Kategorie: Roman (Seite 1 von 12)

Hörbuch des Heldenbreviers zum Dornenreich erschienen

Im Ulisses‘ E-Book-Shop gibt es seit kurzem die Hörbuchversion des Heldenbreviers des Dornenreichs zu kaufen. Das Werk im MP3-Format, gesprochen von Nico Mendrek und Vanessa Mählitz kostet 8,44 €. Das erste Kapitel als Kostprobe zum Hören findet ihr im zugehörigen Beitrag des Ulisses-Blogs.

Quelle: Ulisses‘ E-Book-Shop, Ulisses-Blog

Engor rezensiert das Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel

Engor arbeitet sich durch das Regionalpaket der Dampfenden Dschungel. In seiner neuesten Rezension wirft er einen Blick in das zugehörige Heldenbrevier.  Das Werk kommt bei ihm gut an, wobei er den Erzählstil besonders lobt. Bei den Protagonisten hätte er sich allerdings noch mehr Abwechslung gewünscht.

„Positiv hervorzuheben ist der ruhige Erzählstil, der trotzdem über einen passenden dramaturgischen Aufbau verfügt. In der Wahl der Protagonisten hätte ich mir etwas mehr Vielfalt gewünscht, vor allem um den Bewohnern der Region noch mehr unterscheidbare Konturen zu geben. „

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Zwei neue Romane bei Rocket Books: „Greetja“ und „Der Erbe von Tannfels“

Die Verlage Fanpro und BLITZ verlegen das gemeinsame Imprint „Rocket Books“. Zwei Romane in der Welt des Schwarzen Auges sind nun in dieser Reihe erschienen:

Im Roman Greetja erzählt DSA-Urgestein und Autorin Ina Kramer den Lebensweg einer jungen Hexe. Das Werk ist für 18,95 € erhältlich.

Der Erbe von Tannfels ist der erste Roman von Autor Dominik Schmeller für Aventurien. Die Geschichte um die Befreiung von Tyrannei spielt in Andergast und kostet 16,95 €.

Quellen: Fanpro (Der Erbe von Tannfels, Greetja), BLITZ (Der Erbe von Tannfels, Greetja)

Lesung aus der Phileasson-Reihe auf der KrähenConline 2020

Robert Corvus und Bernhard Hennen lesen auf der KrähenConline 2020 aus dem aktuellen Phileasson-Roman. Am Sonntag, 06.09.2020 um 11 Uhr stellen sie Echsengötter vor. Die Convention findet online per Discord statt, dementsprechend könnt ihr dort auch an der Lesung teilhaben. Die Übersicht zur Veranstaltung inkl. weiteren Programmpunkten und den Beitrittslink zum Server findet ihr auf der Webseite der Convention.

Quellen: KrähenConline 2020

Echsengötter bei Neue Abenteuer

Caninus hat den aktuellen Phileasson-Roman Echsengötter rezensiert. Auf dem Blog Neue Abenteuer gibt sie einen Überblick der beiden Handlungsstränge um die Expeditionsgruppen mit den Anführern Phileasson und Beorn. Insgesamt schneidet das Werk von Bernhard Hennen und Robert Corvus bei ihr so gut ab, dass sie eine Empfehlung ausspricht. Rollenspielleiter für die Phileasson-Saga werden auch wieder Material daraus verwenden können.

„Ebenso wie bei den vorherigen Bänden gilt, dass man hier getrost zugreifen kann, wenn man den Rest gerne gelesen hat. Besonders Spieleiter können sich hier Anregungen für die Ausgestaltung des Echsentals besorgen.“

Caninus in ihrem Fazit bei Neue Abenteuer

Quelle: Neue Abenteuer

Engor und die Echsengötter

Der 9. Band der Romanreihe zur Phileasson-Saga von Bernhard Hennen und Robert Corvus trägt den Titel Echsengötter. Der Roman schneidet in Engors Rezension gut ab,  er findet die Handlung spannend, sieht aber ein Ungleichgewicht darin, wie Phileassons und Beorns Mannschaft dargestellt werden:

„Echsengötter ist eine spannende Fortführung der Wettfahrt, die vor allem durch zwei sehr unterschiedliche Handlungsstränge gekennzeichnet ist. Die vielen Figuren und deren Schicksal sorgen dafür, dass trotz einiger sich wiederholender Motive keine echten Längen aufkommen. Allerdings zieht sich weiterhin durch die Romane, dass Phileassons Mannschaft deutlich facettenreicher gezeichnet ist als die seines Kontrahenten Beorn.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Heldenbrevier zu den Gestaden des Gottwals im Werkstattbericht

Wie das Heldenbrevier zu den Gestaden des Gottwals entstanden ist, erzählt Autorin Carolina Möbis im zugehörigen Werkstattbericht auf der Ulisses Webseite. Untermalt wird die Schilderung mit Bildern von Tokala.

Quelle: Ulisses Spiele

Produkte: Erschienen, vorbestellbar, Termin aktualisiert

Echsengötter, der neunte Band aus der Reihe der Phileasson-Romane, ist nun offiziell erschienen. Der Band von Autorenduo Bernhard Hennen und Robert Corvus ist bei Heyne erschienen und kostet gedruckt 15,99 €.

Eine Reihe von Produkten ist im F-Shop frisch vorbestellbar:
Noch im August sollen verschiedene kleinere Sachen für Aventuria erscheinen, wobei der Preis jeweils 4,95 € beträgt: Die alternativen Geschlechterkarten der Helden der Grundbox,  die jeweils 4 Karten umfassenden Promokarten-Packs #1, #2 und #3 sowie das Promoszenario Kreuz der Auslese.
Das Con-Abenteuer Wandel im Chaos kann für 4,99 € vorbestellt werden. Es wird voraussichtlich ab September im F-Shop verfügbar sein.
Das Atelier der Zauberbilder 2 kann nun auch regulär vorbestellt werden. Es kostet 14,95 € und soll im Dezember erscheinen.

Zwei Terminverschiebungen gibt es noch zu vermelden:
Das Erscheinen der Thorwaler-Otta von BlueBrixx ist im F-Shop nun ebenfalls schon für den August geplant. Das Klemmbaustein-Schiff kostet 44,95 €. EDIT: Bei Bluebrixx ist die Otta ebenfalls erhätllich.
Der Erscheinungstermin für das Sternenträger-Abenteuer Der Abgesang Ometheons hat sich dagegen auf Oktober verschoben.

Quellen: Random House (Heyne), F-Shop (Alternative Geschlechter, Promo 1, Promo 2, Promo 3, Promoszenario, Wandel im Chaos, Atelier der Zauberbilder 2, Otta, Ometheon)

Teilzeithelden rezensieren „Rosentempel“ und „Elfenkrieg“

Ralf Rotheimer rezensiert bei den Teilzeithelden die Phileasson-Romane Rosentempel und Elfenkrieg in einem Beitrag. Positiv bewertet er die Entwicklung der Charaktere und die interessanten Schauplätze. Beorns Handlung hat dabei für ihn vor allem in Elfenkrieg inzwischen die Nase vorn. Zusammen mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis reicht es damit zur Höchstwertung.

„Ein Kritikpunkt von Totenmeer war die Eintönigkeit des Handlungsortes. Dieses Problem besteht bei Rosentempel und Elfenkrieg nicht, denn die beiden Autoren erschaffen eine Vielzahl von Schauplätzen, die abwechslungsreich ausgestaltet sind. Man kann die dampfende Hitze des Dschungels, die todbringende Sonne der Wüste und die Hektik Fasars in jeder Minute spüren. „

Ralf Rotheimer, Teilzeithelden

Quelle: Teilzeithelden

DSA-Verlagsvorschau von der Ulisses Online Con

Auf der gestern beendeten Ulisses Online Con gab es auch eine Verlagsvorschau für DSA, die von Alex Spohr und Niko Hoch präsentiert wurde. Wir fassen hier die Ankündigungen für euch zusammen. Grundsätzlich gibt es dabei Dopplungen zu den Informationen aus der Keynote, die wir der Einfachheit halber aber hier stehen lassen. Das Video der Verlagsvorschau ist aktuell noch bei Twitch zu sehen, dürfte dort aber in den nächsten Tagen verschwinden (womit die Links unten dann auch ungültig werden) und dann vermutlich bald bei YouTube auftauchen. Wer grundsätzlich eine übersichtliche Auflistung über die kommenden DSA-Produkte sucht, kann sich unsere Produktvorschau anschauen, die von Mit-Botenvogel GTStar bereits auf den neuesten Stand gebracht wurde.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge