Kategorie: Preisverleihung

Goldener Stephan: zweimal Kristall für DSA

Bei den Abstimmungen zum Goldenen Stephan erhielten die Einsteigerbox-Erweiterung Die Hexe vom Schattenwasser und die Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals jeweils einen kristallenen Preis erhalten, was einer Platzierung im Bereich 4. bis 10. Platz entspricht.

Quelle: Nerds gegen Stephan

Goldener Stephan, DreieichCon World Edition: Start der Hauptrunde

Bis zum Freitag, 19.11., könnt ihr in der Hauptrunde beim „Publikumspreis für Eskapismus, Nerdkultur & Phantastik“ (Goldener Stephan) abstimmen (Nuntiovolo berichtete). In der Kategorie „Beste Rollenspiel-Erweiterung“ sind mit „Die Gestade des Gottwals – Thorwal und das Gjalskerland“ und „Die Hexe von Schattenwasser“ auch zwei DSA-Produkte nominiert.

Quelle: nerds-gegen-stephan.de

Charles Urbach für The Chesley Awards nominiert

Illustrator und Designer Charles Urbach ist ebenfalls bei den Chesley Awards (Nuntiovolo berichtete) nominiert. Die drei Werke, die in unterschiedlichen Kategorien geführt sind, hat er auf seiner Facebook-Seite gepostet. Darunter ist auch das Coverbild des DSA5-Soloabenteuers „Das Wispernde Herz“.

Quelle: ASFA, Facebook

Vorrunde PEN&P 2021 – DreieichCon World Edition gestartet

Die Vorrunde der Publikumspreise für Eskapismus, Nerdkultur & Phantastik (PEN&P) in der „DreieichCon World“-Edition ist gestartet. Abgestimmt werden kann in den Kategorien „Bestes Rollenspielprodukt“, „Beste Rollenspielerweiterung“ und „Bestes Brett- & Kartenspiel / CoSim / Tabletop“, jeweils sowohl für vorgegebene Titel als auch für selbst angegebene. Aus DSA-Sicht findet sich die Erweiterung der Einsteigerbox Die Hexe vom Schattenwasser unter den vorgegebenen Titeln der Kategorie „Beste Rollenspielerweiterung“. Die Abstimmung läuft bis zum 5. November, die 20 Beiträge mit den meisten Stimmen kommen anschließend in die Hauptrunde.

Quelle: nerds-gegen-stephan

Nadine Schäkel für The Chesley Awards nominiert

Künstlerin Nadine Schäkel gehört zu den Nominierten der Kategorie „Best Art Director“ des von der Association of Science Fiction & Fantasy Artists (ASFA) verliehenen Chesley Awards. Die Abstimmung der Mitglieder des ASFA über die endgültigen Gewinner:innen läuft bis zum 19. November.

Quelle: ASFA