Kategorie: Regelwerk (Seite 1 von 6)

Collectors Club, Bote, Regelwerk und Spielkarten

Wie von Jens Ballerstädt zu erfahren war, sollen ab dem 9. Oktober die Oktober-Produkte des Collectors Club vorbestellbar sein.

Der Aventurische Bote 203 nebst Heldenwerk Im Namen der Schlange erreicht aktuell auch in Printform die Abonnenten, wie man aus ersten Rückmeldungen schließen kann.

Bereits erschienen ist die überarbeitete 4. Auflage des DSA5-Regelwerks in Taschenbuchform. Auch die Hardcoverversion soll ab dem 8.10. in der neuen Auflage verfügbar sein.

Vorbestellbar sind inzwischen die Spielkartensets zum Aventurischen Herbarium: einmal die Pflanzen (131 Pflanzen für 24,95 €) und einmal die Rezepte („[…] alle Regeln für Rezepte aus Regelwerk, Aventurischer Almanach, Aventurische Magie II, Aventurisches Kompendium II, Aventurisches Herbarium I & II sowie dem Meisterschirmheft zu Katakomben & Ruinen“ für 19,95 €). Erscheinen sollen beide Sets im Januar 2021.

Wenn ihr den Überblick über die kommenden und die erschienenen Produkte behalten wollt, empfehlen wir euch den Blick in unsere regelmäßig aktualisierte Produktübersicht.

Quellen: Jens Ballerstädt, persönliche Rückmeldungen, F-Shop (Regelwerk TB, Regelwerk HC, Pflanzen, Rezepte), Produktübersicht

Hintergründe zu DSK im Eisparadies, Teil 6

Im sechsten Teil der Post-mortem-Analyse zu Die Schwarze Katze betrachtet Jens Ullrich im Eisparadies die Probenmechanik. Er schaut sich die Verwendung der 2W20-Probe im Kampf an und hebt ihre Besonderheiten wie auch die Anbindung an das Zustandssystem und Schadensmodell hervor. Überdies hinterfragt er die aktive Parade.

Quelle: Eisparadies

Collector’s Club gestartet und Con-Erscheinungen von Produkten

Im Rahmen der gerade laufenden Ulisses Online Con ist der lange angekündigte Collector’s Club gestartet. Auf der zugehörigen Seite könnt ihr euch nun anmelden. Nach einer kurzen Zeit erhaltet ihr zum Start zudem 50 Collector’s Points, die ihr bereits für die Bestellung verschiedener limitierter Produkte nutzen könnt, so von blauen Ausgaben verschiedener Kernbände, der beiden Pandämonien und des Herbariums. Da der Verkauf über den F-Shop abgewickelt wird, ist ein Konto dort unter der gleichen E-Mail-Adresse wie im Collector’s Club nötig.

Auf der Convention wurde auch der Vorverkauf verschiedener Produkte gestartet. Erscheinungsdatum für alle ist laut F-Shop der nächste Mittwoch, 29. Juli. Zu den Produkten gehören:

  • Das Abenteuer Das wispernde Herz von Sebastian Thurau, welches als Mystery-Produkt der Veranstaltung gestern enthüllt wurde und die Reihe der Solo-Abenteuer mit einer Ausgabe für einen Geweihten bzw. eine Geweihte fortführt.
  • Die weiße Charity-Ausgabe von Aventurisches Götterwirken I gibt es für 100 €, die Einnahmen aus dem Verkauf gehen an Ärzte ohne Grenzen (wir berichteten).
  • Die rote Ausgabe des Heldenwerk-Archivs IV, in dem sich die Heldenwerke 19 bis 24 sowie das diesjährige Con-Abenteuer Wandel im Chaos jeweils nebst Zusatzmaterial befinden.
  • Die beiden Ausmalbücher Atelier der Zauberbilder und Atelier der Zauberbilder 2, jeweils mit 47 Bildern aus der Welt von DSA zum Ausmalen und zum Preis von 14,95 €.
  • Die für die ursprüngliche Ulisses-Con-Tour geplanten T-Shirts mit den ursprünglichen Con-Daten, in verschiedenen Größen für jeweils 24,95 €.

Weiße Kunstleder-Sonderausgabe von Götterwirken I für Ärzte ohne Grenzen

Wie man bei Facebook und Dicord erfahren kann, wird es während der kommenden Ulisses Online Con exklusiv eine weiße Kunstleder-Sonderausgabe von Aventurisches Götterwirken I zu kaufen geben. Die Charity-Corona-Ausgabe wird 100 € kosten und die Einnahmen werden an Ärzte ohne Grenzen gehen. Jeder Verkauf finanziert dabei nach Angaben von Ulisses den Kauf von sechs Infektions-Schutzausrüstungen.

Quellen: Facebook, Discord

Dornenreich-Sammelbox neu im F-Shop, Mythos-Sammelbox, -Würfelturm und -Würfelarena vorbestellbar

Für das Dornenreich gibt es nun wieder die Sammelbox im F-Shop für 149,95 €.

Für DSA5-Mythos kann man die Sammelbox für 199,00 €, den Würfelturm für 14,95 € und die Würfelarena für 24,95 € vorbestellen. Diese Produkte sollen voraussichtlich noch diesen Monat erscheinen.

Quellen: F-Shop (Sammelbox Das Dornenreich, Sammelbox DSA5-Mythos, Mythos Würfelturm, Mythos Würfelarena)

TDE Gods of Aventuria-Crowdfunding hat einen Termin

Das Crowdfunding zur englischsprachigen Götterspielhilfe Gods of Aventuria, in dessen Rahmen auch die Übersetzung der Theaterritterkampagne abgeschlossen werden wird, hat nun auch einen konkreten Start- und Endtermin. Wie man im Blogbeitrag von Ulisses International nachlesen kann, wird die Kampagne vom 21. Juli bis 11. August auf Game on Tabletop laufen.

Quelle: Ulisses International

Neu im Scriptorium: QS für Zaubertricks

Max Deisböck hat im Scriptorium Aventuris eine Spielhilfe eingestellt, die für Zaubertricks deutlich stärker von den QS abhängende Effekte beschreibt. Das PDF mit 28 Seiten Umfang könnt ihr zu einem selbst bestimmten Preis erwerben.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Neu im Scriptorium: Abenteuer für 5e und Legacy-Update

Stefan Urabl hat nun auch ein Einleitungsabenteuer in Aventurien nach den Regeln der 5e erstellt. Voll Bitterkeit, so der Titel, umfasst 12 Seiten und kann von euch zu einem selbst bestimmten Preis bezogen werden.

Nico Mendrek hat ein Update der ehemals DSA Legacy genannten Regeln eingestellt. Mit der aktuellen Version 0.8 nennen sie sich nun DSA Let’s Play-Regeln, werden sie doch von Orkenspalter TV auch für das Spielen von DSA-Klassikern vor der Kamera benutzt. Das Dokument umfasst inzwischen 20 Seiten und ihr könnt auch hier selbst entscheiden, wie viel ihr dafür bezahlen wollt.

Quellen: Scriptorium Aventuris (Voll Bitterkeit, Let’s Play)

Aventurische Magie III PDF jetzt mit voller Errata

Die PDF-Version von Aventurische Magie III in Ulisses‘ E-Book-Shop ist nun mit der vollständigen Errata überarbeitet worden. Wer das PDF schon erworben hat, kann die aktualisierte Version herunterladen. Der Kauf kostet 19,99 €.

Quelle: Ulisses‘ E-Book-Shop

Westfalia-Minaturen-Crowdfunding: Stand, +SIEBENSTREICH+ Regeln, Bericht und Bild

Die Schlusswoche beim Westfalia-Miniaturen-Crowdfunding Heroes of Aventuria 2 – Siebenstreich ist angebrochen. Aktuell nehmen 108 Unterstützer teil und haben umgerechnet (die Finanzierung erfolgt in Kanadischen Dollar) etwas mehr als 11.200 € beigetragen, also etwas mehr als 100 € pro Teilnehmer. Insgesamt gibt es inzwischen 35 Miniaturen, neben den 30 seit Start verfügbaren auch noch den Weißen Hetzer als erreichtes Bonusziel und die vier Bespoken Miniatures der Teilnehmer dieser limitierten Unterstützer-Stufe  (die vermutlich horasische Thalya di Ravendoza, ein Thorwaler-Kind, den wahrscheinlichen Magier Jander Silberhaar und Vera Ailina Sonan).

Zur Kampagne gehört neben den Miniaturen aber auch noch (nicht kanonische) Regeln für den Miniaturen-Kampf. Basierend auf den +STRONGSWORD+ Regeln von Westfalia gibt es sie als deutschsprachige +SIEBENSTREICH+ Regeln, die, wie man in einem Update erfahren konnte, inzwischen fertiggestellt sind und auch heruntergeladen werden können.

Einen Bericht zum Crowdfunding findet sich auch auf der Seite beastofwar.com, bei Facebook könnt ihr euch außerdem eine fertig bemalte Version von Mirhiban aus dem ersten Westfalia-DSA-Crowdfunding anschauen.

Quellen: Kickstarter (Kampagne, Update, Regeldownload),  beastofwar.com, Facebook

« Ältere Beiträge