Schlagwort: Aventuria – Nedime und Borbarad (Seite 1 von 3)

Stand bei Aventuria – Mythen und Legenden

Das Aventuria-Crowdfunding Mythen und Legenden läuft nun drei Tage. Aktuell steht die angesammelte Summe bei 27.671 € von 162 Unterstützer*innen. Damit wurde das Projekt nicht nur erfolgreich finanziert, es wurden auch schon einige Bonusziele freigeschaltet. 8 weitere Helden und Heldinnen bekommen nun ebenfalls verbesserte Versionen für den Legendenmodus, Ralf Kurtsiefer komponiert ein  Stück für „Das Erbe von Wildenstein“, dazu gibt es zusätzliche Schicksals-, Eigenschafts- und Schergenkarten.

In den Neuigkeiten des Crowdfundings wurde zudem geschrieben, dass alle Unterstützer*innen, die ein Dankeschön ausgewählt haben, bekommen zusätzlich die Heldenmarken für die vier Helden aus dem Nedime-&-Borbarad-Crowdfunding. Christian Lonsing zeigt bei Twitter außerdem eine der neuen Schergenkarten: die Widderhyäne.

Quellen: Game On Tabletop (Crowdfunding, Heldenmarken), Twitter (Schergenkarte)

Engors Dreblick: Das Aventuria-Spielset „Diener des Namenlosen“

Teil des Nedime & Borbarad Aventuria-Crowdfundings waren auch verschiedene neue Heldensets, darunter der Diener des Namenlosen. Engor hat sich diesen angeschaut und eine Rezension dazu verfasst. Er kommt dabei zu einem positiven Fazit:

„Das Diener des Namenlosen Heldenset bietet ein interessantes neues Charakterkonzept, indem man erstmals einen bösen Helden spielen kann, der über ein sehr durchdachtes Deck verfügt, das sich sehr originell spielt und neuartige Effekte nutzt. Auch das Begleitabenteuer gestaltet sich sehr abwechslungsreich, vor allem in seinem stufigen Aufbau, wodurch der Raubzug gut durchdacht sein will.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Ifirn-Vademecum vorbestellbar, weitere Infos zur Hexe vom Schattenwasser, Aventuria-Promopack 1

Ein neues Halbgötter-Vademecum ist vorbestellbar: Das Ifirn-Vademecum wird der neueste Teil der Reihe, kostet 14,95 € und soll im kommenden Februar erscheinen.

Zur bald erscheinenden Erweiterung der DSA5-Einsteigerbox mit dem Titel Die Hexe vom Schattenwasser gibt es weitere Informationen im Ulisses-Blog.

Unterstützer des Aventuria-Crowdfundings Nedime & Borbarad sollten außerdem den in der Auslieferung zunächst vergessenen Promo-Pack 1 erhalten haben. Dies wurde in einem Update auf der Crowdfunding-Seite angekündigt, wo außerdem zu verschiedenen aufgekommenen Fragen Antworten gegeben wurden.

Quellen: F-Shop (Ifirn-Vademecum), Ulisses-Blog (Hexe vom Schattenwasser), Game on Tabletop (Nedime & Borbarad)

Zwei Blicke ins Aventuria-Crowdfunding: Engor und GTStar

Nachdem das Aventuria-Crowdfunding Nedime und Borbarad ausgeliefert wurde, trudeln weitere Ersteindrücke ein. Engor stellt die Inhalte in einem Blogbeitrag vor, während Mit-Botenvogel GTStar euch im Video einen Blick auf die Inhalte werfen lässt.

Quellen: Engors Dereblick, Hinter dem Auge

Schelmisches Auspacken des Aventuria-Crowdfundings

Die Unterstützer des Aventuria – Nedime & Borbarad-Crowdfundings sollten inzwischen ihre Pakete bekommen haben. Schelm Kai Frerich hat seins auf jeden Fall schon in Empfang genommen und dazu direkt ein Video mit dem Auspacken der Inhalte gedreht.

Quelle: YouTube (Vier Helden und ein Schelm)

Crowdfunding-Updates: Aventuria Nedime & Borbarad und Gestade des Gottwals

Frohe Kunde für die Unterstützer des Aventuria – Nedime und Borabard-Crowdfundings: Wie man bei Game On Tabletop erfahren kann, sind die Produkte nun alle bei Ulisses eingetroffen, weshalb für die nächste Woche der Versand geplant ist. Damit die Sachen auch ankommen, sollten alle, die ihre Adresse bei Game On Tabletop nicht auf dem aktuellen Stand haben, die Änderungen daran bis Sonntag auf der Seite durchgeführt haben.

Zu Die Gestade des Gottwals gibt es ebenfalls ein Update mit einer Auflistung der PDFs, die inzwischen an die Unterstützer heraus gegangen sind.

Quellen: Game On Tabletop (Aventuria, Gottwal)

Aventuria-Crowdfunding „Mythen und Legenden“ ab 25. November

Das nächste Aventuria-Crowdfunding Mythen und Legenden, dessen Start ursprünglich für die nächste Woche geplant war, startet nun am 25. November. Grund für die Verschiebung ist, dass vor Beginn erst das letzte Aventuria-Crowdfunding Nedime und Borbarad ausgeliefert sein soll, was bis zum ursprünglich geplanten Termin nicht garantiert werden kann, so Jens Ballerstädt im Ulisses-Discord und auf der DSA-Facebook-Seite.

Quelle: Ulisses-Discord, Facebook

Hinter dem Auge, Episode 13: Neuauflagen, CF-Auslieferungen, Aventuria, Die Schwarze Katze und The Dark Eye

In der aktuellen Episode 13 des Podcasts Hinter dem Auge geht es um folgende Themen: Den Collector’s Club, Neuauflagen der DSA5-Einsteigerbox, des DSA5-Regelwerks, Zartcovervariante des DSK-Regelwerks, Hörbuch des Dornenreich-Heldenbreviers, die Auslieferungen der Crowdfundings von Aventuria – Nedime und Borbarad sowie Die Gestade des Gottwals, die Spielkarten zum Aventurischen Herbarium, internationale Produkte und Crowdfundings, den Ulisses Vlog 86, die Aventuria-Madness-Videos, den DSK-ArtStream, die TDE-Errata und das Video sowie die Rezeption von DSA auf anderen Plattformen.

Quelle: Hinter dem Auge

Englisches Aventuria-Crowdfunding gestartet und weitere CF-Neuigkeiten

Das Crowdfunding zur englischsprachigen Ausgabe des Aventuria Nedime & Borbarad-Crowdfundings ist unter dem Titel Extraordinary Heroes gestartet (wir berichteten). Es läuft bis zum Ende des 6. Oktobers (genauer: 07.10. 0 Uhr MESZ).

Der Versand an die Unterstützer des deutschsprachigen Aventuria-Crowdfundings wird laut Kommentar auf Facebook im Oktober erfolgen, nur mit Glück noch diesen Monat.

Zum Thorwal-Crowdfunding gab es vor einigen Tagen ein Update durch Niko Hoch, das ihr u. a. auf der Facebook-Seite des Schwarzen Auges findet. Darin beschreibt er, wie die Situation bei Die Gestade des Gottwals ist und welche Lehren daraus für die Zukunft gezogen werden. Das nächste Crowdfunding zu einer DSA-Regionalspielhilfe wird demnach auch erst 2021 starten. Dabei könnte es sich, wie bereits u. a. durch Produkteinträge auf der Ulisses-Seite begründet spekuliert wird, um Die Sonnenküste handeln.

Das Crowdfunding zur portugiesischsprachigen Ausgabe von DSA für Brasilien auf Catarse wurde unterdessen bis zum 9. Oktober verlängert und wird umgesetzt werden, auch wenn die angepeilte Summe nicht erreicht werden sollte.

Quellen: Game On Tabletop, Facebook (Aventuria, Thorwal), Ulisses-Seite, Catarse

DSA1-Bundle vergünstigt, Abenteuer, Aventuria-CF-Sachen und Material zu Schatten der Macht und DSK vorbestellbar

Im Klunkerhort des F-Shops gibt es das DSA1-Let’s-Play-Bundle mit neun Heften aktuell zum  reduzierten Preis von 64,95 €.

Außerdem ist nun eine ganze Reihe von Produkten im F-Shop vorbestellbar:

Der Biss der Spinne, der zweite Teil der Rabenkrieg-Kampagne, ist für Oktober angekündigt und kostet 14,95 €.
Auch die reguläre Ausgabe des Heldenwerk-Archivs IV soll im Oktober erscheinen und kostet 29,95 €.
Die restlichen Hefte des darin enthaltenen diesjährigen Con-Abenteuers Wandel im Chaos werden im September zum Preis von 4,99 € verfügbar sein. Dazu gibt es auch einen Eintrag im Ulisses-Blog.
Das Stoffbeutelset für das Brettspiel Schatten der Macht soll am 8. September erscheinen und kostet 19,95 €.
Die Ikonische-Helden-Karten für die Schwarze Katze sollen ebenfalls am 8. September erscheinen und kosten 4,95 €.

Für den Oktober sind außerdem die Bestandteile des Aventuria-Nedime & Borbarad-Crowdfundings für den regulären Verkauf angekündigt:
Die Abenteuererweiterungen Nedime, die Tochter des Kalifen, und Borbarads Fluch,
die Heldensets für Schatzjäger, Diener des Namenlosen, Meisterin der Alchimie und Schleiertänzerin,
die Teamherausforderung Kommando Rietholtz,
das Demoset Schneidermeisters Poltergeister,
die Rad-des-Lebens-Aufkleber für die alternativen Helden,
die alternativen Kartensets Alchimist, Buskur, Hexer, Namenlose Geweihte, Schatzjägerin, Söldnerin,
das Set für Alrik Immerdar und
die vier Tiersets Hunde, Katzen, Pferde und exotische Tiere.

Quellen: F-Shop (DSA1 Let’s Play, Rabenkrieg, Heldenwerk-Archiv, Wandel im Chaos, Stoffbeutelset, Ikonische DSK-Helden, Aventuria), Ulisses Blog (Wandel im Chaos)

« Ältere Beiträge