Kategorie: Blog (Seite 1 von 2)

Lyradon: Erzählerischer Reisebericht

Im Blog Lyradon könnt ihr den Reiseberichten des Barden Efferdwin Collen folgen, der von den Erlebnissen der Spielgruppe des Blogbetreibers berichtet. Die ersten beiden Teile sind bereits verfügbar, Teil 1 unter dem Titel Das Turnier zu Honingen, Teil 2 unter dem Titel Eine unerwartet grausige Reise.

Quelle: Lyradon (Teil1, Teil 2)

Nandurion im Rollenspielkarneval: Prost, Mahlzeit!

Auf Nandurion gibt es einen Artikel als Teil des aktuellen Karnevals der Rollenspielblogs, bei dem es sich um das Thema Essen dreht. Unter dem Titel Prost, Mahlzeit! disputieren Fenia und Sirius die Frage: „Müssen sich Spielleiter mit aventurischen Speisekarten ausrüsten und vor jeder Abenteuer-Etappe planen, was die Helden wann wo serviert bekommen?“

Quelle: Nandurion

Kerkis Farbenkleckse blickt auf die Phileasson-Lesungen

Im Blog Kerkis Farbenkleckse wird ein Blick auf die Lesungen von Bernhard Hennen und Robert Corvus geworfen, die beide im Rahmen ihrer Phileasson-Romanreihe gemeinsam veranstalten. Im Fokus steht dabei die gerade Lesung zum aktuellen Teil Rosentempel, die gerade erst stattgefunden hat, es gibt aber auch einen Link zu einem Mitschnitt der Lesung des letzten Teils Schlangengrab.

Quelle: Kerkis Farbenkleckse

Asborans 4×4 Fragen-Interview zur Einsteigerbox

Auf Asboran gibt es Neues zur Einsteigerbox: Yukiijida – hier auch als Ente bekannt – interviewt zwei ihrer Bruderschwestern aus der verborgenen Stadt, die als Autoren mit an dem Werk gearbeitet haben und stellt ihnen die 64 Fragen des Seins 4 x 4 Fragen zur Box Das Geheimnis des Drachenritters, die Ende April erscheinen soll.

Quelle: Asboran

Frosty unter dem Nullpunkt

Der Umgang mit dem Tod von Spielercharakteren ist das aktuelle Thema auf Frostys Blog. Er betrachtet bzw. streift diverse Systeme und Settings wie Cthulhu, Dread, Das Schwarze Auge, Dungeons & Dragons, Fate, Game of Thrones, GURPS, Pathfinder, Song of Ice and Fire, Ten Candles und Warhammer 40.000.

Von der Niederlage über Stress und schwere Wunden, Rufschädigung einer Gemeinschaft, dem Wahnsinn anheimfallen oder klassischerweise dem Tod des Charakters werden vielfältige Folgen aufgezeigt.

Frosty plädiert insgesamt für weniger Splatterfaktor am Spieltisch und erinnert andere Spielleiter daran, welche Verantwortung bei ihnen liegt.

Quelle: Frosty Pen&Paper

Graf Hardimunds DSA5-Andergast-Kampagne

Graf Hardimund präsentiert in seinem Blog die Erlebnisse seiner Heldengruppe, die aktuell Abenteuer im andergastschen Thuranien erlebt. Der neueste Bericht läuft unter dem Titel „Der Wolf, das Schwert und viele sehr kleine Fische“. Der erste Artikel der aktuellen Reihe findet sich unter dem Titel „Neues aus Thuranien“.

Quelle: Graf Hardimund (Aktuell, Start der Reihe)

RSP-Karneval im März

Der RSP-Karneval steht im März unter dem Thema: Essen!

Wie immer dürfen alle, die Lust haben, mitmachen und wie auch immer geartete Beiträge zum Thema schreiben. Die Karnevalsprinzessin im März ist Clawdeen, die das Thema auf ihrer Homepage einführt. Die Spielregeln finden sich im Forum der RSP-Blogs.

Wir wünschen allen Teilnehmern und Lesern viel Spaß mit dem Thema!

SteamTinkerer meistert DSA

SteamTinkerer macht sich auf,  nach zehn Jahren wieder selbst ein Das Schwarze Auge-Abenteuer zu meistern, nämlich Offenbarung des Himmels. Wie es dazu kommt und wie es generell mit Artikeln zum System auf seinem Blog weitergeht, könnt ihr im neuesten Artikel nachlesen.

Quelle: SteamTinkerer

News nach DSAnews: Nandurion, Epic Adventures und PnPnews

Nach dem Ende von DSAnews greifen nun neben uns bei Nuntiovolo auch weitere Seiten die Versorgung der Spielerschaft mit DSA-Neuigkeiten auf oder haben dies zumindest angekündigt:

Nandurion hat seine Aus dem Limbus-Sparte reaktiviert, bei der in einem Artikel gesammelt Neuigkeiten aus dem Datenlimbus zu finden sind. Ein erster Artikel von Neu-Nanduriatin Fenia ist bereits erschienen.

Auch die Seite Epic Adventures hat angekündigt, in Zukunft weiter Neuigkeiten zum Schwarzen Auge zu präsentieren.

Auch auf PnPnews, der Schwesterseite der geschlossenen DSAnews, sollen in Zukunft zumindest vereinzelt DSA-Neuigkeiten erscheinen.

Es scheint, dass die Spielerschaft also auch in Zukunft keine Sorge machen muss, selbst ohne Facebook an Neuigkeiten zu kommen. Wir wünschen allen Kollegen viel Spaß!

Engor widmet sich Memoria Myrana 53

Nachdem auf der Seite Engors Dereblick nach eigenen Angaben der Bereich des Fanwerks in letzter Zeit „sträflich vernachlässigt“ wurde, schafft Engor nun Abhilfe und widmet sich in einer Besprechung der 53. Ausgabe der Memoria Myrana. Diese enthält an DSA-spezifischen Inhalten diesmal Beiträge zu Myranor, Vesayama, Tharun und Rakshazar.

Engors Fazit fällt dabei sehr positiv aus:

„Die vorliegende Ausgabe beweist, dass auch im 15. Jahr noch viele lohnende Geschichten erzählt werden können, insgesamt handelt es sich für mich um eine sehr starke Zusammenstellung interessanter und spannender Abenteueranlässe.“

Zu Rezension.

« Ältere Beiträge