasar – Sonnenhang (2.1).

Gasthaus Zum rollenden WürfelDas Gasthaus Zum rollenden Würfel ist bei Folge 15 ihrer Sternensplitter angekommen.

Zock-Bock-TV baut Staub und Sterne um und rückt dabei dem Heft sogar mit der Schere zu Leibe.

BlueBrixxBei BlueBrixx ist im aktuellen Video zur Thorwaler Otta Niko Hoch zu Gast. Auch der Magier-Turm von Yol-Ghurmak ist u. a. zu sehen.

Der Schreiner SPIELT arbeitet weiter am eigenen DSA-Schrank.

Ulisses F-ShopAuch von Ulisses (Deutschland und International) gab es einige Videos:

Hörspiele

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »