Kategorie: Regelfrei (Seite 2 von 4)

Neue Produkte des Mais erschienen: Götter, Dämonen, Aventurien, Traumlabyrinth, Miniaturen, Goldener Kaiser, Ahnenfall und Schatzhort

Die neuen Produkte des Mais sind erschienen und bereits an die Vorbesteller verschickt worden. Für Das Schwarze Auge sind damit nun regulär erhältlich:

Auch die Bestandteile des Crowdfundings zum Goldenen Kaiser sind nun regulär erschienen:

  • der Hauptband Ära des Goldenen Kaisers gedruckt für 39,95 € und als PDF für 23,99 €
  • die Mysterien der Goldenen Kaiserzeit gedruckt für 29,95 € und als PDF für 17,99 €
  • das Kompendium der Goldenen Kaiserzeit als PDF für 26,99 €
  • das Heldenbrevier der Ära des Goldenen Kaisers gedruckt für 19,95 € und als PDF für 11,99 €
  • das Landkartenset – Ära des Goldenen Kaisers gedruckt für 19,95 € und als PDF für  11,99 €
  • das Spielplanset des Goldenen Kaisers gedruckt für 17,95 € und als PDF für 10,99
  • der Soundtrack Sphärenklang – Ära des Goldenen Kaisers als CD für 19,95 € und als MP3s für 9,99 €
  • das Acrylmarkerset – Ära des Goldenen Kaisers für 14,95 €
  • das Notizbuch für Neuadlige für 19,95 €
  • das vollständig überarbeitete und erweiterte Abenteuer Die Verschwörung von Gareth gedruckt für 39,95 € und als PDF für 23,99 €
  • das Meisterset – Die Verschwörung von Gareth gedruckt für 19,95 € und als PDF für 11,99 €
  • das Acrylmarkerset – Die Verschwörung von Gareth für 14,95 €
  • die Miniatur von Kaiser Hal in klein für 8,95 €, in groß für 39,95 € und als STL für 5 US-$

Für die Schwarze Katze sind erschienen:

Ein Blick ins Echsensümpfe-Crowdfunding: Die Gesichtslosen

Im Ulisses-Blog gibt es in einer aktuellen Kolumne einen Einblick in einen der Inhalte der Werke des aktuell laufenden Echsensümpfe-Crowdfundings: Die Gesichtslosen aus Selem.

Quelle: Ulisses-Blog

Echsensümpfe-Crowdfunding: Ende der ersten Woche

CF-Übersicht vom 22. Mai 2024Heute um 18 Uhr ging die erste von drei Crowdfundingwochen der Echsensümpfe zu Ende. Aktuell (Stand 18:05) tragen 746 Unterstützer:innen 157.770 € bei, was pro Schuppennase etwa 211 € macht. Drei weitere Bonusziele wurden seit unserem letzten Artikel erreicht: Das Kompendium erhält eine extralange Würfeltabelle zur Erstellung von Kulten, eine ausführliche Beschreibung der Silem-Horas-Bibliothek und das Kurzabenteuer Die Halle der Letzten Geheimnisse.

Quelle: Game On Tabletop

Echsensümpfe-Crowdfunding nach drei Tagen und Crowdfudning-Guide

Gernot von Hinter dem Schwarzen Auge hat auch zum Echsensümpfe-Crowdfunding wieder einen Guide erstellt, mit dem ihr schauen könnt, wie ihr euer Wunschpaket am besten zusammenstellt. Infos zum Crowdfunding und zum Crowdfunding-Guide findet ihr in der neuesten Ausgabe der DSA-Nachrichten in 3W20 Minuten, wie üblich bei YouTube oder im Blog der Projektseite. Dazu findet ihr dort auch den Crowdfundingguide selbst.

Echsensümpfe-Übersicht 18.05.2024Die Crowdfunding-Kampagne steht aktuell (Stand 19:50) bei  127.175 €, die von 584 Unterstützer:innen zusammengetragen wurden. Dies macht etwa 218 € pro Nase. 5 weitere Bonusziele wurden erreicht: Das Kompendium erhält damit zusätzlich einen Artikel zur Ausbildung der Kristallomanten, die Beschreibung einer typischen Stadt der Achaz-Rha, die Beschreibung eines Lagers in den Echsensümpfen, Informationen zur Ausbildung der Echsenreiter und die Beschreibung eines Heiligtums der Ziliten.

Quellen: Game On Tabletop, Hinter dem Schwarzen Auge (Nachrichten, Guide), YouTube

Echsensümpfe erfolgreich gestartet

CF-Vergleich 16.5.Das Crowdfunding zu den Echsensümpfen ist erfolgreich gestartet. Stand 11:50 haben 338 Unterstützer:innen 74.553 € beigetragen, was etwa 221 € je geschuppter Schnauze sind. Damit wurde das Projekt finanziert und die ersten vier Bonusziele freigeschaltet: die Beschreibung eines typischen Stammesachaz-Dorfs, Ingame-Handouts und Legenden zur Skrechu, das Kurzabenteuer Auf der Suche und eine Beschreibung der Ruinen Alt-Elems finden damit ihren Weg ins Kompendium.

Quelle: Game On Tabletop

Neues Crowdfunding zu den Echsensümpfen und Selem startet heute

Heute um 18 Uhr startet das nächste DSA-Crowdfunding bei Game On Tabletop. Thema wird die Regionalspielhilfe zu den Echsensümpfen und Selem sein sowie weitere dazugehörige Produkte.

Quelle: Game On Tabletop

Vorab-PDFs der Märzwelle erschienen: Marbo-Vademecum, Mystische Winterzeit und Don Gatos Schatzkammer

Für folgende Werke der März-Welle sind gestern die Vorab-PDFs verschickt worden:

Marbo-Vademecum

Mystische Winterzeit (Adventskalender-Beiträge)

Don Gatos Schatzkammer (Pfotenwerk)

Quelle: E-Mail an Vorbesteller:innen

Aprilwelle vorbestellbar: Anderswelt, Spielsteine, Havena, Heldentrutz, vertonter Praios, Miniaturen, Ahnenfall und Kläffende Schrecken

Die Aprilwelle ist angelaufen. Für Das Schwarze Auge sind damit vorbestellbar:

Für Die Schwarze Katze sind folgende Sachen vorbestellbar:

Vorabversion von „Ära des Goldenen Kaisers“ an Unterstützer:innen verschickt

Heute wurde das Vorab-PDF des Hauptbands Ära des Goldenen Kaisers an die Unterstützer:innen geschickt. Bis zum 2. April kann noch Feedback dazu abgegeben werden, bevor die finale Version erstellt und zum Drucker geschickt wird.

Quelle: E-Mail an Unterstützer:innen

Engor rezensiert „Catalogus Heptasphaericum“

Engor hat sich den neuen Ingame-Band Catalogus Heptasphaericum angeschaut. Das Werk bekommt dabei von ihm eine gute Bewertung:

»Der Catalogus Heptasphaericum ist eine gelungene Ingame-Spielhilfe. Vor allem wird das Denken und Wissen eines Dämonologen anschaulich dargestellt, was sich oft auch sehr unterhaltsam liest (auch wenn sich einige Elemente mit der Zeit deutlich abnutzen) und gerade in der etwas uneinheitlichen Beschreibung der Dämonen an Reiz gewinnt.«

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »