Kategorie: Setting (Seite 2 von 99)

Versand der Sonnenküste ist gestartet

Wie man bei Game On Tabletop lesen kann, hat Ulisses mit dem Versand der Pakete des Sonnenküste-Crowdfundings begonnen. Unterstützer:innen können also bald mit der Ankunft der gewählten Werke rechnen.

Quelle: Game On Tabletop

Aventurischer Bote 210 und Heldenwerk Puppenspiel für Abonnenten erschienen

Für Abonnenten der digitalen Version des Aventurischen Boten sind heute die PDF-Versionen der Ausgabe 210 und des zugehörigen Heldenwerk-Abenteuers Puppenspiel von Autor David Frogier de Ponlevoy freigeschaltet worden.

Quelle: E-Mail für Abonnenten

Scriptorium Aventuris: Drei Werke für Uno Sguardo nel Buio

Im Scriptorium Aventuris wurden von Luca Andena drei Werke für Uno Sguardo nel Buio, die italienischsprachige Ausgabe von DSA eingestellt. Der Assistente del Narratore bietet als Excel-Sheet die Möglichkeit, die Charaktere beim Spiel digital nachzuhalten, Il Compendio di Gwaedin bietet als Kompendium eine Sammlung von Fanerweiterungen und -ergänzungen zum Spiel. Genutzt werden kann das Kompendium bspw. für das Abenteuer A caccia di orchi, bei dem in der Markgrafschaft Greifenfurt ein Versteck von Orkbanditen ausgehoben werden soll.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Assistente del Narratore, Il Compendio di Gwaedin, A caccia di orchi)

Engor rezensiert Fanspielhilfe „Die Wege des Todes“

Im Dereblick gibt es eine neue Fanspielhilfen-Rezension: Engor hat sich das Werk Die Wege des Todes angeschaut, das als eine Art Erweiterung zum Boron-Vademecum gesehen werden kann. Sein Fazit fällt sehr positiv aus:

„Die Wege des Todes ist eine gelungene Spielhilfe, die sich gut an das Boron-Vademecum anbinden lässt und vor allem den Glauben an ein Nachleben in seinen unterschiedlichen Formen in den Fokus nimmt. Zudem finden sich auch einige Anregungen, mit denen man das Rollenspiel (live oder am Spieltisch) um konkrete Szenen stimmungsvoll anreichern kann, die die Boronverehrung in den Mittelpunkt stellen.“

– Engors Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Myranor in der SchelmSchau

Bei der heutigen SchelmSchau sichtet Kai Frerich die bisher erschienenen Publikationen zu Myranor. Der Stream startet um 21 Uhr auf Youtube bzw. Twitch.

Quellen: YouTube, Twitch

63. Ausgabe der Memoria Myrana erschienen

Die 63. Ausgabe des Fanzines Memoria Myrana ist erschienen. Sie enthält Material für Myranor, Ras Tabor, Vesayama und Rakshazar.

Quelle: Memoria Myrana

Roll20: Regelwerk, Einstiegsabenteuer, Bestiarium und Rüstkammer für das DSA-Kompendium

Für Roll20 gibt es nun auch ein offizielles Kompendium für DSA5. Erhältlich, jeweils gebündelt auf Deutsch und Englisch, sind das Regelwerk für 24,99 $, das damit gebündelte, aber auch separat kostenlos erhältliche Einstiegsabenteuer, die Aventurische Rüstkammer für 19,95 $ und das Aventurische Bestiarium für 19,95 $.

Quelle: Roll20 (Regelwerk, Einstiegsabenteuer, Aventurische Rüstkammer, Aventurisches Bestiarium)

Ein Goblinpaket für DSA5 bei Norisburg

Im Norisburg-Blog gibt es die Ausarbeitung eines Spezies- und eines Kulturpakets für Goblins nach DSA5-Regeln. Als Grundlage dienen die Werte für Goblins im Aventurischen Almanach.

Quelle: Norisburg

Collector’s Club: Produkte der Sonnenküste

Im Rahmen des Collector’s Clubs ist es nun auch möglich, die Produkte des Sonnenküste-Regionalpakets vorzubestellen. Den Angaben zufolge wird es keine weitere Feedback-Phase zu den Produkten geben, was ja bereits im Rahmen des Crowdfundings erfolgte.

Quelle: Collector’s Club

Neu im Scriptorium: Die Wege des Todes und Vinsalt-Karte

Die Wege des Todes – Handbuch für den volksnahen Borongeweihten“ ist ein 16-seitiges Werk, welches auch im LARP verwendet werden kann. Die Texte stammen von Andreas Balsliemke und Georg Blaudow, die Illustrationen von Diana Rahfoth. Im Scriptorium könnt ihr das PDF zum selbst festgelegten Preis herunterladen.

Eine Karte von Vinsalt stammt von Jan Strohschein. Die drei Versionen davon könnt ihr ebenfalls zu selbst gewählten Preis im Scriptorium Aventuris herunterladen.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Die Wege des Todes, Vinsalt-Karte)

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »