Kategorie: Bilder (Seite 1 von 22)

Bilder: Wappen, Zwölfgötterkalender, Bishdarielanhänger, Zwergenstudie und Magier

Nadine Schäkel alias pechschwinge zeigt das Wappen des DSA-Spielercharakters Thisdan Groterian und das von Raul Muntagonus.

Abigail Korsalke alias muck.psd setzt den Zwölfgötterkalender mit dem Monatsblatt für Firun fort.

Zydieplays hat den Bishdarielanhänger Bishariel gezeichnet.

Die Reihe um den Zwergen Ahabrosch Grimsbart führt Isabell Catrin alias i.w.creativemesss weiter mit einer Ansicht von vorne, der kolorierten Körperstudie und mit seinem Keilergefährten fort.

Den Magier Amato Riccardi mit Augenklappe hat lil.miss.devil gemalt.

Quellen: Instagram (Wappen 1, Wappen 2, Zwölfgötterkalender, Bishdarielanhänger, Zwerg: Ansicht von vorne, Körperstudiemit Keiler, Magier)

Bilder: Rosenkavalier, Boron-Tempelvorsteher, Zwergenanatomie, KGIA-Akten und Hesindeschrein

Verena Biskup präsentiert einen Rosenkavalier auf ihrer Facebook-Seite.

Ellie Veit alias Hyacinthley hat den ehemalige Tempelvorsteher des Borontempels  gemalt, in dem ihr Spielcharakter Necaris ausgebildet wurde. Zu ihr gibt es auch noch eine kolorierte Version.

Bei Isabell Catrin alias i.c.creativemess könnt ihr eine anatomische Studie eines Zwergen sehen, der Schriftzug auf Rogolan lautet: Ahabrosch.

Aus der Kampagne „Das Jahr des Greifen“ hat Frauke Forster handgemachte KGIA-Akten aus dem Archiv geholt. Wer die Bilder sehen will, muss allerdings zu ihren Instagram-Followern gehören.

BuildsTiger hat in einer Tweetreihe die Entstehung eines Hesindeschreins in Turmform bebildert. Die Bestandteile wurden mit Airbrush behandelt, die Fenster aus Silikon gefertigt.

Quellen: Facebook (Rosenkavalier), Instagram (Borontempelvorsteher, Zwergenanatomie, KGIA-Akten, Hesindeschrein)

Bilder: Coverartworks, Thorwalerin, Pardona, Luchshexe, Rondrageweihte, maraskanischer Puppenspieler, Waldmenschenhäuptling und aventurischer Sternenhimmel

Nele Klumpe präsentiert eine ganze Reihe von Coverartworks für DSA, darunter für die Uthuria-Abenteuer Der Gott der Xo’Artal und Der Schrecken der Schädelbucht, was auch den Aventurischen Boten 165 zierte, für das Aventurische Herbarium, Aventurische Meisterschaft sowie Hinterhalt & Sturmangriff. Außerdem hat sie noch eine Thorwalerin  gefunden.

Verena Biskup hat ihre Vorstellung der obersten Dienerin des Namenlosen, Verderberin der Leiber und Begehrenauslöserin Pardona auf Papier gebracht. Ein Arbeitsschritt vor Fertigstellung könnt ihr ebenfalls auf Instagram anschauen. Zudem krault eine städtische Luchshexe ihren Vertrauten auf einer weiteren Abbildung.

Die Rondrageweihte Neraida betet kniend und mit erhobenem Haupt zu ihrer Göttin bei real_zaphod. Außerdem lässt er einen maraskanischen Puppenspieler seine Mirhamionetten tanzen.

Daria Schreiber alias yefimia zeigt das Portrait des Waldmenschenhäuptlings Hannoto, das sie für die aktuelle Regionalspielhilfe Die Dampfenden Dschungel geschaffen hat.

Ingo Taag alias muwak sieht den aventurischen Sternenhimmel, allerdings im Zustand vor dem Sternenfall. Derzeit arbeitet er an einer aktuellen Version.

Quellen: Instagram (Coverart, Thorwalerin, Rondrageweihte, Pardona, Luchshexe, maraskanischer Puppenspieler, Waldmenschenhäuptling, Sternenhimmel)

Bilder: DreieichCon-Bild, Umweltmagierin, Geodin, Spitzelin und Heldengruppe

Ben Maier hat ein neues Bild für die DreieichCon (21. – 22.11.2020) im Livestream auf Twitch koloriert, laut Ben unter anderem inspiriert von aventurischen Hochelfen.

Die Umweltmagierin Shae schwebt auf Tokalas farbig illustriertem Bild von ihr.

tallithsgalerie hat die Geodin Zanrima, Tochter der Zanlossa gezeichnet.

Eine rahjagefällige Spitzelin posiert bei real_zaphod auf Instagram.

Lyria von Lincemor präsentiert ihre DSA-Heldengruppe bestehend aus einer Katzenhexe, ein Krieger als auch eine Bronnjarin.

