Schlagwort: Aventurisches Animatorium

„Aventurisches Animatorium“ im Weltenraum

Das „Aventurische Animatorium“ ist Rezensionsthema im Weltenraum. Der Kanzler von Moosbach attestiert dem DSA5-Band eine schöne Detailtiefe und eine umfassende Darstellung von Konstrukten. Weniger gefällt ihm die Abenteuerskizze und dass zu wenige magische Apparaturen vorkommen. Insgesamt vergibt er eine gute Benotung.

„Nicht nur, dass sehr ausführlich auf die Erschaffung von Konstrukten eingegangen wird, auch die Forschung, die Unterschiede zwischen einzelnen Golems, ihre Entstehung, ihre Eigenheiten und ihre Zuordnung werden doziert. Ja, es wird sogar auf die früher nicht klar abgegrenzten Begriffe und Definitionen von Golems und Homunculi eingegangen.“

Kanzler von Moosbach im Weltenraum

Quelle: Weltenraum

RPGMarket rezensiert Aventurisches Animatorium

Auf der Seite des RPGMarket gibt es eine neue Rezension des Aventurischen Animatoriums. Der Band bekommt dabei eine sehr positive Bewertung:

„Der Redaktion um Zoe Adamietz ist es gelungen, die drei Kreaturen-Arten in einer übersichtlichen und gleichzeitig sehr inhaltlich interessanten Art und Weise der Leserschaft und Spielergemeinde näher zu bringen. Und wer sich zuvor die Frage stellte, ob es wirklich nötig war, ein eigenes Quellenband nur für Golems, Homunculi und Animaten zu erstellen, der wird nun bemerken, dass die Antwort darauf ein klares „Ja“ ist.“

– aus dem Fazit der Rezension

Quelle: RPGMarket

Engor rezensiert das Aventurische Animatorium

Engors aktuelle Rezension befasst sich mit dem Aventurischen Animatorium. Als geeignet bewertet er die Unterteilung als auch die Inhalte selbst, vor allem die Skizze des Abenteuerschauplatzes. An manchen Stellen wird dieser Eindruck aber von zu grosser Detailliertheit getrübt, insgesamt reicht es für eine gute Bewertung.

„Sonst greift der Band im Aufbau bzw. in der Herangehensweise gelungene Ideen aus dem Transmutarium auf, vor allem die Vorstellung der Geschichte der einzelnen Disziplinen und der NSC aus Vergangenheit und Gegenwart sind eine sinnvolle Herangehensweise an die Thematik, weil so neben den Kreaturen zusätzlich noch Hintergründe und durchaus auch Abenteuerstoffe geboten werden.“

Engor in seiner Kritik

Quelle: Engors Dereblick

Digitale Neuheiten: Rabenkrieg 6, Pardona 1 und Aventurisches Animatorium

Für DSA sind vor kurzem folgende digitale Neuheiten im E-Book-Shop erschienen:

Am 04.10.21 hat GTStar zuletzt die Produktvorschau auf den neusten Stand gebracht.

Quelle: Ulisses‘ Ebook-Shop (Rabenkrieg 6, Pardona 1, Aventurisches Animatorium, Rabenkrieg-Bundle)

Animatorium, Rabenkrieg 6 und Pardona 1 verschickt

Vorbesteller haben heute die Versandbestätigung erhalten, damit erscheinen pünktlich zum 30. September das Aventurische Animatorium (34,95 €), der abschließende sechste Teil der Rabenkriegkampagne Der Fluch der Hornechse (14,95 €) und der erste Teil der Pardona-Romantrilogie Kind des Goldenen Gottes (14,95 €).

Quelle: F-Shop (Animatorium, Rabenkrieg 6, Pardona 1), E-Mails des F-Shops

Ankündigungen: Animatorium, Phileasson-Saga und Neues für Foundry VTT

Im Ulisses-Blog gibt es Informationen zum vorbestellbaren Aventurischen Animatorium, der kommenden Spielhilfe zu Golems, Automaten und Homunculi.

Wie man auf der Webseite der Phileasson-Saga lesen kann, steht bei Audible die Veröffentlichung des Audiobooks von Silberflamme, dem vierten Teil des Saga, für den 17. Juni an.

Wie man im Foundry-Kanal des Ulisses-Discord-Servers lesen kann, gibt es bald die Unterstützung für weitere Werke und einige Updates für Foundry VTT. Neu erhältlich werden bald Aventurische Magie II, das Aventurische Bestiarium II und die Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters sein.

Quellen: Ulisses-Blog (Animatorium), Phileasson-Saga, Audible, Discord (Foundry-Updates)

Hinter dem Auge: Neue Folgen und weiterer Fantalk

Es gibt eine weitere Doppelfolge vom Podcast Hinter dem Auge: Episode 35 dreht sich um die aktuellen Neuigkeiten zu Produkten (darunter das Aventurische Animatorium, Kind des Goldenen Gottes als erstem Teil der Pardona-Romanreihe und das Fanprodukt Aventurische Totengeister), Episode 36 um die sonstigen News der letzten 5 Wochen.

Außerdem gibt es die Ankündigung für den 6. DSA-Fantalk, der am Dienstag, den 18.05. ab 20 Uhr losgeht und in dem es erneut um die Sonnenküste und weitere Crowdfundingerfahrungen gehen wird. Als Gäste mit dabei sind DSA-Autorin Carolina Möbis, DSA-Autor Julian Härtl, Podcaster Timm Turkelton und Oberschelm Kai Frerich. Erneut soll auch der Chat stark mit eingebunden werden.

Quelle: Hinter dem Auge (Produkte, News, Fantalk)

Vorbestellbar im F-Shop: Aventurisches Animatorium, Kind des Goldenen Gottes – Pardona I, Aventurische Meisterpersonen 3

Das Aventurische Animatorium ist im F-Shop für 34,95 € vorbestellbar, es behandelt die Erschaffung von Golems, Automaten und Homunculi.  Kind des Goldenen Gottes – Pardona I ist der erste Teil der Romantrilogie, der die 5.000-jährige Geschichte der Figur Pardona erzählt, der Band kostet 14,95 €. Beide Produkte sollen im September 2021 erscheinen. Das DSA5-Spielkartenset Aventurische Meisterpersonen 3 – Kampfkarten soll im Oktober 2021 erscheinen und kann für 12,95 € im F-Shop vorbestellt werden. Alle drei Produkte gehören zur neuen Welle im Collector’s Club.

Welche weiteren Produkte angekündigt bzw. schon erschienen sind, findet ihr in GTStars Produktübersicht.

Quelle: F-Shop (Aventurisches Animatorium, Pardona I, Aventurische Meisterpersonen 3)

Aventurisches Animatorium angekündigt

In der heutigen Ausgabe der Redax-Insights mit Alex Spohr und Zoe Adamietz gab es weitere Einblicke in die kommende Spielhilfe Aventurische Bibliothek. Es wurde aber auch ein weiteres Werk angekündigt, das Aventurische Animatorium. Dieses behandelt Golems, Homunculi und Automaten, es geht aber bspw. um die Einflüsse von verschiedenen Baumaterialen, aus denen man sie erschafft, darunter magische Metalle, Unmetalle, Glas, Talk etc. Wie im Aventurischen Transmutarium wird es außerdem Informationen zu wichtigen Personen geben, die in Aventurien mit dem Thema verbunden sind.

Quelle: Twitch (Bibliothek, Animatorium)