Kategorie: YouTube (Seite 1 von 13)

YouTube: Aventuria Crowdfunding-Let’s Play Nedime, 1. Teil

Bei YouTube könnt ihr nun den ersten Teil eines Let’s Plays zur gerade im Crowdfunding finanzierten Aventuria-Erweiterung Nedime – die Tochter des Kalifen sehen. Dort kann man erfahren, welche neuen Elemente dadurch ins Spiel kommen. Gezeigt wird der Mehrspielermodus des Solo-Abenteuers, der sich in den beinhalteten Elementen jedoch nicht unterscheidet. Das Crowdfunding zu Aventuria – Nedime und Borbarad läuft noch bis zum 4. März, 20 Uhr. Aktuell steht die Finanzierung bei etwa 38.500 €. Einen Überblick über den aktuellen Stand des Crowdfundings bekommt ihr weiterhin mit GTStars regelmäßig überarbeiteter Übersicht.

Quelle: YouTube, Game On Tabletop, Übersicht

Orkenspalter TV rezensiert das Aventurische Herbarium

In der aktuellen Ausgabe der Late Nerd Show rezensiert Mháire Stritter von Orkenspalter TV das Aventurische Herbarium. Der Band kommt dabei durchaus positiv weg, allerdings wird der Punkt aufgeworfen, ob man den Band nicht hätte straffen können:

„Das ist dann am Ende ein teilweise sich kurios wiederholendes Buch, weil die Informationen an mehrfacher Stelle immer wieder und wieder und wieder stehen. Das ist natürlich einerseits nützlich, weil, egal wo man schaut, man bekommt das, was man sucht, oder zumindest einen klaren Verweis darauf, wo man es suchen muss – Struktur also 1a in dem Sinne von Findbarkeit, aber […] man hat das Gefühl, man hätte diesen Band durchaus straffen können. Es ist aber ein nutzbares Buch, wenn man teilweise die Regeltiefe haben will oder wenn man gerade mit solchen Sachen wie Alchimie oder Kräuterkunde spielt, […] und es hat eben auch die über die Grundthematik hinausgehenden nutzbaren Teile, wie die Äquivalenzlehre zum Beispiel oder was wächst tatsächlich einfach an profanen und normalen Pflanzen in Aventurien, um damit die Beschreibung einer Landschaft und dergleichen abzurunden oder sich zu orientieren, welcher irdischen Landschaft das ähneln könnte.“

– Mháire in ihrem Fazit

Quelle: YouTube

Hinter der Maske des Meisters: 3 h am Stück am Freitag

Wie man bei Facebook lesen kann, gibt es die Dokumentation Hinter der Maske des Meisters zur DSA-Geschichte von Orkenspalter TV und Ulisses ab Freitag (28.02.) auch in einer Gesamtfassung von 3 Stunden Länge zu sehen. Die Premiere dieser Version wird um 20:15 parallel in den YouTube-Kanälen von Orkenspalter TV und Ulisses sein.

Quelle: Facebook

Ulisses Vlog 79 erschienen

Bei YouTube kann man sich die 79. Ausgabe des Ulisses-Vlog (alternativ: die Februar 2020-Ausgabe) anschauen, in der Markus Plötz und Steff Tannert die aktuellen Ulisses-Neuheiten vorstellen. Auch aus DSA-Sicht gibt es da Berichtenswertes: Blutsbande, den fünften Teil der Blut der Castesier-Romanreihe von Daniel Jödemann, haben sie dabei. Er erscheint in diesem Monat und auch der abschließende sechste Teil ist bereits beim Drucker, sodass Markus sehr zuversichtlich ist, dass die Reihe komplett wie geplant abgeschlossen wird. Auch zur durch das Thorwaler-Crowdfunding ermöglichten Beendung der Hjaldinger-Saga gibt es gute Neuigkeiten, nämlich die, dass die Arbeiten daran angelaufen sind. Auch der aktuelle Aventurische Bote 199 und das zugehörige Heldenwerk Der stille Pfad werden vorgestellt und dürften damit auch noch diesen Monat für Nicht-Abonnenten verfügbar werden. Als weitere Neuigkeit gibt es Libro de Reglas, das spanische Regelwerk für El Ojo Oscuro, und dazu passend die spanischen Versionen des Tavernen-Meisterschirms und von Offenbarung des Himmels zu sehen. Auch ein paar Informationen zu den übrigen DSA-Übersetzungen werden genannt. Zum Ende geht es noch kurz um die drei RatCons in diesem Jahr.

Quelle: YouTube (Blutsbande, Hjaldinger-Saga, Bote 199, El Ojo Oscuro, RatCons)

DSA-Doku im Dereblick

Die siebenteilige Dokumentation zu Das Schwarze Auge kann auf YouTube angeschaut werden. Engor hat sich die von Ulisses Spiele in Auftrag gegebene und von Orkenspalter TV produzierte Reihe angeschaut und sich seine Gedanken dazu gemacht. In seinem aktuellen Beitrag auf dem Dereblick lässt er die Eindrücke noch einmal vor dem inneren Auge Revue passieren und hebt hervor, was ihn besonders beeindruckt hat und in welcher Richtung er sich mehr Inhalt gewünscht hätte.

Quelle: Engors Dereblick

YouTube-Rundschau: DSA-Doku, Book of Heroes, neue Formate!

Nach sieben Folgen kommt die von Orkenspalter TV gedrehte DSA-Dokumentation nun zu einem Ende, wobei sie versprechen, die gesamte Doku auch als Ganzes zu veröffentlichen. Ansehen kann man sich dies wahlweise auf dem Kanal von Orkenspalter TV oder bei Ulisses Spiele. Die Dokumentation bietet dabei vielfältige Einblicke in die 35-jährige Geschichte des Rollenspiels, wobei viele ehemalige Redakteure und Autoren zu Wort kommen, wie z.B. Mit-Gründer Werner Fuchs, Hadmar von Wieser, Bernhard Hennen, Lena Falkenhagen, Tom Finn, Anton Weste, uvm., aber auch Mitarbeiter der aktuellen Redaktion.

Orkenspalter TVAbseits der DSA-Doku ist das Gespann um Mhaíre und Nico nicht untätig gewesen und hat sich die Regionalspielhilfe zu Aranien und das zugehörige Regionalabenteuer Mondsilberne Mysterien angesehen und reviewed.

Darüber hinaus gibt es bei Orkenspalter TV auch eines der vielen Reviews zu Book of Heroes, dem Computerspiel im DSA-Universum, welches dieses Jahr veröffentlicht werden soll.

Book of Heroes RatConDer Publisher Wild River Games veröffentlicht auf seinem YouTube-Kanal regelmäßig neues Gameplay-Material und ein Interview mit den Entwicklern (Gameplay-Trailer, Gameplay-Trailer 2, Gameplay-Trailer 3, Hinter den Kulissen).

Ein neues, interessantes Format gibt es auf dem Kanal von Asra3l, bei dem gemeinsam mit einem Spielleiter ein Abenteuer in einer Burg in Albernia entworfen wird, während Die Sendung mit dem Alrik mit Travia in die Halbzeit des Zwölfgötter-Pantheons geht.

Frosty Pen&Paper OnlineAuch Frosty ist nicht untätig geblieben und hat ein neues Format ins Leben gerufen, angelehnt an die gleichnamigen Hesinde-Dispute an der Akademie der Hellsicht in Thorwal. In der ersten Folge wird das Heldenwerk Blutiger Pelz von Christoph Trauth besprochen.
Außerdem gibt es eine aufgezeichnete Lesung aus dem im Jahr 2018 erschienenen Roman Totenmeer mit Bernhard Hennen und Robert Corvus.
Ebenfalls fällt ein Video Game Essay zum 2010 erschienen DSA-Rollenspiel Drakensang – Am Fluss der Zeit in Frostys Spezial-Kategorie.

Die Alriks sind zurück! Sie haben im neuen Jahr eine neue 6-teilige Reihe auf ihrem YouTube-Kanal gestartet: Das Grauen von RanakMittlerweile sind alle Folgen erschienen, wobei die einzelnen Folgen ungefähr eine Stunde dauern.

Gasthaus Zum rollenden WürfelBeim Gasthaus Zum rollenden Würfel gibt es einen kleinen Workshop zum Abenteuer schreiben von Spielleiter Heiko sowie ein Q&A zur aktuellen Staffel Nostria erhebt sich, welche diese Woche abgeschlossen wurde.

Ulisses Twitch StreamUlisses streamt wie gehabt jeden Mittwoch und so gibt es auch einige Beiträge zu DSA, wie den Crowdfunding-Talk zu Aventuria am 19.02. Am 04.03. gibt es eine Vorschau zu den drei RatCons und andere Messen, die besucht werden, gefolgt von einem DSA1-Let’s Play zum Quell des Todes mit Markus und Steff am 11.03. Am 18.03. wird das Werkzeuge des Meisters-Crowdfunding vorgestellt und am 25.03. gibt es ein Die Schwarze Katze Let’s Play mit Erfinder Jens Ullrich.

Mark wird ausserplanmässig auf dem Twitch-Kanal Iconic Production die englische Version von Offenbarung des Himmels (Revelation of the Heavens) leiten. Aufgrund der unterschiedlichen Zeitzone läuft der Stream Mittwoch nachts um 2:30 Uhr an.

Weiterlesen

Schatten der Macht-Let’s Play von Orkenspalter TV

Orkenspalter TV hat vor kurzem im Live-Stream das DSA-Brettspiel Schatten der Macht gespielt. Wer einen Einblick in das Spiel bekommen möchte, kann sich das fast dreistündige Video dazu bei YouTube anschauen.

Quelle: YouTube

Wild River Games mit neuen Spielszenen von Book of Heroes

Publisher Wild River Games präsentiert auf YouTube ein kurzes Video mit neuen Szenen aus dem kommenden Computerspiel Book of Heroes. Das Video gibt es in einer deutschen und einer englischen Version.

Quellen: YouTube (deutsch, englisch)

Gameswelt Video-Vorschau von Book of Heroes

Im YouTube-Kanal von Gameswelt gibt es eine Video-Vorschau zum kommenden DSA-Computerspiel Book of Heroes, die wir noch nicht verlinkt hatten, was wir hiermit nachholen.

Quelle: YouTube

DSA-Computerspiele im Unterricht? Video Game Essay zu Drakensang: Am Fluss der Zeit

Bei Frosty Pen and Paper Online gibt es eine Spezial-Ausgabe zum 2010 veröffentlichten DSA-Computerspiel Drakensang: Am Fluss der Zeit. Der Beitrag wurde im Rahmen eines literaturwissenschaftlichen Seminars an der Universität Hildesheim erstellt und gibt einen groben Überblick über die Handlung, sowie über die ludologischen (spieltheoretischen) und narratologischen Strukturen in Drakensang. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Einsatzmöglichkeiten im Literaturunterricht, welche anhand eines theoretischen Modells erläutert werden.

Quelle: Frosty Pen and Paper Online

« Ältere Beiträge