Quellen: Facebook (DreieichCon-Cover), Instagram (Umweltmagierin, Geodin, Spitzelin, Heldengruppe)

DSA-Sammlerarchiv im August 2020: Zwölfgötterkreis-Stempel, Rote und Weiße Kamele, Wege der Helden limitiert in rot

Das DSA-Sammlerarchiv präsentierte im August folgende Stücke:

  • Mit den Zwölfgötterkreis-Stempeln vergaben Alveraniare früher auf ein Charakterdokument je einen von fünf Punkten, die nötig waren um den Charakter in eine offizielle Publikation einzureichen.
  • Aus Gregor Rots Feder stammt die FanpublikationRote und Weiße Kamele“ von 1997, in der alle Quellen zu dem aventurischen Brettspiel bis dato versammelt sind.
  • In den limitierten DSA-4.1-Wege-Bände wurden auch Filmzitate verewigt, wie auf dem Beweisbild in Nr. 300 vom roten Wege der Helden.

Quellen: Instagram (Zwölfgötterkreis-Stempel, Rote und Weiße Kamele, Wege der Helden 300 in rot)

DSA-Museum im August 2020: Schatten über Riva auf Taiwanesisch, DSA auf Italienisch, T-Shirt für DSA auf Niederländisch

Im DSA-Museum zeigte der Grolm vergangenen Monat:

Quellen: DSA-Museum (Schatten über Riva, Italienisch Teil 1 und Teil 2, T-Shirt)

Bilder: Hundeclanmitglied, Praioskloster, Golgarit, Amazonenkriegerin, Waldelf, Ex-Magier, Kampfszene und Aves-Schlüsselanhänger

Für die Erweiterung zu Die Schwarze Katze präsentiert Nadine Schäkel alias pechschwinge ein ehrenhaftes Mitglied aus einem Hundeclan.

Maximilian Wegener zeigt in der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe den Grundriss und die Außenansicht eines Praiosklosters.

real_zaphod fährt eine ganze Riege von Personen auf: einen Golgariten mit erhobenem Rabenschnabel, Elena, eine Amazonenkriegerin, einen Waldelf und einen ausgebrannten Magier.

Eine Kampfszene aus dem künftigen Abenteuer Banner der Treue wurde von Elif Siebenpfeiffer illustriert.

Passenderweise auf einem mittragbaren transparenten Schlüsselanhänger hat mabelschmaybel einen Pfau mit Aves-Symbol gemalt.

Quellen: Instagram (Hundeclanmitglied, Praioskloster, Golgarit, Amazonenkriegerin, Waldelf, Ex-Magier, Kampfszene, Aves-Schlüsselanhänger)

Bilder: Draconiter-Erzäbtissin, Fennek-Händlerin, Ifirngeweihte, Aidari, Traviageweihte, Weißmagierin und Rahjageweihter

Ulisses Spiele kündigt mit mehreren Textausschnitten eine Geschichte auf Maraskan an. Begleitet werden die Teaser vom Portrait der Erzäbtissin der Draconiter, Kerime al’Kadim, gemalt von Nathaniel Park. So wurde sie bereits im Abenteuer „Ishlunars Schätze“ aus der Anthologie „Drachenwerk & Räuberpack“ vorgestellt.

Art Director Nadine Schäkel alias pechschwinge zeigt eine Fennek-Händlerin aus der kommenden Fasar-Erweiterung für Die Schwarze Katze.

Stephanie Bünger alias schiraki zeigt eine Ifirngeweihte mit ihrem Begleittier.

Die Tochter von Swafnir und Ifirn heisst Aidari. Für das Abenteuer „Schwanengesang“ hat Daria Schreiber alias yefimia eine Illustration der Silberschwänin in Menschengestalt angefertigt.

In zwei Versionen präsentiert Greifkatzenstreichlerin alias ammy_louve die Trachten der Traviageweihten, unter anderem auch mit verschiedenen Spangen.

Bei real_zaphod gibt es eine Weißmagierin aus Perricum  und einen Rahjageweihten  zu sehen.

Quellen: Instagram (Erzäbtissin, Fennek-Händlerin, Ifirngeweihte, Aidari, Traviageweihte, Weißmagierin, Rahjageweihter)

Info-Schnipsel: Crowdfundings, DSA-Tattoos und fünffache Offenbarungen

Ein paar kleine Informationsschnipsel von Facebook und Discord:

Wie man im Crowdfundings-Kanal von Ulisses‘ Discord Server erfahren konnte, wird es in diesem Jahr zwar noch ein Aventuria-Crowdfunding geben, das nächste zu Die Schwarze Katze wird aber erst im nächsten Jahr stattfinden.

Wer nach Inspirationen für DSA-Tattoos sucht, kann sich folgenden Strang in der Aventurien-Gruppe bei Facebook anschauen, in dem von einigen Trägerinnen und Trägern ihre Hautbilder präsentiert werden.

Fünf Versionen des Abenteuers Offenbarung des Himmels zeigen, in wie vielen Sprachen DSA nun bereits erhältlich ist. Auf den Bildern in der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe sieht man neben der deutschen Ausgabe noch die englischsprachige (Revelations from Heaven), die italienischsprachige (Rivelazione Celeste), die niederländischsprachige (Openbaring des Hemels) und die französischsprachige (Manifestation Céleste).

Quellen: Discord, Facebook (Tattoos, Offenbarung)

Bilder-Gewinnspiel von Ulisses Spiele

Wie Ulisses Spiele auf Facebook und in einem Artstream davor angekündigt hat, könnt ihr an einem Gewinnspiel teilnehmen. Als Preis winkt der zweite Band von Atelier der Zauberbilder.

Quelle: Facebook

« Ältere Beiträge