Kategorie: Convention (Seite 1 von 16)

DSA Community Day 2021

Am Sonntag, 24.10.2021, veranstaltet das DSAForum ab 10 Uhr den DSA Community Day. Das Programm enthält sieben je halbstündige Vorstellungen von Fanprojekten.

Quelle: DSAforum

Ulisses Online Con 2021 Rätselqueste im E-Book-Shop

Die Rätselqueste, die während der Ulisses Online Con 2021 lief, gibt es nun als PDF im E-Book-Shop. Die Aufgaben sind thematisch den aventurischen Zaubermerkmalen zugeordnet und stehen unter dem Titel „Einführung in die Magie für magisch Unbegabte“. Als Pay-what-you-want-Produkt könnt ihr das 20-seitige PDF dort herunterladen.

Quelle: Ulisses‘ Ebook-Shop

Engors Dereblick zurück auf die UOC 2021

Engor hat für euch seine Eindrücke der Ulisses Online Con 2021 zusammengefasst. Es geht daher um die Keynote, digitale Neuigkeiten für DSA, Redax-Insight und die Rätselqueste.

Quelle: Engors Dereblick

UOC 2021 mit Rätselqueste in der SchelmSchau

Um die UOC 2021 und die Rätselqueste geht es in der heutigen SchelmSchau ab 21 Uhr. Kai Frerich blickt zurück auf die Veranstaltung und löst die Aufgaben der Rätselquest sowohl im Stream bei YouTube als auch bei Twitch. Dazu gibt es bereits seine Musterlösungen als Videoreihe.

Quelle: SchelmSchau (YouTube, Twitch), Rätselquest-Lösungen

Ankündigungen auf der UOC 2021

Die Ulisses Online Convention 2021 fand wie angekündigt (wir berichteten) am vergangenen Wochenende statt. Auf Twitch könnt ihr die Streams von Freitag, Samstag und Sonntag derzeit noch anschauen.

Zu den Ankündigungen von künftigen Neuheiten für DSA zählen das obligatorische Heldenwerk-Archiv V in drei Versionen (wovon die rote nur auf der UOC zu erwerben war), das Aventurische Nekromanthäum, ein Buch über Untote, und die Abenteueranthologie Schreckgestalt & Spukgemäuer, ein Kreaturen-Heldenbögen-Set sowie ein Ingame-Herbarium 1×1 der Kräuterkunde von Christian Nehling. Des Weiteren wurden die Inhalte des aktuellen Crowdfundings „Rohals Erben“ ausführlich besprochen.  Das Abenteuer Banner der Treue wurde für das erste Quartal 2022 zugesichert. Ebenso soll die sechsteilige Sternenträger-Kampagne mit den Abenteuern „Das Tosen über Liretena“ und „Die Worte der Orima“ planmäßig abgeschlossen werden. Das bislang namenlose Solo-Abenteuer zur Sonnenküste von Sebastian Thurau wird Das Garadan-Komplott heißen.

Beim sogenannten Mystery-Produkt handelte es sich um Statuen der Gottheiten Rondra und Efferd; eine von Boron und weitere könnte folgen, wenn die ersten beiden Figuren gut angenommen werden. Die Reihe der DSA-Computerspiele soll um eine Visual Novel namens Wolves on the Westwind erweitert werden, hieraus wurden bereits ein paar Ausschnitte präsentiert. Das „DSK-Adventure“ wird von einem separaten Team entwickelt und wird in Richtung Action-Adventure gehen.

GTStar hat die Produktvorschau um die angekündigten Titel ergänzt und die geplanten Veröffentlichungstermine eingetragen.

Quellen: Twitch (Freitag, Samstag, Sonntag), F-Shop (Rondra, Efferd)

DSA-Museumsstücke im September 2021: Gemälde und Kartentruhe

Der Grolm präsentierte aus seinem Fundus das Originalgemälde zum multiparallelen Abenteuer „Heiligengang“ und das Vorabexemplar einer Aventuria-Kartentruhe mit dem Motiv eines Ritters gegen einen dreiköpfigen Riesenlindwurm.

Quelle: DSA-Museum (Heiligengang, Aventuria-Kartentruhe)

Engor rezensiert „Sohn einer Heldin“

Engor hat das Convention-Abenteuer des Jahres „Sohn einer Heldin“ rezensiert. Insgesamt kommt er zu einer guten Bewertung, wobei das Finale und die NSC positiv punkten können, Abstriche gibt es bei der Beschreibungstiefe.

„In Al’Anfa und Tyrinth dominieren eher die Recherche-Anteile, dann schließt sich im Dschungel ein kurzer Reiseanteil an und zuletzt handelt es sich im Finale um ein Dungeonabenteuer. In der Mischung finde ich das durchaus unterhaltsam, auch weil sich die einzelnen Teile durchaus stimmig zu einem Ganzen zusammenfügen.“

Engor in seiner Rezension

Quelle: Engors Dereblick

Lesungen und Workshops zur Ulisses Online Con 2021 sind online

Inzwischen sind die Lesungen und Workshops zur Ulisses Online Con 2021 auf der Webseite eingetragen. Dazu zählen die Lesungen von Carolina Möbis und Marie Mönkemeyer mit den Themen „Das Heldenbrevier der Sonnenküste“ bzw. „Südmeer, Kürbisse und mehr“ sowie die Workshops „Nichtspielercharaktere — Zweck, Erschaffung und Darstellung“ und „You killed my father! Prepare to die! – SC-Hintergründe in das Spiel einbinden“ von Fred Ericson bzw. Felix Pietsch.

Außerdem könnt ihr euch seit gestern Abend für Spielrunden anmelden (wir berichteten). Die Autorenrunden werden angeboten von Christian Nehling, Thorsten Most, Rafael Knop, David Schmidt und Sebastian Kreppel.

Quellen: Ulisses Webseite, Facebook

Autoren und Community bieten Spielrunden auf der Ulisses Online Con 2021 an

Ab heute, Montag EDIT: 18 Uhr, könnt ihr euch für Spielrunden bei der Ulisses Online Con 2021 (wir berichteten) anmelden. Dabei sind nicht nur Angebote aus der Community, sondern auch Runden von Autoren. Diese werden laut Ankündigung bei Facebook unter den Interessierten ausgelost.

Quellen: Ulisses Online Con 2021, Facebook

Programmpunkte der Ulisses Online Con 2021

Inzwischen sind weitere Programmpunkte der Ulisses Online Con (UOC) vom Freitag, 01. Oktober, bis Sonntag, 03. Oktober 2021, auf der Webseite bekanntgegeben worden:

Freitag: ab 18 Uhr Eröffnung ♦ Keynote ♦ Pub Quiz

Samstag: Start in den Tag ♦ Digital Worlds ♦ Redax-Insight ♦ Verlags-Insight

Sonntag: ArtStream ♦ HeXXen 1733 — Karibische Nächte ♦ Kaffeeklatsch ♦ Schlusswort

Im Bereich „Artists Alley“ auf Discord könnt ihr Steffen Brand, Dmitry Borod, Larissa Katz, Nele Klumpe, Jennifer S. Lange, Katharina Niko (Tokala), Diana Rahfoth, Lisa Schaude (Hyacinthley), Robert Schneider und Carina Wittrin (Windswirl) treffen.

Moderiert wird die UOC von Daniel Staubesandt, der vom Online-Sender NerdStarTV bekannt ist und der selbst Erfahrung mit Rollenspiel hat, unter anderem mit DSA.

Spielrundenangebote werden bereits über die Seite angenommen und demnächst für Teilnehmer freigeschaltet.

Quelle: Ulisses Spiele

« Ältere Beiträge