Schlagwort: Aventurischer Podcast (Seite 1 von 2)

Nadine Schäkel spricht im Aventurischen Podcast über das „Talent“ Malen/Zeichnen

Über die optische Gestaltung, insbesondere von DSA5 sprechen Ulisses Art Director Nadine Schäkel und Timm Neißlbeck alias Mr. Turkelton im Aventurischen Podcast. Nadine erläutert ihre Ansichten zum handwerklichen Aspekt von Malen und Zeichnen und dem Unterschied zwischen Illustratorinnen und Künstlern. Dabei erfahrt ihr auch, wie sie zum Rollenspiel und DSA und damit schließlich zu Ulisses kam.

Quelle: Aventurischer Podcast

Aventurischer Podcast im Gespräch mit Zoe Adamietz und Johannes Kaub

Mr. Turkelton hat sich in der aktuellen Folge des Aventurischen Podcasts mit den DSA-Redakteuren Zoe Adamietz und Johannes Kaub unterhalten. Anlass für das Gespräch ist das Erscheinen der Regionalspielhilfe Die Dampfenden Dschungel.

Quelle: Aventurischer Podcast

Aventurischer Podcast im Gespräch mit DSA-Autor Bernd Ochs

Timm Nießlbeck alias Mr. Turkelton hat ein Gespräch mit DSA-Autor Bernd Ochs geführt. Sie sprechen in der aktuellen Interviewfolge des Aventurischen Podcasts insbesondere über sein bald erscheinendes DSA5-Abenteuer Banner der Treue.

Quelle: Aventurischer Podcast

Aventurischer Podcast mit neuer Folge

Es gibt eine neue Ausgabe des Aventurischen Podcasts. Timm Nießlbeck blickt zurück auf den Kaiser Raul Konvent und die Ulisses Online Con und präsentiert seine Meinung zum Zustand der DSA-Community. Dazu gibt es Interviews mit Markus Plötz und mit Heiko vom Gasthaus zum rollenden Würfel. Das Projekt hat jetzt außerdem eine eigene Facebook-Seite.

Quelle: Aventurischer Podcast, Facebook

Aventurischer Podcast bekennt sich zu Ulisses Spiele

Timm Nießlbeck, aka Mr. Turkelton, der Mann hinter dem Aventurischen Podcast, hat den neuesten Beitrag seines Blogs unter den Titel „Ich stehe zu Ulisses Spiele!“ gestellt. Unter anderem die Reaktionen auf  Ulisses‘ Facebookpost zum Stattfinden des diesjährigen Kaiser Raul Konvents haben ihn dazu bewogen, seine Sicht auf den Verlag Ulisses Spiele und die Leute dahinter klar zum Ausdruck zu bringen. Da er als Reaktion auf sein Bekenntnis auch starke negative Antworten erwartet, hat er sich zudem entschlossen, aus dem Projekt P&P-Tube auszusteigen, um dieses  nicht in die von ihm erwartete Auseinandersetzung hineinzuziehen.

Quelle: Aventurischer Podcast

Zoé Adamietz und Ralf Kurtsiefer beim Aventurischen Podcast, Teil 1

Mr. Turkelton spricht in der aktuellen Folge des Aventurischen Podcasts mit Zoé Adamietz und Ralf Kurtsiefer über deren Zusammenarbeit beim Erstellen eines Soundtracks. Die drei hören ein paar Beispiele aus der CD für Aranien an und diskutieren sie. Weitere Themen sind die Onlinecommunity, Reaktionen auf Produkte und wie diese von den Autoren aufgenommen werden sowie deren eigener Anspruch. Die zweite Hälfte des Gesprächs wird in einem weiteren Teil veröffentlicht werden.

Auf dem zugehörigen Blog ist ein Gewinnspiel ausgeschrieben, bei dem es die Sphärenklang-CD „Das Dornenreich“ als Preis gibt.

Quelle: Aventurischer Podcast

Jahresrückblick 2019 und Ausblick auf 2020 vom Aventurischen Podcast

Der Aventurische Podcast schaut auf das Jahr seiner Entstehung zurück und wirft außerdem einen Blick auf das anstehende neue Jahr 2020.

Quelle: Aventurischer Podcast

Aventurischer Podcast: Alex Spohr über Mythos DSA

Mr. Turkelton spricht mit Alex Spohr über Sandy Petersens Cthulhu Mythos für DSA im Aventurischen Podcast. Unter anderem geht es auch um den Unterschied zwischen den Crowdfundings für die Umsetzung unter der D&D-5E-Lizenz und die für DSA.

„Also wir haben natürlich überlegt, ob sich das lohnt. Aber ich glaube, Markus und ich, wir saßen mal im sogenannten Plötzischen Küchenkabinett ein paar Stunden […] zusammen und haben überlegt, was wir da an Produkten reinbringen können und wie das Ganze aufgebaut ist. Ich muss sagen, ich war durchaus auch skeptisch. Mir war wichtig, dass wir uns da stärker unterscheiden von der D&D-Version, weil ich wollte das nur machen, wenn wir den aventurischen Hintergrund deutlich stärker miteinbeziehen und das wie aus einem Guss wirkt.“

Alex Spohr, Aventurischer Podcast

Quelle: Aventurischer Podcast

Aventurischer Podcast: Jens Ballerstädt über Thorwal und Ottas

Jens Ballerstädt ist erneut zu Gast im Aventurischen Podcast. Mr. Turkelton spricht mit ihm über das aktuelle DSA-Crowdfunding „Die Gestade des Gottwals – Thorwal und das Gjalskerland“ und Inhalte wie z.B. weitere Acryl-Spielmarken. Jens verrät dabei, dass das Stretchgoal Klemmbausteinset „Thorwaler Drachenschiff, Otta“ (wie auf Facebook bekanntgegeben) den Auftakt zu einer DSA-Serie von solchen Sets bei BlueBrixx bildet.

Quellen: Aventurischer Podcast, Facebook

Aventurischer Podcast: Jens Ballerstädt über Crowdfundings

Marketingmanager und Kommunikationsleiter Jens Ballerstädt erklärt MrTurkelton bis ins Detail, wie er die Crowdfundings von Ulisses Spiele betreut. Konkret also diejenigen zu Mythos für 5E (D&D) und DSA, Die Schwarze Katze, Äventyr sowie die Gestade des Gottwals für Thorwal. Dabei werden auch Erfolge und Misserfolge beleuchtet. In den ersten paar Minuten dieser Folge geht es um den Event-Sommer und den nächsten Kaiser Raul Konvent 2020.

Die deutschsprachigen Crowdfundings erschienen auf der Plattform GameOnTabletop und die englischsprachigen auf Kickstarter.

Quelle: Aventurischer Podcast

« Ältere Beiträge