Kategorie: DSA5 (Seite 1 von 96)

Scriptorium Aventuris: Abenteuer „Die Hexe und der Jäger“

Christian Everhardt hat im Scriptorium Aventuris das Abenteuer Die Hexe und der Jäger eingestellt. Das Detektiv -Abenteuer ist mit eigenen Bilder illustriert und zum selbst festlegbaren Preis zu erwerben.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Rohals-Erben-Werke samt Grimorum Cantiones regulär vorbestellbar

Die Produkte aus dem Rohals-Erben-Crowdfunding sind nun auch regulär vorbestellbar. Generell sollen laut den letzten Neuigkeiten, die Markus bei Game On Tabletop dazu geschrieben hat, die Sachen im Oktober an die Backer ausgeliefert werden. Der Erscheinungstermin für den regulären Einzelhandel liegt im November, wobei sie bereits Anfang November verfügbar sein sollen und nicht erst zum regulären November-Termin am letzten Donnerstag des Monats. Die einzelnen Produkte sind:

 

 

Scriptorium Aventuris: Kampf-Zufalls-Karten und Aventurische Pflanzenverarbeitung

Jonas Geilert hat zwei Spielhilfen ins Scriptorium Aventuris eingestellt. Kampf-Zufalls-Karten ist eine Sammlung von Karten mit Zufallswerten für Gegner im Kampf. Ihr könnt sie zum selbst festlegbaren Preis erwerben. Aventurische Pflanzenverarbeitung behandelt den alchimistischen Einsatz von Pflanzen und enthält laut Beschreibung Regelvorschläge, Texte zur Verarbeitung von Pflanzen sowie umfassende Listen von Zutaten und neuen Gegenständen. Ihr könnt das Werk für den Preis von 9,70 € erwerben.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Kampf-Zufalls-Karten, Aventurische Pflanzenverarbeitung)

Orkenspalter TV rezensiert das Aventurische Elementarium

Im Kanal von Orkenspalter TV gibt es eine ausführliche Rezension des Aventurischen Elementariums. Eevie bespricht dabei den Band und kommt zu einem guten Ergebnis. Sie sieht das Buch als gute Hilfe für Spielende, die mit den Elementen zu tun haben. Leichte Abstriche sieht sie dabei, dass weniger Neues im Band zu finden ist wie beispielsweise. beim Animatorium. Des Weiteren würde sie sich für die Lesbarkeit mehr Absätze wünschen.

Quelle: YouTube

Ulisses-Blog: Blick auf das Bornland

Die neunte angekündigte Regionalspielhilfe für DSA5 ist die für das Bornland. Im Ulisses-Blog schaut Johannes Kaub deswegen einmal auf die Region in irdisch-historischer Sicht und auf den aktuellen Stand.

Quelle: Ulisses-Blog

DSA-Rollenspiel-Podcast: Eiserne Flammen

Es gibt eine neue Folge vom DSA-Rollenspiel-Podcast. In der 33. Episode geht es um das Splitterdämmerungsabenteuer Eiserne Flammen.

Quelle: DSA-Rollenspiel-Podcast

Nerds gegen Stephan: Kurz-Rezension zu Verhandlungskunst & Friedensschwur

Philipp Lohmann hat eine Kurzrezension zur Anthologie Verhandlungskunst & Friedensschwur verfasst. Er kommt dabei zu einem positiven Fazit, in dem er herausstellt, dass die drei Abenteuer stärker auf Dialoge als auf Kampf setzen:

»„Verhandlungskunst & Friedensschwur“ für die 5. „Das Schwarze Auge“-Edition unterhält mit drei sehr soliden Abenteuern, mit denen man ein paar dialoglastige Spieleabende rumkriegen sollte«

– das Fazit

Quelle: nerds-gegen-stephan.de

Neuer Werkstattbericht: Im Auge des Stums

Fred Ericson und Jeanette Marsteller geben in einem Werkstattbericht einen Einblick in die Entstehung des bereits vorbestellbaren Abenteuers Im Auge des Sturms. Ihr findet den Bericht im Ulisses-Blog.

Quelle: Ulisses

DSA-Neuheiten vorbestellbar: Abenteuer, Anthologie, Klassiker und Miniatur

Es sind Neuheiten für DSA vorbestellbar, die auch die September-Welle des Collector’s Club bilden werden:

  • Das neue Abenteuer Im Auge des Sturms, welches in Bethana und im nördlichen Horasreich spielt, soll im Dezember erscheinen und kostet 19,95 €.
  • Die neue Anthologie Götzenkult & Sphärenbeben enthält drei Abenteuer: Drachenhort im Schneckenhaus spielt im Svelltland und den Blutzinnen, Das Geheimnis der Kakaoinsel im Südmeer und Zwischen schwarzen Weinranken in Aranien. Es kostet ebenfalls 19,95 € und soll auch im Dezember erscheinen.
  • Als nächster DSA-Klassiker wird In den Fängen des Dämons wieder in einer remasterten Druckversion verfügbar. Es kostet 12,95 € und soll im November erscheinen.
  • Auch die nächste DSA-Miniatur Archon Megalon ist vorbestellbar, kostet 7,95 € und soll im November erscheinen.

Abenteuer in Norisburg: Was geht da vor sich!?

Dass der Konsum von Purpurmohn nicht unbedingt zu empfehlen ist, das dürfte unser Charakter wohl bald einsehen. Dennoch stellt sich im aktuellen Abschnitt des Abenteuers die Frage, ob wir im purpurnen Wahn nicht über ein Verbrechen gestolpert sind, in das wir eingreifen wollen.

Quelle: Norisburg

« Ältere Beiträge