Kategorie: Spielhilfe (Seite 2 von 141)

Neuer Archipel-Karten für Tharun bei Memoria Myrana

Auf den Seiten von Memoria Myrana sind einige neue Karten für Tharun eingestellt worden. Ihr erhaltet dort nun Karten für das Reich Ilshi Vailen, den Archipel Mogra Kadesh (Morgeb), den Archipel Garkia, die Archipele Nembres, Eyaja und Shi’Asi sowie die Stadt Matar.

Quelle: Memoria Myrana (Ilshi Vailen, Mogra Kadesh (Morgeb), Garkia, Nembres, Eyaja und Shi’Asi, Matar)

DSA-Sammlerarchiv im März: Saltatio Mortis

Im März startete das DSA-Sammlerarchiv mit Beträgen von Saltatio Mortis zu DSA – Musik, Charaktere und Abenteuer. Es folgten Bilder vom Tabletop-Flohmarkt des Tabletop-Trolls. Der dritte März-Beitrag drehte sich um den 2Jubiläumsband der Kleinen Helden. Danach ging es um die Box Mit Lanze, Helm und Federkiel sowie begleitende Produkte. Im letzten März-Beitrag ging es schließlich um DSA-Farben zu den damaligen Zinn-Miniaturen.

Quelle: Instagram (Saltatio Mortis, Tabletop-Flohmarkt, Kleine Helden, Mit Lanze, Helm und Federkiel, Farben)

Scriptorium Aventuris: Hochelfischer Wachtposten für Sternenträgerkampagne

Martin Dürr hat im Scriptorium Aventuris Beschreiung und Karte für einen hochelfischen Wachtposten eingestellt. Das Werk ist bspw. zum Einsatz in der Sternenträger-Kampagne gedacht und kann für 0,50 € erworben werden.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Götterstatue Ingerimm und Vorabversion der Mysterien der Goldenen Kaiserzeit

Bei Kraken ist nun die Götterstatue Ingerimm verfügbar. Die auf 100 Stück limitierte erst Auflage aus Zinn gibt es für 179,99 €.

Unterstützer:innen des Crowdfundings zur Goldenen Kaiserzeit haben gestern zudem noch die Vorabversion der Mysterien der Goldenen Kaiserzeit erhalten. Aktuell kann noch Feedback dazu abgegeben werden, bevor der Band in den Druck geht.

Quellen: Kraken, E-Mail an Unterstützer:innen

The Dark Eye Blog: NPC Wednesday mit Hauslehrerin

Eine weitere Woche, ein weiterer NPC Wednesday: Im The Dark Eye Blog gibt es die nächste Ausarbeitung eines NSC. Dieses Mal ist es die Hauslehrerin Fiadra.

Quelle: The Dark Eye Blog

Weitere Vorab-PDFs des Goldenen Kaisers: Heldenbrevier und Meisterset „Die Verschwörung von Gareth“

Weitere Vorab-PDFs des Crowdfundings zur Ära des Goldenen Kaisers sind an die Unterstützer:innen verschickt worden: das Heldenbrevier der Ära des Goldenen Kaisers und das Meisterset Die Verschwörung von Gareth. Zu beiden kann noch Feedback gesammelt werden, bevor sie in den Druck gehen.

Quelle: E-Mail an Unterstützer:innen

Vorabversion des Spieplansets des Golden Kaisers erschienen, Verschiebung von Bierkrügen und Götterwirken

Unterstützer:innen des Crowdfundings zum Goldenen Kaiser haben heute das Spielplanset erhalten. Bis zum 2. April können noch Anmerkungen eingereicht werden. Daneben wurden heute noch zwei Verzögerungen ebenfalls per E-Mail mitgeteilt: Der Kodex des Götterwirkens hat gerade noch eine zweite Feedbackphase erhalten, deren Einarbeitung bedeutet, dass das Werk sich auf den Mai verschiebt. Auch die Bierkrüge aus dem Jubiläumssortiment verschieben sich noch einmal und sollen nun am 25. April erscheinen.

Quellen: E-Mails an Vorbesteller und Unterstützer:innen

 

Scriptorium Aventuris: Wildnis-Vademecum für die Streitenden Königreiche

Dirk Spaeth hat ein weiteres Wildnis-Vademecum im Scriptorium Aventuris eingestellt. Ihr erhaltet das Wildnis-Vademecum für die Streitenden Königreiche für 4,49 €.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Scriptorium Aventuris: Neue Ingame-Karte von Abilacht

Adrian Delany hat im Scriptorium Aventuris seine Ingame-Karte von Abilacht eingestellt. Neben einer hochauflösenden Version für den A2-Druck ist auch eine kleinere Version für die Nutzung in VTT-Systemen enthalten. Ihr erhaltet sie für 12 €.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Vorabversion von „Ära des Goldenen Kaisers“ an Unterstützer:innen verschickt

Heute wurde das Vorab-PDF des Hauptbands Ära des Goldenen Kaisers an die Unterstützer:innen geschickt. Bis zum 2. April kann noch Feedback dazu abgegeben werden, bevor die finale Version erstellt und zum Drucker geschickt wird.

Quelle: E-Mail an Unterstützer:innen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »