Schlagwort: Aventurische Bibliothek

Produktupdates: Werkzeuge des Meisters und Collector’s Club

Im F-Shop können nun die Produkte des Werkzeuge-des-Meisters-Paket regulär vorbestellt werden. Erscheinen sollen sie im Mai. Im einzelnen geht es um:

Im Rahmen des Collector’s Club wurden vor ein paar Tagen die Vorab-PDF-Versionen der Aventurischen Bibliothek und von Der Preis des Greifen, dem fünften Teil der Rabenkrieg-Kampagne, an die  registrierten Käufer verschickt. Damit ist nun auch der Titel des sechsten und letzten Teils der Kampagne bekannt: Der Fluch der Hornechse.

Einen Überblick über die frisch erschienenen und angekündigten Produkte findet ihr in unserer Produktvorschau.

Aventurisches Animatorium angekündigt

In der heutigen Ausgabe der Redax-Insights mit Alex Spohr und Zoe Adamietz gab es weitere Einblicke in die kommende Spielhilfe Aventurische Bibliothek. Es wurde aber auch ein weiteres Werk angekündigt, das Aventurische Animatorium. Dieses behandelt Golems, Homunculi und Automaten, es geht aber bspw. um die Einflüsse von verschiedenen Baumaterialen, aus denen man sie erschafft, darunter magische Metalle, Unmetalle, Glas, Talk etc. Wie im Aventurischen Transmutarium wird es außerdem Informationen zu wichtigen Personen geben, die in Aventurien mit dem Thema verbunden sind.

Quelle: Twitch (Bibliothek, Animatorium)

Fünf Vorbestellbare und ein PDF: Spielhilfe, Abenteuer und gebrannter Ton

Die angekündigte Spielhilfe Aventurische Bibliothek ist nun im F-Shop vorbestellbar. Das Werk soll im Juli erscheinen und kostet 34,95 €. Ebenfalls vorbestellen kann man den fünften Teil der Rabenkrieg-Kampagne mit dem Titel Der Preis des Greifen. Das für Juni angekündigte Abenteuer kostet 14,95 €. Beide Bände dürften auch in der anstehenden neuen Welle des Collector’s Club enthalten sein. Als dritten Band kann man auch die Taschenbuchversion des Aventurischen Herbariums vorbestellen. Diese soll im Mai erscheinen und kostet 17,95 €.

Bereits im April sollen zwei Tongefäße mit dem Wappen des Mittelreichs erscheinen. Der Bierhumpen mit 0,3 L Fassungsvermögen kostet 17,95 €, der Weinkrug mit Platz für 1 L Inhalt 39,95 €.

Schließlich gibt es schon seit einigen Tagen eine überarbeitete PDF-Version des DSA2-Klassikers Folge dem Drachenhals. Der erste Teil der Phileasson-Saga kann nun in einer gegenüber der Vorversion verbesserten digitalen Version heruntergeladen werden. Die Datei gibt es für 4,99 €.

Wenn ihr den Überblick über die kommenden Produkte behalten wollt, so könnt ihr in unsere Produktvorschau hineinschauen.

Quellen: F-Shop (Bibliothek, Rabenkrieg 5, Herbarium, Bierhumpen, Weinkrug), Ulisses‘ E-Book-Shop (Drachenhals)

Bilder: Aventurische Bibliothek, Kibakaba, Keke-Wanaq, phexgefällige Person und Kerze

Ulisses Spiele stellt das Cover der Aventurischen Bibliothek von Marcus Koch vor.

Ramona von Brasch zeigt das kreative Gemälde einer Tsageweihten.

Aus einem Dschungelabenteuer in Uthuria hat mjoedvitnir_groschna_dragur die Begegnung mit einer Kibakaba festgehalten: zunächst als Skizze, dann die Augenpartie und auch als farbige Großansicht des Kopfstücks.

Bei mariechan.art hält eine Waldmenschenfrau vom Stamm der Keke-Wanaq einen Speer erhoben. Typisch ist das mit Asche auf den kahlen Schädel gestreute Motiv einer Spinne.

Von ammy_louve stammt der erwartungsvoll schauende phexgefällige Spielleiter.

kreativdrachen hat aus Stearin eine Phex-Kerze gegossen.

Quelle: Instagram (Aventurische Bibliothek, Tsa-Gemälde, Kibakaba: Skizze, Augenpartie, Kopfstück, Keke-Wanaq, phexgefälliger SL, Phex-Kerze)

Aventurische Bibliothek angekündigt

In der aktuellen Folge der Redax-Insights wurde, neben der Vorstellung der Gottwal-Produkte und der aktuellen DSA-Klemmstein-Bausätze, ein neuer Quellenband angekündigt: die Aventurische Bibliothek. Der Band soll, ähnlich wie die frühere Magische Bibliothek, Informationen zu Werken aus Aventurien enthalten, wobei die Bandbreite sich nicht auf magische Bücher beschränkt, sondern auch profane oder religiöse Werke beinhaltet. Neben den Details zu den Büchern soll die Aventurische Bibliothek auch noch Informationen beispielsweise zum Druckwesen, zu den Schriften von Elfen, Zwergen und Echsen und zu besonderen Eigenschaften von Büchern beinhalten. Außer der regulären Version wird es auch eine limitierte blaue Ausgabe des 160-Seiten Bandes geben, die dann über den Collector’s Club bezogen werden kann.

Quelle: Twitch