Kategorie: Aventurien (Seite 1 von 99)

Aventurischer Bote 213 und zugehöriges Heldenwerk für Abonnenten erschienen

Abonnenten des Aventurischen Boten haben heute die digitale Ausgabe 213 erhalten. Das zugehörige Heldenwerk trägt den Titel Der Fluch der Seestern, stammt von Matthias Willems und spielt auf den Inseln vor Havena.

Quelle: E-Mail an Abonnenten

Orkenspalter TV spielt Wolves on the Westwind an

Auch bei Orkenspalter TV wird schon vor Erscheinen von Wolves on the Westwind das neue DSA-Computerspiel gespielt. Am Freitag ab 18 Uhr könnt ihr auf Twitch dabei sein.

Quelle: Twitch

Engor rezensiert Roman „Hexenrad“

In seiner neuesten Rezension schaut Engor auf den vor kurzem bei Rocket Books erschienenen Roman Hexenrad. Er kommt zu einem positiven Fazit und bescheinigt dem Roman, unterhaltsam und mit aventurischem Sachverstand geschrieben zu sein. Als Schwachpunkt empfindet er die Darstellung der Nebenfiguren, die ihm zu blass erscheinen:

„Hexenrad ist ein unterhaltsamer und spannender Roman, der eine Reise quer durch Aventurien bietet und trotz der Vorgabe, nicht kanonisch zu sein, eine durchaus epische Geschichte erzählt. Während die beiden Hauptfiguren sehr umfassend gestaltet werden, bleiben viele der Nebenfiguren sehr diffus, weil sie zumeist erst sehr spät in die Handlung eingefügt werden.“

– aus Engors Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Hinter dem Auge: Anspielen von „Wolves on the Westwind“ vor Release

Am Samstag, den 21. Mai ab 19:30 spielen Adrian und Gernot im Twitch-Kanal von Hinter dem Auge live das neue DSA-Computerspiel Wolves on the Westwind an, das in der nächsten Woche erscheinen wird. Zu Gast wird Ulisses Digital-Chef Jan Wagner sein. Während des Streams könnt ihr im Chat die Entscheidungen beeinflussen und zudem einen Steam-Key zum Spiel gewinnen.

Quelle: Twitch

Vorabversion des Aventurischen Elementariums erschienen

Im Rahmen des Collector’s Clubs ist die Vorabversion des Aventurischen Elementariums erschienen. Die Vorbesteller erhalten für bis zum 30.5. eingehendes Feedback Punkte.

Quelle: E-Mail an Mitglieder

Scriptorium Aventuris: Aventurischer Kartograph Nr. 1

Anton Weste startet eine Kartenmagazin-Reihe im Scriptorium Aventuris. In jeder Ausgabe sollen drei Karten samt begleitender Artikel zu finden sein. Aventurischer Kartograph Nr. 1 hat dabei als Themen die Riesen Aventuriens, Aventurische Zauberbücher und die aventurischen Langzeitherrscher. Ihr erhaltet die 24-seitige Ausgabe für 4 €.

Quelle: Scriptorium Aventuris

GameStar: „Wolves on the Westwind“ unter den Mai-Geheimtipps

Die GameStar hat eine Liste mit Geheimtipps an Spielen aufgestellt, die in diesem Monat erscheinen. Darunter findet sich auch das am 25. Mai erscheinende neue DSA-Computerspiel Wolves on the Westwind.

Quelle: GameStar

Weltenraum rezensiert „Hinterhalt & Sturmangriff“

Im Weltenraum gibt es eine Rezension zur Abenteuer-Anthologie Hinterhalt & Sturmangriff. Die Bewertung fällt grundsätzlich positiv aus, bemängelt werden teilweise die Ausarbeitung und zudem die hohe Schwierigkeit bei den Endkämpfen.

„Die Abenteuer sind geografisch, aber auch inhaltlich recht unterschiedlich. Für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein, wenngleich man die Finalkämpfe nicht unterschätzen sollte. Es sind durchaus solide Abenteuer und bei jedem der drei Abenteuer gab es Dinge, die uns gefallen haben, aber auch einiges an Kritik am Abenteuer selbst.“

– aus dem Fazit

Quelle: Weltenraum

Einfach mal selbst gedacht: Herbarium Aventuricum (DSA3)

Im Blog Einfach mal selbst gedacht gibt es eine neue Rezension: Der aktuelle Artikel blickt auf die Spielhilfe Herbarium Aventuricum aus der DSA3-Box Drachen, Greifen, Schwarzer Lotos.

Quelle: Einfach mal selbst gedacht

Neu zum Vorbestellen: Abenteuer, Anthologie, Kreutherkunde und der todgeweihte Streuner

Vier angekündigte Werke sind nun im F-Shop vorbestellbar:

Das Abenteuer Zu wem die Eidechse spricht ist die Entschuldigung für fehlende Lesebändchen bei der Sonnenküste, kann aber nun auch von allen anderen bestellt werden. Es kostet 4,99 € und soll noch jetzt im Mai erscheinen.

Das DSA1-Retro-Abenteuer Der Streuner soll sterben erscheint in einer remasterten Auflage. Es kostet 12,95 € und soll im Juli erscheinen.#

Das Eynmaleyns der Kreutherkunde ist laut Beschreibung ein „Forschungstagebuch und sortiertes Sammelsurium an Tipps für Pflanzenfreunde und solche, die es werden wollen.“ Es kostet 29,95 € und soll im September erscheinen.

Das als Ukraine-Anthologie bekannte Werk Verhandlungskunst & Friedensschwur enthält drei Abenteuer, 5 € vom Kaufpreis werden für Hilfsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Ukrainekrieg gespendet. Die Anthologie kostet 17,95 € und soll im Dezember erscheinen.

« Ältere Beiträge