Schlagwort: Aventurischer Bote 204

Neue PDFs im Dezember 2020

Im Dezember 2020 erschienen als neue PDFs laut Ulisses Blog das DSA1-Abenteuer Die Fahrt der Korisande, der Aventurische Bote 204 mit dem Heldenwerk 33 namens „Sehnsuchtsmelodie“, das Atelier der Zauberbilder 2, Das Erbe der Theaterritter und zuletzt vor kurzem das Aventurische Herbarium 2, das Kartenset Schätze & Kostbarkeiten 5, die Einsteigerbox-Erweiterung Die Hexe vom Schattenwasser, Rabenkrieg 3 – Der Sturz des Adlers und das DSA4-Abenteuer Familienbande. Zu letzterem gibt es von Autor Jens Ullrich auf seinem Blog Eisparadies zusätzliches Kartenmaterial.

Quellen: Ulisses Blog, Ulisses E-Book-Shop (Aventurische Herbarium 2, Schätze & Kostbarkeiten 5, Die Hexe vom Schattenwasser, Rabenkrieg 3 – Der Sturz des Adlers, Familienbande). Eisparadies

YouTube-Rundschau: Einsteigerbox, Botenklatsch, Abenteuer, Computerspiele und Diskussionen

BlindTubeAlex Spohr war zu Gast bei BlindTube und sprach mit seinen beiden Gastgebern über  Das Geheimnis des Drachenritters.

Frosty Pen&Paper OnlineBei Frosty Pen and Paper gab es die bereits 11. Ausgabe des Aventurischen Quartetts zum aktuellen Aventurischen Boten 204.

Gasthaus Zum rollenden WürfelDas Gasthaus Zum rollenden Würfel spielt weiter die eigene Sternensplitter-Kampagne. Die aktuelle Folge 24 trägt den Titel: Magier auf der Flucht

Hinter dem AugeDer Podcast Hinter dem Auge war recht produktiv: Da gibt es einmal die ersten drei Ausgaben des vierteiligen Interviews mit Stefan Blanck zur Thematik der DSA-Computerspiele (Teil 1, Teil 2, Teil 3). Dann gibt es den Blick auf die Neuigkeiten zu Produkten der letzten Zeit und schließlich auch noch die Besprechung der allgemeinen Neuigkeiten zu DSA. Außerdem gibt es noch eine Episode zur Frage: Wie kannst Du „Hinter dem Auge” am besten unterstützen?

Orkenspalter TVBei Orkenspalter TV gab es eine Diskussion mit vielen bekannten Gesichter aus der Rollenspielbranche zu einer der Klassikerfragen: DSA vs D&D – Was eignet sich besser für wen?. Außerdem spielten sie auch weiter an der eigenen Version der Kampagne um die Sieben Gezeichneten. Aktuell befindet sich die Runde auf dem Weg zur Pforte des Grauens.

Ulisses SpieleBei Ulisses Spiele gab es die 88. Ausgabe des Vlogs u. a. mit Aventuria und DSA. Außerdem wurde auch noch Aventuria gespielt und zwar Nedime, die Tochter des Kalifen.

Kai Frerich von Vier Helden und ein Schelm hat es nicht nur gelayoutet, er hat auch noch einen Trailer gebastelt für Charypto Rex – Der Zorn der Utulu-Götter.VierHeldenundeinSchelm

Spielrunden

Weiterlesen

Kommende Angebote und vorbestellbares Heldenwerk/Bote-Paket

Am kommenden Freitag ist der diesjährige „Black Friday“, der Montag darauf ist der „Cyber Monday“. Auch Ulisses wird, wie sie in ihrem Blog schreiben, mit Angeboten einiger PDF-Produkte dabei teilnehmen. Aus DSA-Sicht werden die Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters,  das Regelwerk zu Die Schwarze Katze und der Aventurian Almanac (englischsprachige Version) dabei sein.

Desweiteren sind das Heldenwerk Sehnsuchtsmelodie und der Aventurische Bote 204 in der gedruckten Version im F-Shop vorbestellbar. Sie kosten zusammen 4,99 € und erscheinen am 10. Dezember.

Quelle: Ulisses-Blog, F-Shop

Aventurischer Bote #204 und Heldenwerk #33 Sehnsuchtsmelodie erschienen

Der Aventurische Bote 204 mit dem Titelbeitrag „Balihoer Rad überrollt Transysilier“ zu den Geschehnissen auf Burg Aarenstein ist als PDF erschienen. Begleitend dazu das Heldenwerk 33 mit dem Namen Sehnsuchtsmelodie von Autor Eric Schanz, welches im Hohen Norden bei Glyndhaven spielt.

Quelle: Ulisses E-Book-Shop (Bote 204, Sehnsuchtsmelodie)