Kategorie: Soziale Medien (Seite 1 von 9)

DSA in Second Life

Bei YouTube ist ein Video verfügbar, in dem ihr erfahren könnte, wie in der virtuellen Welt von Second Life DSA gespielt wird. Es gibt ein Interview und Szenen aus dem Spiel in der Welt. Dazu findet ihr unter dem Video auch Angaben, an wen ihr euch in Second Life wenden könnt, um mehr über das Spiel von DSA dort zu erfahren.

Quelle: YouTube

Fanrichtlinie von Ulisses ergänzt

Wie Ulisses bei Facebook geschrieben hat, wurde die Fanrichtlinie für Das Schwarze Auge ergänzt und Teile etwas umformuliert. Die aktuelle Fanrichtlinie findet ihr auf der Ulisses Homepage unter dem jeweiligen Rollenspiel, also bspw. auf der Unterseite von Das Schwarze Auge (nach unten bis Fanrichtlinien scrollen).

Quellen: Facebook, Ulisses

Bilder: Kristallbrücke, DSK, Zwergensöldner, Aranien-Box und Aventurienkarte

Das Abenteuer „Eiserne Flammen“ spielt in Yol-Ghurmak; dort überspannt eine Brücke den Krater mitten in der Stadt. Hierzu gibt es auf Facebook eine kleine Geschichte.

Eine Szene aus Die Schwarze Katze zeigt Stephanie Bünger auf ihrer Facebook-Seite „Schiraki“.

Das Cover vom „Schicksalspfade: Zwergensöldner-Spielset“ (2013) prangt an der DSA-Pinnwand. Gemalt hat es Christian Schob alias Lothrean.

Auf Instagram zeigt Ulisses das Bild auf dem Frontdeckel der kommenden Aranien-Box.

Alex Spohr hält ebenfalls dort die neue Aventurienkarte hoch.

Quellen: Facebook (Brücke, DSK, Zwergensöldner), Instagram (Aranien-Box, Aventurienkarte)

Ulisses ArtStream auf Twitch

Lead Art Direktion Nadine Schäkel, die bei Ulisses Spiele laut Mitarbeiterübersicht „Farbe und Bunt“ macht, zeichnet von 12 bis 14 Uhr auf dem Ulisses Twitch Kanal. Daraus soll ein Beitrag für eine kommende Publikation entstehen.

Quelle: Facebook

Bilder: Nephazz, Salamandersteine, Schattenlande, Praios, Greif und Heldengruppen

Ein vom Nephazz besessenes Skelett schwingt eine Axt, optisch ist der wesenlose Dämon hier als grünes Leuchten erkennbar.

Aus der Sternenträger-Kampagne stammt ein Bild der Salamandersteine von Robert Schneider.

Grimmiger wird es im Abenteuer „Hoffnung in der Finsternis“, wo man auf Bewohner der Schattenlande trifft. Das Abenteuer wird auf den beiden kommenden RatCons verteilt.

Muck Illustrations präsentiert Praios auf Greif mit einem abgefeuerten Bogen.

Melina Wachendorf setzt ihr Hexenreihe mit einer Schlangenhexe fort, das Tier heißt übrigens „Tequila“.

Ebenfalls mit Greif ist das Motiv zur Liturgie Greifenruf von Axel Sauerwald, hier bei einer Ankündigung des „Aventurischen Götterwirkens“ auf Englisch als „Works of the Gods“.

Diana Rahfoth hat die Vier Freunde auf der DSA-Pinnwand gemalt  sowie eine sitzende Frau mit Wein für ein kommendes Abenteuer von Rafael Knop  und die Bleistiftzeichnung einer Heldengruppe.

Quellen: Facebook (Nephazz, Salamandersteine, Schattenlande, Praios, Schlangenhexe, Greifenruf, Vier Freunde), Instagram (Frau mit Wein, Heldengruppe)

Optolith 1.1 angekündigt

Auf der Facebook-Seite des Optolith-Heldengenerators wurde die nächste Version angekündigt, die alle Regelwerke mit Ausnahme von Wege der Vereinigungen enthalten wird. Es werden außerdem noch Beta-Tester gesucht, die sich auf dem Discord-Server melden sollen.

