Kategorie: DSA5 (Seite 1 von 68)

Neu im Scriptorium: Abenteuertrilogie-Abschluss „In den Fängen der Dämonenklaue“

Von Alexander Hoffmann wurde mit In den Fängen der Dämonenklaue der abschließende dritte Teil einer Abenteuertrilogie im Scriptorium Aventuris eingestellt, deren ersten beiden Teile Der Krug des Swafnir und Der verlorene Sohn ebenfalls dort verfügbar sind. Das neue Werk umfasst 72 Seiten und kann zum selbst festlegbaren Preis gekauft werden.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Crowdfunding „Rohals Erben“ angekündigt

Bei Twitch wurde von Ulisses gestern nicht nur das Abenteuer Lowanger Lügenmärchen weitergespielt, es wurde auch das Thema des neuen Crowdfundings enthüllt. Es trägt den Titel Rohals Erben und dreht sich um Fluff-Material zu den Gildenmagiern. Teil des Ganzen soll  eine Spielhilfe nach Art der Regionalspielhilfen sein, die sich aber nicht um eine Region, sondern um die Gildenmagier dreht und Fluff zu deren Hintergründen präsentiert. Ebenso soll es Abenteuer dazu geben, zu denen auch Lowanger Lügenmärchen gehört. Außerdem soll es ein neues, umfangreiches Zauberbuch geben, das Grimorum Cantiones, in dem nicht nur alle bisherigen Zauber zu finden sein sollen, sondern auch Informationen zu Zaubertechniken, unterschiedlichen Sprachen und Gesten. Es sollen außerdem weitere, noch fehlende Zaubertraditionen und die Regeln zum REVERSALIS ergänzt werden. Start des Crowdfundings wird am 29. September bei Game On Tabletop sein.

Quelle: Twitch, Game On Tabletop

Weitere Vorab-PDFs erschienen

Im Rahmen des Collector’s Clubs sind einige Vorab-PDFs an die Vorbesteller verschickt worden: Das Nandus-Vademecum, Eis, der abschließende Roman der Hjaldinger-Trilogie sowie die Archetypen-Heldenbögen Aventurische Abenteurer 1 und 2.

Für Unterstützer des Sonnenküste-Crowdfundings wurde zudem Die Löwin von Neetha, der Sammelband mit Ina Kramers beiden Thalionmel-Romanen als PDF verschickt.

Quellen: E-Mails an Unterstützer und Collector’s Club-Teilnehmer

Weitere Crowdfunding-Vorab-PDFs bei den Unterstützer:innen

Unterstützer:innen des Sonnenküste-Crowdfundings haben vor kurzem das Vorab-PDF des Regionalabenteuers Labyrinth der Intrigen erhalten. Anmerkungen können noch bis zum Morgen des 10.09. abgegeben werden.

Auch beim DSK-Crowdfunding Fasar: Brüchiger Frieden gab es frisch ein neues Vorab-PDF: Die Abenteuer-Anthologie Flötenspiel wurde verschickt, hier sind Anmerkungen noch bis zum 14.09. möglich.

Quellen: E-Mails an Unterstützer:innen

Nandurion mit Rezensions- und Scriptoriumsspiegel

Bei Nandurion gibt es eine neue Übersicht zu Rezensionen und Scriptoriumserscheinungen des  vergangenen Monats. Dieses Mal gibt es beide in einem Artikel gemeinsam aufgeführt.

Quelle: Nandurion

Neu im Scriptorium: Hexenjagd, ein Soloabenteuer für eine Hexe

Von Michael A. Sevay gibt es im Scriptorium Aventuris ein neues Abenteuer. Das Werk Hexenjagd – Soloabenteuer für eine Hexe umfasst 78 Seiten und kann zum selbst festlegbaren Preis erworben werden.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Neues zu VTT, wieder lieferbare Produkte im F-Shop und Ausblick auf Ifirn-Amulett von Godicon

In einem Artikel des Ulisses-Blogs gibt es einen Überblick über die verschiedenen VTT-Materialien für DSA5. Darunter gibt es auch die Ankündigung, dass es bald auch für Roll20 ein eigenes Kompendium geben wird. Frisch für die Plattform erschienen sind vier Token-Sets für jeweils 4,99 $ – für Elfen, Zwerge, Orks und Schwarzmagier.

Verschiedene physische Produkte, die eine Zeit lang im F-Shop nicht mehr verfügbar waren, sind jetzt wieder erhältlich: der Theaterritter-Meisterschirm für 24,95 €, der befüllte Vademecum-Schuber für 199,95 €, das Acrylmarkerset Die Gestade des Gottwals für 9,95 € und Die Kunst des Schwarzen Auges für 39,95 €.

Von Godicon gibt es bei Facebook einen Ausblick auf das kommende Holzamulett mit Ifirns Zeichen, dem Schwan.

Einen Überblick über die Produkte bekommt ihr wie üblich in unserer Produktvorschau.

Quellen: Ulisses-Blog (VTT), F-Shop (Theaterritter-Meisterschirm, Vademecum-Schuber, Acrylmarkerset Die Gestade des Gottwals, Die Kunst des Schwarzen Auges), Facebook (Ifirn-Amulett)

Weitere Vorab-PDFs: Retro-Abenteuer und tierisches Havena

Unterstützer:innen des Sonnenküste-Crowdfundings haben die PDFs zu zwei Retro-Abenteuern bekommen: dem DSA1-Soloabenteuer Das Geheimnis der Zyklopen und dem DSA2-Abenteuer Findet das Schwert der Göttin. Zu beiden gibt es die bereits vorher verfügbare OCR-Version und dazu die Vorabversion der neu gemasterten Version.

Wer beim DSK-Crowdfunding Fasar: Brüchiger Frieden mit passender Wahl dabei war, hat nun das  Vorab-PDF zu Jenseits der Mauern erhalten, in dem des um das Umland von Havena geht.

Quelle: E-Mail an die Unterstützer:innen

 

„Aventurische Dämonen“ im Scriptorium Aventuris

Shirwan Khorasani präsentiert „Aventurische Dämonen“ im Scriptorium Aventuris. Die Spielhilfe fasst die Regeln der Dämonenbeschwörung in DSA5 zusammen; ihr könnt sie zum selbst festgelegten Preis herunterladen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Engor bewertet „Das Grab im Eis“

Als drittes und letztes Mini-PDF zwischen dem zweiten und dritten Teil der Sternenträger-Kampagne rezensiert EngorDas Grab im Eis„. Dabei unterstreicht er sowohl den historischen und damit nostalgischen Aspekt als auch die Anknüpfung an aktuelle Geschehnisse der Region um den Abenteuerschauplatz. Abschließend bewertet er nicht nur dieses und die Mini-PDFs gesamt, sondern ergänzt seine Bewertung des zweiten Kampagnenteils in Kombination mit der Reihe.

„Hier wird ein vergleichsweise eigenständiges Szenario verwendet, das auch am umfangreichsten ausgebaut ist. Gelungen ist vor allem die Atmosphäre des unheimlichen Ortes, der jüngere und ältere DSA-Historie zusammenbringt, zudem wartet hier eine echte Herausforderung auf die Heldengruppe.“

Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge