Kategorie: Soziale Medien (Seite 2 von 15)

Bilder: Drachenei, Rahjageweihte, Kriegsfächer, Elfe, Phex-Geweihte und Miniaturen von Buskur und Katzenhexe

Ramona von Brasch hat die Szene aus ihrer Spielrunde festgehalten, in der die Gans eines Traviageweihten sich eines Dracheneis annahm.
Ausserdem zeigt sie eine Auftragsarbeit: die zahorische Rahjageweihte Jaraya.

Doodlejule hat im Livestream  ihre Elfe Fiannon Dornpfad gemalt, die sie in der Simyala-Kampagne bei Orkenspalter TV verkörpert. Das Ergebnis gibt es bei Instagram. Als inzwischen dritten Charakter der Runde hat sie dazu auch  die Phex-Geweihte Livia Fuchsfell im Stream gezeichnet.

Bei Elif Siebenpfeiffer kommt der aranische Kriegsfächer zum Einsatz, das Bild wurde für die aktuelle Regionalspielhilfe „Das Dornenreich“ entworfen.

Auf der Facebookseite von GreyGreen Customs, Painting service seht ihr die bemalten Westfalia-Miniaturen eines maraskanischen Buskurs und von Rowena, der Katzenhexe aus dem Überwals.

Quellen: Orkenspalter (Drachenei, Rahjageweihte), Facebook (Kriegsfächer, Miniaturen), Instagram (Elfe), YouTube (Artstream Elfe, Phex-Geweihte)

LARP: Neue Con-Reihe der Windzwinger

Wie man auf der Facebook-Seite der Windzwinger-Ottajasko lesen kann, organisieren sie zusammen mit der Zitadellen Wirtschaft zu Spandau eine neue Con-Reihe, die am 4. Januar 2020 starten soll. Nach dem ersten Termin soll es jeden ersten Samstag im Monat eine LARP-Taverne mit Plot geben. Weitere Informationen dazu soll es in den kommenden Wochen geben.

Quelle: Facebook (Startankündigung, Infos zum ersten Termin)

Ulisses auf der Spiel ’19 in Essen, Geburtstagsfeier

Ulisses Spiele ist mit dem F-Shop auf der Spiel’19 in Essen bis zum Sonntag, 27. Oktober vertreten. Informationen über Produkte und Angebote findet ihr auf Facebook.

Gestern abend fand die Geburtstagsfeier anläßlich des 35-jährigen Jubiläums von Das Schwarze Auge statt. Bilder hierzu findet ihr in diesem Beitrag.

Quelle: Facebook (F-Shop, Feier)

StefZ-Hörspiele im Interview bei Pen&PaperTube

Auf dem Kanal von Pen& PaperTube interviewt Mit-Botenvogel Stoffel im Rahmen der Spotlight-Reihe Stefanie von StefZ Hörspiele. Sie und das dahinterstehende Team produzieren hochwertige DSA-Hörspiele, wie z. B. ihre aktuelle Reihe Malachit und Matriarchin.

Quelle: YouTube

Bilder: Rauschkraut, Amboß, Magister, Spinnenhexe, Thorwaler, Vertrauter und LARP-Charaktere

Göttergefällig wird es bei Ramona von Brasch mit einem rauchenden Rauschkrautschälchen zu Ehren Borons  und dem Funkenschlag beim Schmieden auf Ingerimms Amboß.

Doodlejule hat Hans Werner Grolms Magiercharakter Magister Silberhaar aus der Simyala-Kampagne auf Instagram gestellt.

Hyacinthleys OC/Ink-tober geht mit Spinnenhexe Sharkha zuende.  Von ihrer Thorwalergruppe Mastbrecher gibt es auch eine kolorierte Version.

Das Motiv ist eine Hexe, die einen Fuchs hält, Ianna von Baskerville nennt es Vertrautenbindung.

Christina Albinus aka glaha hat zwei LARP-Charaktere fotografiert: einen tulamidischen Magister  und einen Kartenspieler.

Quellen: Orkenspalter (Rauschkraut, Amboß, Vertrauter), Instagram (Magister, Spinnenhexe, Thorwaler, LARP-Magister, Kartenspieler)

Bilder: Langhaus, Hranngarok, Hesindetempel, Ritterin und Magierin

Aus der Vogelperspektive mit drei Fluchtpunkten zeigt Steffen Brand ein aufgeschnittenes thorwalsches Langhaus mit Legende.

Für das Thorwal-Crowdfunding hat Nadine Schäkel das Shirtmotiv „Hranngarok“ entworfen.

Ramona von Brasch hat sich einen Hesindetempel vorgestellt und auf dem Orkenspalter in Farbe gegossen.

Abigailsins hat eine Ritterin namens Quenia in Szene gesetzt.

Von Elif Siebenpfeiffer stammt die Magierin Lucrezia.

Quellen: Deviantart (Langhaus), Instagram (Hranngarok, Ritterin, Magierin), Orkenspalter (Hesindetempel)

Bilder: Bidenhocker, Hautbild, Rahjageweihter, Magus und Elf, Thorwaler, Amazone und Zwerg

Auf der offiziellen Facebookseite Das Schwarze Auge trottet ein Bidenhocker geführt von einer jungen Aranierin.

Ein Gjalsker Hautbildmotiv genannt Thar’an Mór hat Tokala gemalt.

Ramona von Brasch zeigt euch einen blonden Rahjageweihten und Säbeltänzer aus Almada in liegender Pose.

Bei Muck Illustrations seht ihr zwei Spielercharaktere, links einen Magus und rechts daneben einen Halbelf, beide mit ihrem Seelentier im Hintergrund.

Im OC/Ink-tober macht Hyacinthley weiter mit einer Gruppe Thorwaler, genannt die Mastbrecher und der kämpfenden Amazone Roana.

faejala hat als Auftragsarbeit einen gerüsteten Zwerg mit Pfeife und Minzbonbons fertiggestellt.

Quellen: Facebook (Bidenhocker, Hautbild, Magus und Elf), Orkenspalter (Rahjageweihter), Instagram (Thorwaler, Amazone, Zwerg)

Neuer DSA-Podcast: Die Sendung mit dem Alrik

Es gibt einen neuen DSA-Podcast. Michael Munz und Katharina Wagner haben Die Sendung mit dem Alrik ins Leben gerufen. Neben einer Vorstellung gibt es auch bereits die erste Folge, in der Andreas Reif, DSA-LARPer und Spieler eines Phex-Geweihten, über „seinen“ Gott Phex spricht. Wer dem Blog folgen will, kann dies auch bei Facebook tun.

Quellen: Die Sendung mit dem Alrik (Vorstellung, Folge 1, Facebook)

Bilder: Drachenschiff, Praiosgeweihter, Halbelfe, Borongeweihte und Ritter

Ein Drachenschiff mit Thorwalern landet an, auf der offiziellen Facebook-Seite „Das Schwarze Auge“, illustriert von Michael Witmann.

Ramona von Brasch beglückt nicht nur einen Freund als Geburtstagsgeschenk mit dem neuen Bild eines Praiosgeweihten. Auf Instagram seht ihr beide Versionen.

Bei Hyacinthley gibt es im OC/Ink-tober die Ferdoker Halbelfe Donna und die Borongeweihte Necaris .

Tokala zeigt einen Andergaster Ritter auf Instagram .

Quellen: Facebook (Drachenschiff, Halbelfe, Borongeweihte), Orkenspalter (Praiosgeweihter), Instagram (Praiosgeweihter, Ritter)

DSA-Tube hat ein neues Logo

Mit-Botenvogel Stefan Fraundorfer, auch bekannt als Stoffel, hatte vor einer Woche zur Umfrage für ein neues Projekt-Logo von DSA-Tube aufgerufen. Die Umfrage ist beendet und das Logo wurde gestern bei Twitter und Facebook auf die neue Version umgestellt. Zu gewinnen gab es unter den Abstimmenden dabei DSA5-Soloabenteuer, die Ausgelosten wurden per privater Nachricht kontaktiert.

Quelle: Facebook

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »