Kategorie: Merchandise (Seite 1 von 5)

Vorbestellbar und angekündigt: Heldenwerk, Bote und Dämonenkrone

Das Heldenwerk Der stille Pfad samt zugehörigem Aventurischen Boten 199 kann im F-Shop für 4,99 € vorbestellt werden. Das Bündel, das Abonnenten bereits bekommen haben, erscheint für Nicht-Abonnenten am 27. Februar.

Godicon hat bei Facebook ein neues Produkt angekündigt, nämlich eine auf 33 Stück limitierte Ausgabe des Dämonenkronen-Anhängers. Dieser wird vorab auf der RatCon in München zu erhalten sein, die am 2. und 3. Mai stattfindet.

Quellen: F-Shop, Godicon (Facebook)

Exponate im DSA-Museum zum Jahresbeginn

Zum Jahresauftakt gab es auch wieder Exponate im DSA-Museum. Der Grolm zeigte im Januar einen „Buddy-Praios“-Aufkleber  von 2016 und die Sonderausgabe des Aventurischen Boten zur RatCon 2015 mit der Schlagzeile „Eilmeldung: Arivor durch Katastrophe vernichtet?“, welcher auch Bezug zum Abenteuer „Niobaras Vermächtnis“ hat. Weiter ging es mit dem Turnierpaket „Zwist um Zhamorrah“  für das DSA-Miniaturen-Tabletopsystem Schicksalspfade.

Quelle: DSA-Museum (Aufkleber, Boten-Sonderausgabe, Turnierpaket)

Blick ins BlueBrixx Lager mit Otta

Bei YouTube gibt es ein kurzes Video, in dem die Neuheiten im BlueBrixx-Lagerverkauf gezeigt werden. Dabei wird auch die Otta aus dem Thorwal-Crowdfunding kurz gezeigt und gesagt, dass noch ein bis zwei Projekte in Planung sind, die sich um einen Turm (möglicherweise Nahemas Turm?) und eine Art römischer Galeere (al’anfanische Galeere?) drehen.

Quelle: YouTube

Schatullen und andere Merchandise-Neuigkeiten bei Yvis Nerd And Geek World

Yvis Nerd And Geek World zeigt auf Facebook neue Schatullen. Als Lizenznehmerin bietet sie auch auf Wunsch DSA-Motive an. Online findet ihr sie auf ihrer verlinkten Webseite und Produktbilder auch auf Instagram. Offline könnt ihr sie auch auf dem WELTENwerker Konvent besuchen.

Quelle: Facebook, Instagram

Neuigkeiten-Ausblick und Frage nach Wünschen bei Godicon

Godicon arbeitet weiter an neuem Merchandise und LARP-Requisiten. Bei Instagram zeigen sie das kommende Peraine-Amulett aus Messing und Eichenholz, das Ende März erscheinen soll. Daneben gibt es auch einen Blick auf zwei eingebrannte Siegel aus ihrer Ideenschmiede. Falls ihr Ideen oder Wünsche für weiteres Material habt, so könnt ihr dies bei Facebook kommentieren, wo sie gerade danach fragen. Ansonsten nimmt Godicon auch am WELTENwerker Konvent im März teil, wo ihr sicher ebenfalls mit ihnen über mögliche Produkte reden könnt.

Quellen: Instagram (Peraine, Siegel), Facebook (Nachfrage, WELTENwerker)

Brenn-Stoff beim WELTENwerker-Konvent

Brenn-Stoff, die Herstellerin, die Oberflächen mit Brandzeichen verziert und auch für DSA-Produkte die Lizenz besitzt, nimmt am WELTENwerker-Konvent teil, der am 7. und 8. März in der Messe Gießen stattfindet. Bei Facebook stellt sie verschiedene Produkte vor, die mit DSA-Göttersymbolen verziert sind und fragt nach Wünschen für die Symbole oder das Material.

Quelle: Facebook

Neues Boron-Amulett bei Godicon verfügbar

Godicon hat in der Reihe der Holzamulette nun auch eines mit dem Zeichen Borons im Sortiment. Ihr könnt es dort für 19,99 € erwerben.

Quelle: Godicon

Götter oder Dämonen-Gewinnspiel von Godicon

Bei Facebook könnt ihr an einem kleinen Gewinnspiel von Godicon teilnehmen, das bis zum 10. Januar laufen wird. Um teilzunehmen, muss man den Beitrag bei Facebook teilen, Godicon liken und beim Beitrag kommentieren, was man an Godicon mag. Wer gewinnt, kann sich aussuchen, ob er oder sie einen limitierten Agrimoth- oder Hesindeanhänger haben möchte.

Quelle: Facebook

„Alrik, der Basiliskenschreck“ im DSA-Museum

Der Grolm präsentiert im DSA-Museum ein Sammelstück zum DSA-Kinderbuch Alrik, der Basiliskenschreck. Es geht um ein A3-Kunstoffdisplay, das das Cover des Buches zeigt.

Quelle: DSA-Museum

Die Törchen vom 18.12.: Blumengespräche, Meistermaske, Nostria-Saga und Marbo

Nandurion präsentiert euch hinter dem 18. Törchen ein Interview mit den Personen hinter dem Aventurischen Herbarium: Zoe Adamietz, Johannes Kaub, Christian Nehling, Katja Reinwald und Alex Spohr.

Im DSAforum gibt es den Mystifizierer, die berüchtigte DSA-Meistermaske, zum Selberbasteln.

Das DSA-Archiv zeigt das Cover einer vom DSA-LARP-Projekt erstellten DVD mit Mitschnitten aus der Nostria-Saga, gefilmt von Nico Mendrek.

Im GetShirts-Shop gibt es inzwischen auch das Symbol Marbos in der Reihe der Göttersymbole.

Quellen: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv, GetShirts

« Ältere Beiträge