Kategorie: Regionalspielhilfe (Seite 1 von 19)

SchelmSchau: Blick ins Wüstenreich

In einer neuen Ausgabe der SchelmSchau blickt Kai Frerich in die frisch erschienenen Vorversionen zur neuen Regionalspielhilfe Das Wüstenreich.

Quelle: YouTube

Vorabversion vom Wüstenreich erschienen

Für Vorbesteller im Collector’s Club sind gestern die digitalen Vorabversionen zum Regionalbündel des Wüstenreiches erschienen, also die Regionalspielhilfe Das Wüstenreich, die Rüstkammer, das Heldenbrevier, der Sphärenklang-Soundtrack, das Landkartenset und das Regionalabenteuer Königin der Tränen.

Quelle: E-Mail an Vorbesteller

Facebook: Keft-Karte und Aventuria-Segment

Steffen Brand zeigt bei Facebook nun auch den neuen Plan der Oase Keft. Auch dieser wird natürlich in der kommenden Regionalspielhilfe Das Wüstenreich enthalten sein.

Christian Lonsing präsentiert derweil ebenfalls bei Facebook den zweiten Teil des neuen Aventuria-Segments, bei dem er zusammen mit der Community Unter dem Nordlicht spielt – dieses Mal aber nur eine Vorlesepassage, die keine Entscheidung erfordert.

Quelle: Facebook (Keft, Aventuria)

Steffen Brand zeigt neuen Thalusa-Stadtplan

Bei Facebook zeigt Steffen Brand den neuen Stadtplan für Thalusa. Die Stadt wird Teil der kommenden Regionalspielhilfe Das Wüstenreich.

Quelle: Facebook

Grimorum unterwegs und Wüstenreich, Boron, Hesinde, Dryade und Staub & Sterne vorbestellbar

Eine ganze Reihe neue Sachen sind im F-Shop vorbestellbar und dürften größtenteils oder sogar komplett auch die Dezemberwelle des Collector’s Clubs aus DSA-Sicht bilden. Außerdem gibt es vorweg die gute Nachricht vom Rohals-Erben-Crowdfunding: Die korrigierte Variante des Grimorum Cantiones ist angekommen und geht Freitag an die Unterstützer:innen raus.

Das Bündel der nächsten Regionalspielhilfe ist vorbestellbar:

Einmal gibt es das Komplettset zu Das Wüstenreich in limitierter Ausführung samt Sammelbox für 219,95 € und in regulärer Ausführung samt Sammelbox für 199,95 €.

Die enthaltenen Bestandteile können auch separat erworben werden und sollen wie das Gesamtpaket im März 2023 erscheinen:

Ebenfalls neu vorbestellbar sind zwei weitere Sets aus der Reihe Schicksals und Verdammnis. Neu sind Hesinde und Boron, beide kosten 14,95 € und sollen im Januar 2023 erscheinen.

Als nächsten Band aus der Reamstered-Reihe gibt es den DSA2-Klassiker Staub und Sterne für 12,95 €. Erscheinen soll der Band im Februar 2023.

Als Miniatur schon auf der RatCon erhältlich könnt ihr nun die Dryade Fahnde vorbestellen. Sie kostet 7,95 € und erscheint noch diesen Monat am 15. Dezember.

Für Die Schwarze Katze gibt es Deluxe-Katzendokumente. Diese sollen im Januar 2023 erscheinen und kosten 7,95 €.

Wüstenreich-Vorschau: Die Unauer Glyphen

Bei Facebook zeigt Ulisses die von Steffen Brand erstellten heiligen 19 Glyphen von Unau. Dem Bild von der Schrift der Novadis ist auch noch ein Text aus der Regionalspielhilfe beigefügt.

Quelle: Facebook

Ulisses stellt weitere Produkte über das Wüstenreich-Standard-Regionalpaket vor

Bei Facebook stellt Ulisses vor, welche Produkte im Dezember im Rahmen der Produktflöte zur Regionalspielhilfe Das Wüstenreich im Collector’s Club vorbestellbar sein werden. Neben der Standard-Produktflöte gibt es demnach außerdem:

  • das Rastullah Vademecum
  • das Acrylmarker-Set – Das Wüstenreich
  • das Acrylmarker-Set – Königin der Tränen
  • das Spielplanset – Das Wüstenreich
  • eine Stoffversion der Ingame-Karte aus dem Landkartenset des Wüstenreichs

Dazu wird auch noch auf die Rastullah-Produkte bei Metal Motte (wir berichteten) und Godicon (wir berichteten) verwiesen.

Quelle: Facebook

Ulisses-Blog: Blick auf die Kultur der Novadis

Im Ulisses-Blog ist ein neuer Artikel von Zoe Adamietz. Sie stellt darin die Kultur der Novadis vor, dazu gibt es auch einige Bilder zu sehen, die im kommenden Regionalpaket Das Wüstenreich zu finden sein dürften.

Quelle: Ulisses-Blog

Facebook: Recherche-Einblicke und Khabla-Chroniken

In einem Artikel bei Facebook gibt Anni Dürr einen Einblick in die Recherchearbeit, die in das kommende Regionalpaket von Das Wüstenreich geflossen ist. Neben einem Bild der verwendeten Werke erfahrt ihr auch, was so allgemein dabei an Kommunikation anfällt.

Die Khabla-Chroniken gehen ebenfalls weiter. Im neuen Abschnitt geht es nach einigen neuen Erkenntnissen darum, den Bücherdieb zu finden.

Quelle: Facebook (Recherche, Khabla-Chroniken)

Stand der Regionalspielhilfe „Das Wüstenreich“

Bei Facebook gibt Zoe einen kurzen Einblick in den Stand der Arbeiten zum kommenden Regionalspielhilfenpaket Das Wüstenreich. Wie sie schreibt, finden die Begleitprodukte aktuell ihren Weg ins Layout und auch die Abbildungen treffen bereits ein.

Quelle: Facebook

« Ältere Beiträge