Bilder: Aranien, Marzipan, Tiger und Wassernymphe

Aranien bleibt das aktuelle Thema auch bei den Bildern: Eine Zuckerbäckerin beim Herstellen von Edit: natürlich aranischem Marzipan und nicht dem mittelreichischen Punipan (Puniner Marzipan), gemalt von Dirk Wachsmuth.
Sandra Braun ergänzt die aranische Fauna mit einem Tiger und Steffen Brand zeigt euch, wie seine Ingame-Karte zu Aranien entstanden ist.

An der DSA-Pinnwand schwimmt eine Wassernymphe von miss hena im kühlen Nass.

In der Aventurien- und in der DSA5-Aventurien-Gruppe bei Facebook stellt Sidona von Nadoret ihr von Katharina Niko gezeichnetes Charakterbild vor.

Quellen: Facebook (Punipan, Tiger, Ingame-Karte, Wassernymphe, Sidona von Nadoret 1 und 2)

Bilder: Muhrsape, Avesgeweihter, Streunerin, Aranien-Karte, Phextempel und Azzitai

Eine neblige Szene aus der Muhrsape wurde für die RSH Siebenwindküste von Jennifer S. Lange eingefangen.

Ulisses Chef-Kartograph Steffen Brand bereichert das Bildmaterial zur Aranien-Regionalspielhilfe mit einer Ingame-Karte auf DeviantArt.

Ebenfalls aranisch ist dieser Phextempel von Maximilian Schiller.

Bei Verena Biskup bekommt ihr einen Avesgeweihten  und eine halbelfische Streunerin  zu sehen.

Die Dämonenreihe von Bernhard Eisner auf Instagram setzt sich mit einem Azzitai  fort.

Quellen: Facebook (Muhrsape, Avesgeweihter, Streunerin), DeviantArt (Aranien-Karte), Instagram (Phextempel, Azzitai)

Bilder: CCXP, Aranien, Todeshörnchen, Hausgans und Illustrationenpaket

Ulisses Spiele streamt seit Donnerstag von der CCXP Cologne. Ein paar Bilder gibt es parallel dazu auf Instagram:
Das Programm, das DSA1 Let’s Play, die Vorschau auf die angekündigte Regionalspielhilfe „Das Dornenreich“ für Aranien und weitere auf Instagram. Alex Spohr hat das Coverbild in voller Pracht auf seiner Facebook-Seite enthüllt.

Passend hierzu das von Luisa Preißler erstellte Portrait von Eleonora von Aranien auf der DSA-Pinnwand und von Elif Siebenpfeiffer das aranische Königspaar auf dem Thron.

Ramona von Brasch hat ein Todeshörnchen auf Facebook und Orkenspalter geladen.

Das dritte Illustrationenpaket von Ianna von Baskerville erscheint demnächst im Scriptorium Aventuris.

Beim Crowdfunding „Die Schwarze Katze“ gibt es auch Kreaturenkarten, Jens Ullrich zeigt die der Hausgans in der DSA5-Facebookgruppe.

Quellen: Facebook (Königspaar, Todeshörnchen, Eleonora, Illustrationenpaket, Hausgans, Cover), Instagram (Programm, DSA1, Aranien), Orkenspalter (Todeshörnchen)

Bilder: Karten, Dämon, Geweihte und NPCs

Steffen Brand hat auf seiner DeviantArt-Seite zwei weitere Karten aus Das Geheimnis des Drachenritters eingestellt. Einmal die Karte des Turms von Thar-Nurinai und dazu eine Karte der Umgebung des Turms im Nebelmoor. (Die Karte des Dorfs Düsterrode aus der gleichen Box ist dort schon etwas länger zu sehen.)

Auf der Seite des Schwarzen Auges bei Facebook kann man einen weiteren Dämon aus dem kommenden Aventurischen Pandämonium bewundern. Der Ugrabaan ist einer der wenigen Dämonen aus Asfaloths Domäne, das Bild stammt von Lisa Heschl. Dort gibt es auch das Bild der tulamidischen Tänzerin Sarjabani, die im kommenden Abenteuer Krallenspuren vorkommt. Gemalt wurde es von Dagmara Matuszak.

Auf Instagram präsentiert xascira ihre Zeichnung einer Ifirngeweihten, die sie gespielt hat.

Die DSA-Pinnwand präsentiert bei Facebook ein Bild von Pardona, das vom Künstler Ghosthornet stammt.

Quellen: Deviant Art (Turm, Turmumgebung, Düsterrode), Facebook (Dämon, Tänzerin, Pardona), Instagram (Ifirngeweihte)

« Ältere Beiträge