Kategorie: Spielhilfe (Seite 1 von 147)

Engor rezensiert das Kompendium der Goldenen Kaiserzeit

Als weiteres Werk aus dem Halzeit-Crowdfunding hat sich Engor das Kompendium der Goldenen Kaiserzeit angeschaut. Er sieht darin viel zusätzliches Material zum Spiel in der Epoche und als stärksten Punkt die Beschreibungen der Orte, während er bei den Szenarien anmerkt, dass diese noch Zusatzarbeit durch die Spielleitung erfordern:

»Das Kompendium der Goldenen Kaiserzeit liefert massig Ergänzungsmaterial, das die Bestandteile des Crowdfundings um viele Möglichkeiten ergänzt. Als stärkstes Element nehme ich die Ortsbeschreibungen wahr, die ich für durchweg gelungen halte. Die Abenteuer sind nette Zusatzszenarien, die mehr spielbare Plots liefern, allerdings sind sie alle mit viel Zusatzarbeit für die Spielleitung verbunden, den Kurzgeschichten würde ich mit deutlich weniger Relevanz zugestehen, tatsächlich empfinde ich die rein narrativen Inhalte als weniger gewinnbringend.«

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

The Dark Eye Blog: NPC Wednesday mit einem Hazaqi

Im The Dark Eye Blog gab es am Mittwoch wieder einen neuen ausgearbeiteten NSC. Neuzugang im Pool ist der Hazaqi Lumiro Nevasca.

Quelle: The Dark Eye Blog

Scriptorium Aventuris: zwei weitere Kartenpakete, Windsbraut und Alriksfurt

Rhaine hat zwei weitere Kartenpakete im Scriptorium Aventuris eingestellt, die beide für den Einsatz im VTT und als Ausdruck geeignet sind. Einmal geht es um  das Schiff Windsbraut, welches im Computerspiel Schatten über Riva eine Rolle spielt, zum zweiten um das Dorf Alriksfurt aus dem Heldenwerk Blutiger Wein. Beide Pakete erhaltet ihr zum selbst festlegbaren Preis.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Windsbraut, Alriksfurt)

Engor rezensiert „Mystische Winterzeit“

Mystische Winterzeit ist ein PDF, das die kleinen Veröffentlichungen von Ulisses‘ DSA-Adventskalender zusammenfasst. Engor hat sich das Werk angeschaut und kommt in seiner Rezension zum Schluss, dass es ein netter Ideensteinbruch ist, der aufgrund seiner Genese aber eher knapp und nicht zusammenhängend ist:

»Mystische Winterzeit ist ein netter Ideensteinbruch mit einigen schönen, kleinen Ideen. Den Texten merkt man ihre Herkunft als Social media-Postings allerdings sehr deutlich an, indem man immer nur sehr knappe Anregungen erhält, zudem existiert natürlich keine wirkliche Verbindung zwischen den Einzelbestandteilen. Manche der Artikel passen aus meiner Sicht thematisch nicht gut zum Oberbegriff der Winterzeit.«

– aus Engors Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Orkenspalter: Excel-Checkliste für die Heldenerschaffung

Im Orkenspalter gibt es einen neuen Download. Sturmkind hat eine Excel-Checkliste für die Heldenerschaffung eingestellt, die beim Nachhalten der AP-Ausgaben helfen soll.

Quelle: Orkenspalter

Scriptorium Aventuris: „Dunkeltrutz“ und „Neulich in Alveran“

Es gibt zwei Neuheiten Im Scriptorium Aventuris:

Von RPG Forge stammt ein Plan des Turms Dunkeltrutz, der sich in der Finsterwacht findet. Ihr erhaltet ihn für 2,50 €.

Markus Tillmanns hat zudem mit Neulich in Alveran sich investigativ bei den Göttern umgehört und aufgezeichnet, wie ihr Gespräch zu Sternenfall ausgesehen hat. Ihr erhaltet die brisante Schrift zum selbst festlegbaren Preis.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Dunkeltrutz, Neulich in Alveran)

Nandurion: Anpassung der Gratenfels-Karte aus „Über den Greifenpass“

Nanduriat Krassling zeigt in einer neuen Kolumne, wie er die Gratenfels-Karte aus Über den Greifenpass für seine Bedürfnisse angepasst hat. Kernstück dabei ist der Versuch, die Sicht der Spieler:innen auf die Stadt näher an die der Held:innen zu bringen.

Quelle: Nandurion

Engor rezensiert Finsterwacht-Album

In einer Ausnahme von der Regel, dass er musikalische Erscheinungen zu DSA nicht rezensiert, da er sich da eine sinnvolle Bewertung nicht unbedingt zutraut, begibt sich Engor dieses Mal aus seiner Komfort-Zone und hört ins Finsterwacht-Album hinein. Er bescheinigt der CD, ihn sehr gut unterhalten zu haben, auch wenn sich Spezifisches zu DSA und Aventurien nur rudimentär fände:

»Finsterwacht hat mich als Album sehr gut unterhalten, überzeugt sowohl durch eine sehr professionelle Machart als auch thematische Vielfalt. DSA und Aventurien findet man im Ganzen eher rudimentär, was ich allerdings für nachvollziehbar halte, wenn man kein reines Spezialpublikum ansprechen will, gerade von den Inhalten her lassen sich viele der Lieder auch ohne exakte Begrifflichkeiten gut nach Aventurien transportieren.«

– aus Engors Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Deutsche Album-Charts: Finsterwacht auf Platz 1

Heute um 16 Uhr sind die neuen offiziellen deutschen Album-Charts erschienen. Saltatio Mortis belegen darin mit Finsterwacht Platz 1 vor Bon Jovi und Herbert Grönemeyer. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Quelle: Offizielle Deutsche Charts

Collector’s Club: Vorab-PDFs und neue Vorbestellungen

Eine ganze Reihe Vorab-PDFs der Mai-Welle im Collector’s Club sind an die Vorbesteller verschickt worden:

  • Verborgen in der Tiefe als Spielhilfe zu unterderischen Abenteuerschauplätzen,
  • der erste Band von Die neunfingrige Klaue, der überarbeiteten Neuauflage der Theaterritter-Kampagne (Teil 2 ist noch nicht verschickt worden),
  • Auf ins Abenteuer – Basaltschmelze als Einstieg in die Zwergenabenteuer und
  • die Einzelbände der neusortierten Dornenreich-Neuauflage, namentlich Das Dornenreich, Mysterien des Dronenreichs und Helden des Dronenreichs.

Daneben sind die Produkte der Juni-Welle nun vorbestellbar. Die Neuheiten für DSA sind:

  • der erste Band der DSA-Bibliographie für die Jahre 1984 bis 1993 für 39,95 €, Erscheinungsdatum im September,
  • Die Saat der Schwarzen Eiche als erweiterter und überarbeiteter Sammelband für 59,95 €, Erscheinungsdatum im September, der insgesamt laut Beschreibung sieben Soloabenteuer enthält, wovon vier die ehemals für DSA4 erschienenen und hier für DSA5 überarbeiteten Solos Im Rücken des Königs, Die Schwarze Eiche, Im Griff der Schwarzen Eiche und Rückkehr zur Schwarzen Eiche sind.
  • das MP3-Hörbuch zum Rondra-Vademecum für 19,95 €, Erscheinungsdatum im Juli,
  • die Schicksal-und-Verdammnis-Sets für Kamaluq und Aphasmayra für jeweils 14,95 €, Erscheinungsdatum im Juli,
  • das kombinierte DSA2-Regelsystem in Die Helden und die Magie des Schwarzen Auges für 49,95 €, Erscheinungsdatum im September,
  • das remasterte DSA1-Abenteuer Das Grauen von Ranak, erster Teil der Südmeer-Tetralogie, für 12,95 €, Erscheinungsdatum im August,
  • die Miniatur von Thomeg Atherion in klein für 8,95 € und in groß für 39,95 €, Erscheinungsdatum im Juli,
  • das Miniaturen-Set Epische Begegnung – Die Wacht des Widderordens für 39,95 €, Erscheinungsdatum im Juli und
  • das Würfelset remastered Mit Heldenmut und Würfelglück für 14,95 €

Für DSK neu sind:

Quellen: E-Mail an Vorbesteller:innen des CC, F-Shop (siehe jeweils oben)

« Ältere Beiträge