Schlagwort: Aventuria (Seite 2 von 10)

Scriptorium Aventuris: Mikroabenteuer für Aventuria und rahjanische Geschichten

Das Abenteuer Bärenherz mit einer Seite Geschichte stammt von Michael Kamphake. Dieses Fanwerk für das DSA-Kartenspiel Aventuria gibt es zum selbst festgelegten Preis im Scriptorium Aventuris.

Rahjanische Geschichten ist eine Sammlung dreier erotischer Erzählungen. Das 28-seitige PDF von Kai Menningmann gibt es auch als Pay-what-you-want zum Herunterladen.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Bärenherz, Rahjanische Geschichten)

Aventuria-Heldenset der Schleiertänzerin im Dereblick

Engor hat die Schleiertänzerin im zugehörigen Aventuria-Abenteuer aus dem Heldenset gespielt und rezensiert. Die Mechanik der Zaubertänze sagt ihm zu, nur beim Abenteuer findet er den Humor aus Wege der Vereinigungen der sonstigen Spannung abträglich.

Quelle: Engors Dereblick

Die Zauberalchimistin aus Aventuria im Dereblick

Als weiteres Heldenset hat sich Engor die Zauberalchimistin aus Aventuria und das zugehörige Abenteuer angeschaut. Dabei hat ihm die Geschichte um den Gratenfelser Grafen Greifax aus dem DSA1-Abenteuer Wirthaus zum Schwarzen Keiler besser gefallen als das Alchimistendeck. Das Abenteuer simuliert eine Belagerung mit brettspielhaften Aufbaumechanismen, was Engor als Abwechslung begrüßt. Beim Kartendeck erschwerten ihm die anzahlmäßige Verteilung der Tränke öfter Entscheidungen.

Quelle: Engors Dereblick

Engors Dereblick auf das beginnende Jahr 2021

Engor schaut voraus ins beginnende Jahr 2021 und fasst zusammen, was an geplanten DSA-Produkten bereits bekannt ist: Die laufenden Crowdfundings Thorwal und das Gjalskerland und die Werkzeuge des Meisters werden erwartet, als nächste stehen Fasar – Brüchiger Frieden für Die Schwarze Katze und für Aventuria Mythen und Legenden an, die Regionalspielhilfe Die Sonnenküste ist ebenfalls in Reichweite, zu den Spielhilfen zählen das Aventurische Transmutarium, das Aventurische Herbarium 2 und die Vademecums für Swafnir und für Ifirn, im Bereich der Abenteuer Banner der Treue und die Vervollständigungen der Kampagnen Sternenträger sowie Rabenkrieg. Als Romane werden von Ina Kramer Das Chimären-Komplott unter dem Imprint Rocket Books erscheinen und im Zuge des CFs wird die Hjaldinger-Saga-Romanreihe abgeschlossen.

Im Fanbereich erwartet Engor weiterhin Inhalte der Memoria Myrana. Die Pardona-Romane sollen noch irgendwann erscheinen als auch ein Band vermutlich zu Magierakademien.  Nicht zuletzt fragt er sich, wie es mit dem Karmakorthäon weitergehen wird.

Quelle: Engors Dereblick

Engor schaut auf „Schneidermeisters Poltergeister“

Teil des „Aventuria – Nedime & Borbarad„-Crowdfundings war auch ein kleines Set namens Schneidermeisters Poltergeister, das als Einführungsszenario für neue Spielerinnen und Spieler gedacht ist. Engor hat sich dieses angeschaut, sieht es grundsätzlich auch als funktionierendes Einführungsdeck an, sieht aber auch Verbesserungsmöglichkeiten:

„Schneidermeisters Poltergeister trägt im Kern die nachvollziehbare Idee, ein schnell spielbares Demodeck für neue SpielerInnen zur Verfügung zu haben und ist auf ein reduziertes Deck hin passend ausbalanciert. Allerdings gelingt es somit aus meiner Sicht leider zu wenig, die Stärken des Spiels aufzeigen zu können, indem nur 5 Ausrüstungsgegenstände das eigentlich notwendige Management kaum abbilden können und die Geschichte mir zu lieblos heruntererzählt wird.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

DSA-Produktupdate im Dezember

Die Hexe vom Schattenwasser, die Erweiterung der DSA5-Einsteigerbox, kommt am 17. Dezember heraus. Niko Hoch zeigt auf Facebook ein Exemplar, das gerade im Lager eingetroffen ist.

Für Aventuria erscheint am 10. Dezember eine neue Kartentruhe mit dem Motiv von Aventurisches Götterwirken, auf dem (Peraine-) Bruder Hilbert zentral abgebildet ist.

Bei Bluebrixx kommt die Ankunft der DSA-Kemmbausteintürme schrittweise voran: Der Magierturm zu Yol Ghurmak ist nun „bald erhältlich“ und die Anzahl der Bausteine für Nahemas Turm steigt auf 1832 Teile.

Bereits Ende Oktober wurde bekannt gegeben, dass YARPS in Schwierigkeiten steckt. Eventuell wird die Entwicklung im nächsten Jahr fortgesetzt.

Quellen: Ulisses Spiele (Kartentruhe, Hexe vom Schattenwasser), F-Shop, Bluebrixx (Magierturm zu Yol Ghurmak, Nahemas Turm), YARPS

DSA-Museum im November 2020: Rietholtz Promos und Tod eines Königs

Vergangenen Monat zeigte der Grolm Promokarten zur Aventuria-Erweiterung Kommando Rietholtz. Unter den Untoten-Varianten neu dabei war der Pirat „Wanten Willy“.

Ein weiteres Ausstellungsstück ist das Originalbild zum Romancover Tod eines Königs, was die Begegnung König Dajins mit dem Schmetterlingsmann darstellen soll.

Quelle: DSA-Museum (Rietholtz Promos, Tod eines Königs)

 

Neuigkeiten zu Aventuria: Ladenpreview, Webseite und Crowdfunding

Nach dem Crowdfunding „Nedime & Borbarad“ gelangen nun demnächst die neuen Aventuria-Produkte in den Handel. Den Auftakt dazu macht das Heldenset „Diener des Namenlosen“ als aktueller Ladenpreview. Im Blogbeitrag auf der Webseite von Ulisses Spiele erfahrt ihr etwas über dessen Inhalt sowie in welchen teilnehmenden Läden ihr einen Blick vorab hinein werfen könnt.

Gesammelt auf einer Webseite findet ihr nun auch etliche Downloads zu Aventuria, neben einem allgemeinen Überblick zum Spiel bzw. zur Spielwelt und den Helden der Grundbox auch die PDFs zu den Heften der bisherigen Boxen.

Im Discord-Server von Ulisses Spiele gab Philipp Jerulank vorläufig bekannt, dass das nächste Crowdfunding zu Aventuria auf Februar 2021 gelegt werden soll. Eine offizielle Stellungnahme solle noch folgen.

Quellen: Ulisses Spiele (Blog, Aventuria, Discord)

Engors Blick auf Nedime bei Aventuria

Ein Teil des letzten Aventuria-Crowdfundings bestand in der Aufbereitung des Soloabenteuers Nedime, die Tochter des Kalifen für das Spiel. Engor hat sich Nedime angeschaut und kommt vom Spiel her zu einer positiven Wertung, kritisiert aber die Größe der Verpackung und das Verhältnis von Preis zu Inhalt.

„Vor allem inhaltlich kann das Spiel überzeugen […]. Unterstützt wird dies durch intelligente Spielmechanismen, die gleichermaßen für eine angemessene Spiellänge als auch für spürbare Progression sorgen. Weniger überzeugen kann das Spielmaterial mit der überdimensionierten Verpackung und vergleichsweise wenigen Materialien für den aufgerufenen Preis.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

YouTube-Rundschau: Redax-Insight, Aventuria, Lesung, Neuheiten und Einblicke

Wilhelm & Wahl sind zwei blinde Freunde und betreiben zusammen den YouTube-Kanal BlindTube. In der aktuellen Ausgabe 93 ihres Blind Stream geht es um ihre Vorbereitung zum Spielen der DSA-Einsteigerbox.

Bei Chits and Cats gibt es einmal eine Video-Antwort auf eine Zuschauerfrage, die da lautete: Sollte ich DSA spielen?. Daneben gibt es in einem Unboxing-Video u. a. einen Blick auf die Karten des DSA-Meisterpersonen-Kartensets und außerdem gibt es eine Hilfestellung für die englischsprachigen Spieler*innen die Magiekundige spielen wollen im The Dark Eye Buyers‘ Guide: Magic Users.

Der Schreiner SPIELT arbeitet weiter an seinem neuen DSA-Schrank, wo es aktuell in der zwölfte um die Symbole geht: So entstehen die Symbole #12

Famerlors 3872ste Schuppe blickt in seiner Durchgeblättert-Reihe in das DSA4-Abenteuer An fremden Gestaden.

FrostyBei Frosty Pen and Paper Online könnt ihr in die 10. Ausgabe des Aventurischen Quartetts, in der live der aktuelle Aventurische Bote 203 gelesen wurde.

Gasthaus Zum rollenden WürfelIm Gasthaus Zum rollenden Würfel wurde etwas Neues ausprobiert: In der Gasthaus-Arena: PnP-eSports Runde 1 ging es darum, einem Perldrachen in 10 KR ein Ei zu stibitzen. Außerdem gibt es die 21. Folge der Sternensplitter mit dem Titel „Eine Schippe voll Scheiße“.

Magic-FriendsTVMagic-FriendsDE, der YouTube-Kanal des gleichnamigen Rollenspielladens aus Neumünster, präsentiert  Neuheiten bei Magic-Friends.de  im Video, darunter auch verschiedene Sachen zu DSA.

Orkenspalter TVBei Orkenspalter TV gehen de beiden Abenteuer-Klassiker-Stränge mit eigener Überarbeitung weiter, die: Bei Krieg der Magier aus der Borbarad-Kampagnen-Reihe steht das Finale an und Thomas Römer ist als Spieler mit dabei, bei Im Schatten Simyalas: Der Basiliskenkönig gibt es die bereits 9. Folge.

Phileasson-SagaIm Kanal zu den Phileasson Romanen gibt es die Lesung von Echsengötter die es zur KrähenCon im September 2020 gab.

Ulisses ChannelIm Kanal von UlissesSpiele gibt es den Vlog 87 und die fünfte Ausgabe der Redax-Insights, in der es u. a. um die Heldenwerke geht. Als Hilfe für angehende Spielleiter gibt es ebenfalls ein neues Video: Auf dem Weg zur ersten Spielrunde und schließlich für Aventuria-Freunde noch die 9. Ausgabe von Aventuria Madness: Die Eingeweide der Dämonenarche.

VierHeldenundeinSchelmBei Vier Helden und ein Schelm schließlich gibt es das  sechste Live-Schelm-Geflüster, in dem außerdem die Gewinner der Oktober-Umfrage gezogen wurden.

Spielrunden

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »