Kategorie: Regionalspielhilfe (Seite 1 von 10)

Neue Produkte und Collector’s Club

Im Collector’s Club ist die fünfte Welle gestartet mit den Collectibles „DSA5 – Spielkartenset Aventurisches Transmutarium“ und „Rabenbrut Hardcover Roman-Sammelband“. Ende letzten Jahres wurde die FAQ (Menüpunkt) des Clubs erweitert.

Die Produktvorschau wurde wieder von GTStar aktualisiert.

Folgende Produkte aus dem Crowdfunding Thorwal und das Gjalskerland sind nun im F-Shop vorbestellbar:

Quellen: F-Shop, Collector’s Club (Fünfte Welle, FAQ)

Thorwal & Gjalskerland: Bilder und Artikel bei Facebook

Die Vorabeinblicke in den aventurischen Nordwesten auf Facebook gehen weiter. Im Thorwal-Boten-Ticker geht es einmal um eine Gebietsreform in Thorwal, bei der einige Grenzen neu gezogen wurden. Außerdem werden die Wettkämpfe der Gjalskerinnen und Gjalsker in einem Bericht der Hesinde-Dispute in Thorwal vorgestellt, zusammen mit einer ingame-Karte der nördlichen Gebiete. Schließlich gibt es auch noch ein Bild vom Baumstammwerfen als einer der Disziplinen des Palenkels.

Quelle: Facebook (Gebietsreform, Hesinde-Disput, Palenkel-Bild)

Einblicke und Inhalte: Thorwal, Swafnir, Transmutarium, Schätze und Herbariums-Spielkarten

Bei Facebook gibt es weitere Einblicke in verschiedene kommende Produkte. Da ist einmal der nächste Artikel des Thorwal-Tickers mit Giftanschlag und Drahtziehern. Dazu gibt es eine Abbildung und ein Gebet aus dem Swafnir-Vademecum. Auch Unheiliges gibt es mit der Abbildung einer Yaq-Monnith-Legionär-Variante und einem Balphemor-Text aus dem kommenden Aventurischen Transmutarium.

Im Ulisses-Blog wird auf die bald erscheinenden Spielkarten aufmerksam gemacht, ihr findet dort die Beschreibungen zum Schatzkartenset 5 und den beiden Kartensätzen zu den Aventurischen Herbarien.

Was alles an Produkten 2021 erwartet werden kann oder zumindest möglich ist, findet ihr zudem in unserer regelmäßig aktualisierten Übersicht zu kommenden Produkten.

Quellen: Facebook (Thorwal-Ticker, Swafnir-Vademecum, Transmutarium), Ulisses-Blog (Schätze, Herbarien)

Dnalor zu den Seekampfregeln aus den Gestaden des Gottwals

Unterstützer des Crowdfundings zur Thorwal/Gjalskerland-Spielhilfe Die Gestade des Gottwals haben den Kernband inzwischen als PDF erhalten. Wie bei der allerersten Thorwal-Spielhilfe aus DSA2-Zeiten, die noch den Untertitel Die Seefahrt des Schwarzen Auges trug, enthält auch die neueste Ausgabe Angaben zu dieser Thematik. Dnalor hat sich diese angeschaut und gibt einen ersten Eindruck dazu wider.

Quelle: Dnalors Fantasy-Blog

Die Adventskalender am 22.12.: DSA+Hexxen, Displays, Dornenreich, Dreigehörnter, Zahori-Leibwächter

Das Magazin Teilzeithelden verlost heute noch das Grundregelwerk von DSA neben dem Buch der Regeln für Hexxen 1733.

Abenteuerdisplays für den Ladenverkauf sind das 22. Thema des DSA-Sammlerarchivs im Adventskalender.

Eine Ausgabe der Regionalspielhilfe Das Dornenreich wird ab heute von der DSA-Pinnwand verlost.

Ein dreigehörnter Geschenkedämon macht dem DSAForum seine Aufwartung.

Mia Steingräber zeigt als die Auftragsarbeit den Zahori-Leibwächter Tair Alfahan.

Quellen: Teilzeithelden, Mias Zeichenblog, DSA-Sammlerarchiv, DSAforum, DSA-Pinnwand

Thorwal-Ticker die Zweite: Plündern bei den Puderquasten

Der zweite Artikel mit Neuigkeiten aus Thorwal aus der Zeit vor dem Stand der Regionalspielhilfe ist bei Facebook erschienen. Dieses Mal geht es um einen altbekannten Konflikt: Plündern im Horasreich und die Folgen.

Quelle: Facebook 

Die Elften Tore ganz ohne Elfen: DSA-Adventskalender

Hinter den Türchen zum elften Dezember steckt beim DSA-Forum ein Rezept für den Puniner Dreispitz, in dem auch Punipan verwendet wird. Diesem zu Ehre gibt es außerdem noch ein Gedicht dazu.

Bei der DSA-Pinnwand gibt es bei Facebook eine Taschenbuchausgabe der Regionalspielhilde Die Siebenwindküste zu gewinnen.

Das DSA-Sammlerarchiv blickt dagegen nach Süden: Dort findet ihr Bilder der Uthuria-Produkte und einer Fanspielhilfen-Reihe für einen alternativen Südkontinent mit Namen Ilgord.

Auch Mia Steingräber hat weitere Bilder zu DSA in ihrem Adventskalender:  Hinter dem elften Türchen findet sich das Bild der furchteinflößenden Maeve samt einer kleinen Geschichte zum Charakter von der Auftraggeberin. Auch hinter dem 9. Türchen (das wir sträflicherweise übersehen hatten!) gibt es einen DSA-Charakter. Dort findet sich das Bild des Achaz-Kristallomanten Szintiss, ebenfalls samt Kurzgeschichte.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog (Maeve, Szintiss)

Thorwal-Artikelserie gestartet

Die von Niko Hoch angekündigte Serie mit Botenartikeln (wir berichteten), um die Zeit bis zum Erscheinen der Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals mit Neuigkeiten aus der Region zu überbrücken, ist gestartet. Bei Facebook findet ihr den ersten Artikel über die nicht ganz ungestörte Hochzeit des „Letzten Hjaldingers“ Iskir und seiner Braut Thyra.

Quelle: Facebook

Nikolausbescherung der Adventskalender: Zimtspuren, Dschungel und Zauberbücher

Der 2. Advent ist dieses Jahr gleichzeitig Nikolaustag. Zur Bescherung gibt es im DSA-Forum ein Kurzabenteuer mit dem Titel Spuren aus Zimt.

Die DSA-Pinnwand verlost bei Facebook eine Hardcover-Ausgabe der Regionalspielhilfe Die Dampfenden Dschungel.

Beim DSA-Sammlerarchiv gibt es einen Blick auf die verschiedenen Ausgaben der Liber Cantiones-Ausgaben von Crafted Collectibles.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram)

Adventskalender vom 4. Dezember: Hal-Lied, Nostergast, Inquisitor, Wolf und horasisches Kaffeehaus

Am heutigen 4. Dezember gibt es passenderweise gleich vier DSA-Beiträge aus Adventskalendern. Preiset die Schönheit, Bruderschwestern, die Welt ist schön!

Im DSA-Forum gibt es ein Lied zu Ehren Kaiser Hals, das man auf die Melodie von „O Tannebaum“ singen kann.

Die DSA-Pinnwand verlost im heutigen Türchen eine Taschenbuchausgabe der Regionalspielhilfe zu den Streitenden Königreichen.

Im DSA-Sammlerarchiv gibt es das Bild einer Ausgabe vom Abenteuer Der Inquisitor, signiert vom Autoren Florian Don-Schauen und der Cover-Künstlerin Caryad, und passend dazu eine kleine Geschichte von Autorin Heike Wolf, die sie mit dem Abenteuer verbindet.

Auch Künstlerin Mia Steingräber hat wieder einen Adventskalender und am heutigen Tag findet sich dort ein Bild mit DSA-Bezug: eine Szene aus einem horasischen Caféhaus

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog

« Ältere Beiträge