Kategorie: Regelwerk (Seite 1 von 4)

Engor rezensiert Aventurisches Götterwirken II

Engor hat sich Aventurisches Götterwirken II angeschaut und auf Herz und Nieren überprüft.  Er lobt die Erweiterung der Bandbreite spielbarer Charaktere und auch das Hervorheben von Kulten jenseits des zentralen Zwölfgötterglaubens, kritisiert aber auf der anderen Seite die allgemeine Strukturierung der Regelergänzungsbände:

„[…] vor allem ist es der Verdienst de[s] Bandes, den Fokus auf Figuren zu legen, die abseits der herkömmlichen Konzepte liegen, vor allem die Schamanen als Mitglieder von eher kleineren Kulturgemeinschaften sind sicherlich eine Bereicherung. Nach wie vor sehe ich aber konzeptionelle Probleme, die in erster Linie viele Wiederholungen erzeugen und die Nutzbarkeit als Nachschlagewerk einschränken.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Kalendertürchen vom 20.: Myranische Wesen, Früchtebrot, Würfelsets

Bei Nandurion gibt es zwei neue spielbare Spezies für Myranor, Lev’Shije und Erylae, jeweils mit Beschreibung und DSA4-Werten, erstellt vom Team der Memoria Myrana.

Im DSAforum gibt es hinter dem 20. Tor zwei Beiträge unter dem Titel Tobrische Weihnacht und ein Rezept für Dreischüsselbrot.

Im DSA-Archiv gibt es heute einen Flyer für die DSA-Mobile-Abenteuer aus der Zeit vor dem Aufkommen der Smartphones.

Das heutige Adventsangebot des F-Shops sind die vier Würfelsets der Charaktere der Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters.

Quellen: Nandurion, DSA-Archiv, DSAforum, F-Shop

Kalender vom 15.12.: Zaubertänze, Rondraknappinnen, Baccanaq, Trefferzonen, Namenloser

Nandurion präsentiert hinter dem 15. Törchen eine Spielhilfe für Zaubertänzer: Zaubertänze vergessener Zeiten enthält Beschreibungen für verschiedene Zaubertänze inklusive Regeln nach DSA5.

Im DSAforum gibt es ein Bild von Ramona von Brasch: Rondraknappinnen trainieren den ehrenhaften Schwertkampf.

Das DSA-Archiv zeigt das Originalbild des Covers vom DSA4-Abenteuer Der große Baccanaq, das Bild stammt von Lucio Parrillo.

Im F-Shop gibt es das Trefferzonenset im Angebot. Bei GetShirts gibt es nach den Zwölfen nun auch das Symbol des Namenlosen.

Quellen: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv, F-Shop, GetShirts

Crowdfunding: Uno Sguardo nel Buio und ein Havener Vampir

Zwei Crowdfundings laufen aktuell bei Kickstarter, die eine Verbindung zu DSA haben:

Da ist einmal die neue italienische Version Uno Sguardo nel Buio (was auf Deutsch übersetzt, sagt unser Gugelfu-Übersetzungsdämon, ein Blick in die Dunkelheit heißt), die u. a. mit dem Regelwerk (in drei Ausführungen, darunter der Mittelater-Version in einem auf 5 Unterstützer begrenzten Paket) und den Abenteuern Offenbarung des Himmels und Der Vampir von Havena (natürlich mit dem jeweiligen italienischen Titel) startet.

Wo wir beim Vampir sind: Von Westfalia Miniatures gibt es ein aktuelles Crowdfunding, das zwar nicht unter dem DSA-Titel steht, in dem aber zwei Figuren aus dem abgebrochenen Crowdfunding zur Spoken Adventures-Ausgabe vom Vampir-Solo stecken: der Vampir selbst und der Klabauter. Auch einige der anderen enthaltenen Figuren, wenn auch nicht alle, passen durchaus nach Aventurien.

Quellen: Kickstarter (Uno Sguardo nel Buio, Westfalia)

5 Türen am 5.: Interview, Plätzchen, Almada, GRW und Travia

Eine neuer Zug durch die Adventskalender:

Bei Nandurion gibt es ein Interview mit den Aventuria-Machern Michael Palm und Lukas Zach.

Im DSAforum gibt es ein Rezept für Boroni-Plätzchen.

Das DSA-Archiv zeigt eine Ausgabe der Spielhilfe Das Almadaner Königreich, das der Vorläufer der ersten regulären Spielhilfe der Region, Das Königreich Almada, war.

Ulisses bietet noch kurze Zeit das DSA5-Regelwerk als PDF für 4,99 € an.

Im GetShirts-Shop gesellt sich Travia zur Reihe der wählbaren Göttersymbole.

Quellen: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv (Instagram), Ulisses-E-Book-Shop, GetShirts

Neuerscheinungen digital und gedruckt: Götter, Elfen, NPCs, Schätze und Iconics

Heute sind einige Produkte wie angekündigt erschienen und direkt auch in der elektronischen Variante verfügbar. Im einzelnen sind dies:

Das Regelwerk Aventurisches Götterwirken 2 gedruckt für 39,95 € in der normalen Ausgabe und für 69,95 € in der limitierten roten Ausgabe sowie elektronisch für 19,99 € als PDF.
Der zweite Teil der Sternenträger-Reihe Der Klang des Feyraasal gedruckt für 14,95 € und elektronisch als PDF für 7,99 €.
Das Spielkartenset Aventurische Meisterpersonen 2 – Mentoren & Lehrmeister gedruckt für 12,95 € und elektronisch als PDF für 4,99 €.
Das Spielkartenset Schätze & Kostbarkeiten 3 gedruckt für 12,95 € und elektronisch als PDF für 4,99 €.
Die Kurzgeschichtenanthologie Kerkergeschichten gedruckt für 14,95 € und elektronisch als ePub für 9,99 €.

Die Schwarze Katze: Auflage 2 und neues Material angekündigt

Der Verkauf von Die Schwarze Katze läuft anscheinend sehr zufriedenstellend – so zufriedenstellend, dass das Regelbuch demnächst in die 2. Auflage geht. Wem noch Fehler in der aktuellen Auflage aufgefallen sind, kann diese noch mitteilen, sodass sie korrigiert werden, bspw. im Tanelorn-Forum, wo Jens Ullrich aka Eismann nach entsprechenden Rückmeldungen fragt. Ein weiteres Zeichen dafür, dass das Setting gut läuft, ist seine Ankündigung an gleicher Stelle, dass bereits an Nachfolgeprodukten gewerkelt wird.

Quelle: Tanelorn-Forum

Neu im Scriptorium: DSA Rapido! Schnellspielsystem für DSA 3-5

Es gibt ein neues Werk im Scriptorium Aventuris: DSA Rapido! hat sich auf die Fahne geschrieben, Kernideen für ein schnelles Spielsystem zu bieten sowie Ansätze, um weitere Regelerweiterungen schneller zu machen. Das PDF umfasst 26 Seiten und ihr könnt selbst festlegen, wie viel ihr bezahlen wollt.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Bilder: Sternenträger, Götterwirken, -anhänger und -schrein, Herbarium und Touristenplakate

Der Klang des Feyraasal, Teil 2 der Sternenträger-Kampagne, rückt näher, was auch weitere Vorschauen von Ulisses auf Facebook zeigen – doch Vorsicht, diese können leichte Spoiler enthalten: Ein Stimmungsbild und der Anblick möglicher Gegner.

Für das ebenfalls anrückende Aventurische Götterwirken 2 gibt es bei Facebook von Ulisses einen Blick auf die Jaguargestalt der Moha-Schamanen. Passend dazu arbeitet Godicon an hölzernen Götteranhängern für Boron, Phex und Praios, die ihr in unterschiedlichen Fertigungsstadien einmal bei Facebook und einmal bei Instagram sehen könnt. Ramona von Brasch hat, um bei den Göttern zu bleiben, beim Orkenspalter das Bild eines Peraineschreins eingestellt.

Von Ulisses gibt es bei Facebook auch noch eine Vorschau auf das Alraunenmännchen, das im Aventurischen Herbarium zu finden sein wird.

Schließlich gibt es von Moritz Schmid noch eine Sammlung aventurisierter Reiseplakate. Ihr könnt sie euch bei Imgur anschauen oder in der geschlossenen Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe.

Quellen: Facebook (Sternenträger Stimmung, Sternenträger Gegner, Jaguargestalt, Götteranhänger, Alraunenmännchen, Plakate), Instagram (Götteranhänger), Orkenspalter (Peraineschrein), Imgur (Plakate)

DSAmania rezensiert das DSA-LARP-Regelwerk

Natalia, die Frau hinter DSAmania, stürzt sich nach eigener Aussage aktuell ins LARP als neues Hobby. Aus diesem Grund hat sie sich auch das DSA-LARP-Regelwerk angeschaut und präsentiert in ihrem YouTube Kanal eine Rezension des Bandes.

Quelle: DSAmania (YouTube)

« Ältere Beiträge