Schlagwort: Aventuria – Extraordinary Heroes

Infos zu Sonnenküste, Heldenwerk-Archiv 4 und Abbruch des englischen Aventuria-CF nebst neuen Promo-/Upgrade-Produkten

Im Redax-Update #3 auf Twitch bzw. YouTube haben Niko Hoch und Alex Spohr das Gerücht um die neue Regionalspielhilfe Die Sonnenküste – Der wilde Süden & die Zyklopeninseln bestätigt, zu der vor 2 Wochen – durch einen internen Fehler – bereits der Kurztitel gespoilert worden war. Die neue Regionalspielhilfe soll 2021 erscheinen.  Weitere Themen des Redax-Updates (welches ab der nächsten Folge einen neuen, passenderen Namen erhalten wird) waren die Erweiterung der Einsteigerbox Die Hexe vom Schattenwasser sowie das Thorwal-Crowdfunding. Hierzu wurde auch erstmals das Cover des Kompendium des Gottwals gezeigt.

Im Ulisses-Blog gibt es einen neuen Artikel, der das Heldenwerk-Archiv IV mit seinen sieben enthaltenen Abenteuern vorstellt. Die reguläre Ausgabe des Bandes ist für den Oktober angekündigt und kann bereits im F-Shop vorbestellt werden.

Für Freunde der englischsprachigen Aventuria-Ausgabe gibt es eine schlechte und eine gute Nachricht: Das Crowdfunding zu den Extraordinary Heroes wurde abgebrochen, die Kampagne soll in grob zwei Monaten aber in größerem Umfang auf Kickstarter neu gestartet werden. Die Unterstützer der Kampagne bekommen ihr Geld zurückerstattet und dazu von Christian Lonsing signierte Ausgaben von Master Tailor’s Poltergeists demo set. Die Sets werden in einer Vorversion ausgeliefert, sollen aber alles beinhalten, um Spielern zu zeigen, wie man Aventuria spielt.

Neu sind dafür für das englischsprachige Aventuria im F-Shop für 9,99 € das Core-Game-Upgrade-Pack für Käufer der ersten Version der Grundbox, für 8,99 € das Promopack (Alternate Gender Core Set + Witch) mit Karten für die alternativen Geschlechter-Ausgaben der Helden der Grundbox und die bornische Katzenhexe mit zusätzlicher Katzenkarte und schließlich für 14,99 €  das Promopack (Big Pack #1), der ebenfalls die Karten für die fünf alternativen Geschlechter und die Katze enthält und dazu die alternativen Lebenspunktkarten, die eine Alternative für die Zählräder sind.

Wer generell eine Übersicht über die kommenden Produkte haben möchte, dem sei noch unsere aktualisierte Produktübersicht empfohlen.

Quellen: YouTube (Redax-Update #3), Ulisses-Blog, F-Shop (Archiv 4, Upgrade-Pack, alternate Gender, Big Pack 1), Game On Tabletop (CF-Abbruch), Produktübersicht

Englisches Aventuria-Crowdfunding gestartet und weitere CF-Neuigkeiten

Das Crowdfunding zur englischsprachigen Ausgabe des Aventuria Nedime & Borbarad-Crowdfundings ist unter dem Titel Extraordinary Heroes gestartet (wir berichteten). Es läuft bis zum Ende des 6. Oktobers (genauer: 07.10. 0 Uhr MESZ).

Der Versand an die Unterstützer des deutschsprachigen Aventuria-Crowdfundings wird laut Kommentar auf Facebook im Oktober erfolgen, nur mit Glück noch diesen Monat.

Zum Thorwal-Crowdfunding gab es vor einigen Tagen ein Update durch Niko Hoch, das ihr u. a. auf der Facebook-Seite des Schwarzen Auges findet. Darin beschreibt er, wie die Situation bei Die Gestade des Gottwals ist und welche Lehren daraus für die Zukunft gezogen werden. Das nächste Crowdfunding zu einer DSA-Regionalspielhilfe wird demnach auch erst 2021 starten. Dabei könnte es sich, wie bereits u. a. durch Produkteinträge auf der Ulisses-Seite begründet spekuliert wird, um Die Sonnenküste handeln.

Das Crowdfunding zur portugiesischsprachigen Ausgabe von DSA für Brasilien auf Catarse wurde unterdessen bis zum 9. Oktober verlängert und wird umgesetzt werden, auch wenn die angepeilte Summe nicht erreicht werden sollte.

Quellen: Game On Tabletop, Facebook (Aventuria, Thorwal), Ulisses-Seite, Catarse

Crowdfunding für englisches Aventuria startet

Kommenden Montag, 14. September 2020, startet das Crowdfunding Aventuria – Extraordinary Heroes auf Game On Tabletop. Hierbei handelt es sich um das englischsprachige Pendant zum diesjährigen CF „Nedime und Borbarad“. Das heisst neben den beiden grossen Soloabenteuerboxen wird es auch die kleineren Boxen, unter anderem mit den vier neuen namensgebenden Heldensets geben.

Für das Entdeckerset Treasure Hunter Hero Set um Meridiana Bornski stellt Ulisses International eine Vorschau für den Tabletop-Simulator (TTS) bereit . Auf der Webseite könnt ihr Vorschaubilder sehen und die gezippte Mod-Datei für TTS herunterladen.

Quelle: Game on Tabletop, Ulisses International