Kategorie: Spielhilfe (Seite 1 von 30)

Erschienen oder vergünstigt: Seuche, Dämonen, Junior, Yasmina, Hörbücher und Madas blaue Augen

Nachdem die Ulisses Con-Tour dieses Jahr nicht wie geplant stattfinden kann, da zumindest die RatCon in München auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste (wir berichteten), hat Ulisses nun ein neues Motiv mit Ratte Alea und Corona-Virus im GetShirts-Shop freigeschaltet. Einnahmen aus dem Verkauf sollen helfen, die entstehenden Verluste durch die Stornierung zu mildern.

In Ulisses E-Book-Shop gibt es ein paar Neuigkeiten, die aktuell auch um den momentanen 25%-Rabatt vergünstigt zu erwerben sind:
Das Aventurische Pandämonium II gibt es so in der digitalen Version aktuell für 13,49 €.
Die beiden Abenteuer Hilfe, der Zauberlehrling ertrinkt! und Entführt ins Wunderland – Rettet Silbermähne! für das alte DSA Junior-System kosten digital aktuell jeweils 3,74 €.
Das DSA 2-Solo-Abenteuer Liebliche Prinzessin Yasmina, das als Retro-Abenteuer auch Teil des Thorwal-Crowdfundings war, ist digital nun zum selbstbestimmten Preis erhältlich.

Der Horchposten-Verlag bietet aktuell für die Corona-Zeit zu Hause kostenlose Hörbücher an, wobei das Angebot wechseln soll. Aktuell gibt es aus DSA-Sicht kostenlos die ersten Teile von Das zerbrochenen Rad, der Rabenchronik und dazu Der Göttergleiche.

Im F-Shop kann man nun das Heldenwerk Madas blaue Augen und den zugehörigen Jubiläums-Ausgabe Nr. 200 des Aventurischen Boten für zusammen 4,99 € bestellen.

Quellen: Ulisses‘ GetShirts-Shop, Ulisses‘ E-Book-Shop (Pandämonium 2, Zauberlehrling, Wunderland, Yasmina), Horchposten, F-Shop

DSA-Werkstattbericht Teil 2 mit Niko Hoch

Im zweiten DSA-Werkstattbericht (über den ersten berichteten wir) spricht Philipp Jerulank mit Niko Hoch im Stream bei Twitch über den Stand kommender DSA-Projekte. Wir präsentieren euch hier eine Auswahl der wesentlichen Punkte, wobei ein großer Schwerpunkt auf dem Thorwal-Crowdfunding liegt:

Castesier

Der 6. Teil, Reich der Toten, kommt pünktlich im nächsten Monat heraus, womit die Reihe pünktlich abgeschlossen wird.

Sternenträger

Sternenträger Teil 3, Der Abgesang Ometheons, verspätet sich, wie bereits angekündigt. Die folgenden Bände werden erst erscheinen, wenn Teil 3 erschienen ist. Das heißt, dass die weiteren Teile sich voraussichtlich auch verschieben, auch wenn Teil 4 aktuell im Zeitplan ist. Ob Teil 6 noch pünktlich zur Dreieich-Con erscheinen wird, ist nicht klar und wird sich erst in ein paar Wochen entscheiden. Das fertige Cover von Teil 6 wurde erstmals öffentlich gezeigt.

Sandy Petersens Cthulhu Mythos für DSA / Geheimband

Weiterlesen

Memoria Myrana 57 erschienen

Die 57. Ausgabe des Fanzines Memoria Myrana ist erschienen. Mit der Ausgabe gibt es nicht nur neues Material zu den Settings Myranor, Tharun, Rakshazar, Vesayama und Ras Tabor, sondern es gibt auch einen Wechsel im Team: Peter Horstmann tritt als leitender Redakteur aus der ersten Reihe zurück und übergibt seine Aufgabe an Jochen Willmann.

Quelle: Memoria Myrana

Neues Spielmaterial und weitere Zaubertracks

Godicon präsentiert neues Spielmaterial aus Holz mit eingravierten Symbolen, das Mitte 2020 erscheinen soll. Vorbestellbar sind bereits Würfelschatullen mit den Symbolen von Praios, Phex und Kor, die jeweils 49,99 € kosten. Noch nicht vorbestellbar sind die Würfelbretter mit Götterkreis- oder Pentagramm-Symbol, die 44,99 € kosten sollen.

Ralf Kurtsiefer hat in seinem SoundCloud-Archiv weitere Musikstücke mit Zauberanrufungen eingestellt. Darunter sind der ODEM ARCANUM, MANIFESTO ELEMENT und INVOCATIO MINOR sowie eine umgedrehte Version des INVOCATIO MAIOR.

Quellen: Godicon, SoundCloud

Aktueller Stand beim Crowdfunding zu den Werkzeugen des Meisters

Neben der regelmäßig aktualisierten Statistik zum Crowdfunding, die ihr hinter dem Link oben rechts auf unserer Hauptseite findet, wollen wir euch einmal in einem Artikel, den aktuellen Stand des Crowdfundings rund um die Werkzeuge des Meisters geben.

Die Finanzierung nähert sich langsam den 75.000 € bei etwa 320 Unterstützern, womit jeder/jede bisher etwas mehr als 230 € beigetragen hat. Ein weiterer Unterstützer-Rang wurde aufgrund von Nachfragen noch ergänzt: Der Initiant bekommt für 60 € die rote limitierte Version von Aventurische Meisterschaft und alle digitalen und allgemeinen Prämien.

Über 20 Bonusziele wurden bereits freigeschaltet. Dazu gehören:

  • Die aus anderen Crowdfundings bereits bekannte gedruckte Version der Sammlung von Zusatzmaterial (Handel und Ausrüstung, Maße und Zeiteinheiten, Anreden und Ränge), die den Titel Straßenraub und Halsabschneider trägt.
  • Einige spezielle Heldendokumente gibt es bereits, nämlich solche für das Spiel mit nur 1W20 (digital und gedruckt), für das narrative Spiel (digital) und für das Spiel ohne Parade (digital).
  • Meisterpersonen-Dokumente digital und gedruckt.
  • Einleger für den Universalschirm, im Einzelnen für das Spiel mit den Acrylmarkern (digital und gedruckt), für das Einkaufen (digital, ab 75.000 € auch gedruckt) und das Maskendesign für die Frontseite (digital und gedruckt)
  • Bodenpläne einer Burg und eines Dungeons
  • Zustandsmarker aus Wege der Vereinigungen
  • Bastelbogen und Aufkleber der Maske des Meisters, großformatiges Poster des Werkzeuge-Box-Covers

Quelle: Game On Tabletop

 

Vorbestellbare Neuigkeiten und Neuauflage: Dämonenkarten, Atmosphärenklänge und Havena

Die Spielkarten zum Aventurischen Pandämonium 2 im großen Deluxe-Format sind für den 10. April angekündigt worden. Der Satz mit etwa 140 Karten kostet 19,95 € und kann im F-Shop vorbestellt werden.

Ebenfalls am 30. April soll ein zweiteiliges Konzeptalbum mit dem Titel Atmosphärenklänge erscheinen. Es soll Geräuschkulissen enthalten, die im Hintergrund des Spiels eingesetzt werden können, wobei CD 1 solche für die Wildnis, CD 2 solche für bewohnte Orte enthalten soll. Das Album kann für 24,95 € ebenfalls im F-Shop vorbestellt werden.

Schließlich wird die nächste Auflage der Stadtspielhilfe Havena – Versunkene Geheimnisse ebenfalls im April erscheinen. Sie kostet 29,95 €.

Quellen: F-Shop (Dämonen, Klänge, Havena)

DSA-Werkstattbericht mit Alex Spohr bei Twitch

Alex Spohr hat in Ulisses‘ Twitch Kanal einen DSA-Werkstattbericht präsentiert. Wir präsentieren euch hier die wesentlichen Aussagen in Schriftform, erst die kürzeren Infos, dann die beiden Blöcke, zu denen es deutlich mehr gab:

Sandy Petersens Cthulhu Mythos für DSA

Die Auslieferung soll bald erfolgen, der Hauptband wird wohl der dickste bisherige DSA5-Band überhaupt werden.

Aventurischer Bote 200 / zugehöriges Heldenwerk

Das Heldenwerk zum kommenden Jubiläumsboten trägt den Titel Madas blaue Augen und wird auch Metaplot-Relevanz besitzen. Es wurde von den vier DSA-Redakteuren gemeinsam geschrieben und hat die üblichen 16 Seiten Umfang. Man spielt – in Umkehrung der Rollen des ersten alleinstehenden DSA-Soloabenteuers – Sultan Hasrabal.

Stand des Crowdfundings von Gestade des Gottwals Weiterlesen

Aventuria im Tabletop Simulator auf Deutsch

Inzwischen gibt es die Erweiterung für den Tabletop Simulator um die Aventuria-Grundbox online zu bespielen auch auf Deutsch. Der Mod wurde von Steamnutzer kensuaga erstellt und von Ulisses Spiele im Aventuria-Crowdfunding Nedime & Borbarad als Bonusziel integriert.

Quelle: Steam Community

Wege der Vereinigungen für The Dark Eye geplant

Wie im The Dark Eye-Kanal des Discord-Servers von Ulisses bestätigt wurde, wird Wege der Vereinigungen auch als englischsprachiges Produkt erscheinen. Mehr als die Information, dass es kommen soll, gibt es aber noch nicht.

Quelle: Ulisses‘ Discord Server

Neuigkeiten im Scriptorium Aventuris

Zu den Neuigkeiten im Scriptorium Aventuris zählen folgende Produkte, die zum selbstgesetzten Preis bezogen werden können:

Steve Barnes stellt das Soloabenteuer Flammenspitze vor, das in Schwarztobrien angesiedelt ist und im Browser gespielt werden kann.

Abigail Korsalke setzt ihre Reihe der Ausmalbilder mit dem Thema Rahja fort.

Ein Paket von 41 götterbezogenen Bildern hat Ramona von Brasch in der englischen Version als the 12 Gods hochgeladen.

Die Reiseabenteuer Erben der Vergangenheit und Das Grüne Cape stammen von Carsten-Dirk Jost. Sie wurden beim Abenteuerwettbewerb Goldener Becher 2002 bzw 2003 eingereicht.

Ingo Taag bietet das Maptool Framework für DSA 5. Es handelt sich dabei um eine Erweiterung für den virtuellen Spieltisch Maptool.

Die Zauberhelfer und Liturgiehelfer von Fabian Bohr gibt es als Bundle zum Bundlepreis von € 5,09.

Quellen: Scriptorium Aventuris (Flammenspitze, Ausmalbild Rahja, the 12 Gods, Erben der Vergangenheit, Das Grüne Cape, Maptool Framework für DSA 5, Zauber/Liturgiehelfer)

« Ältere Beiträge