Kategorie: Aventuria (Seite 1 von 19)

Hinter dem Auge spielt weiter Aventuria

Im Twitch-Kanal von Hinter dem Auge wird heute wieder Aventuria gespielt. Konkret geht es mit Akt 2 von Der Wald ohne Wiederkehr weiter. Start ist um 19:30.

Quelle: Twitch

Hinter dem Auge: Zweite Aventuria-Let’s-Play-Gruppe spielt weiter

Bei Hinter dem Auge wird weiter Aventuria gespielt: Der Wald ohne Wiederkehr im Director’s Cut. Los geht es am morgigen Freitag um 19:30 bei Twitch.

Quelle: Twitch

Neue Aventuria-Teamherausforderung vorbestellbar

Im F-Shop ist eine neue Team-Herausforderung für Aventuria vorbestellbar. Der Regenbogenfall enthält laut Beschreibung 55 Karten und kann mit bis zu 20 Spieler:innen bestritten werden. Das Set kostet 12,95 € und soll im Juni erscheinen.

Quelle: F-Shop

Hinter dem Auge spielt weiter Aventuria

Heute um 20 Uhr geht es bei Hinter dem Auge weiter mit Aventuria und Der Streuner soll sterben. Ihr könnt live auf Twitch dabei sein.

Quelle: Twitch

BSN-Podcast zum Aventuria-Kartenspiel

Im BSN-Podcast geht es etwa ab Minute 46 auch um Aventuria, vor allem um die Neuerungen aus dem Mythen & Legenden Crowdfunding. Etwa 5 Minuten lang präsentiert Horst seinen Blick auf das Spiel.

Quelle: BSN-Podcast

Engor rezensiert zwei Aventuria-Heldensets

In seiner neuesten Rezension schaut Engor auf zwei der neuen Heldensets: die Al’Anfanische Borongeweihte und den Garether Doppelsöldner. Beide kommen bei ihm gut an, er findet es nur Schade, dass keine weiteren Kurzabenteuer zu den Charakteren enthalten sind.

„Beide Charaktere verfügen vor allem mit ihren stapelbaren Effekten über neue Spielmechanismen und sind somit ausgesprochen schlagkräftig. Schade ist, dass diesmal keine neuen Kurzabenteuer in den Heldenboxen vorhanden sind.“

– aus Engors Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Hinter dem Auge spielt weiter Aventuria

Im Twitch-Kanal von Hinter dem Auge geht es morgen mit der Aventuria-Kampagne weiter. In Teil 4 wird Der Streuner soll sterben gespielt. Los geht es am 12. Mai um 20 Uhr.

Quelle: Twitch

Scriptorium Aventuris: Vorlage für Aventuria-Heldenbrief und Regelkarten

Alexander Schöffmann hat im Scriptorium Aventuris eine Vorlage eingestellt, mit der man sich einen Heldenbrief für Aventuria basteln kann. Das 4-seitige Werk erhaltet ihr zum selbst festlegbaren Preis. Dazu hat er auch einen Satz Regelkarten für Aventuria erstellt, die einen schnellen Zugriff beim Spiel ermöglichen sollen. Aktuell umfasst der Satz Karten für Duell- und Abenteuermodus, weitere sind geplant. Ihr erhaltet sie ebenfalls zum selbst festlegbaren Preis.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Heldenbrief, Regelkarten)

Hinter dem Auge: 3. Teil der Aventuria-Kampagne am Montag, den 02.05.

Am Montag, den 02.05.2022, ab 20 Uhr geht bei Hinter dem Auge auf Twitch die Aventuria-Alpha-Kampagne weiter. Dieses Mal spielt die Runde Der Streuner soll sterben.

Die Aufzeichnung wird später – wie gewohnt – auch auf YouTube erscheinen, wo auch die ersten beiden Teile bereits zu finden sind.

Quelle: Twitch, YouTube

Engor rezensiert Aventuria-Erweiterung „Pfad der Legenden“

Als nächstes Element aus dem Crowdfunding-Paket zu Aventuria – Mythen & Legenden hat sich Engor die Erweiterung Pfad der Legenden angeschaut. Der neue Legendenmodus mit seiner Entwicklungsmöglichkeit der Charaktere kommt dabei gut bei ihm an, er warnt allerdings vor einer Tendenz, das Spiel sehr komplex werden zu lassen:

„Pfad der Legenden erschafft mit dem Legendenmodus eine gute Möglichkeit, das eigene Deck individueller zu gestalten und die Spielfigur fähiger werden zu lassen. Umgekehrt wurde auch an die Spielbalance gedacht, so dass auch die Abenteuer daran angepasst werden können. […] Allerdings sollte man darauf achten, das Spiel nicht zu komplex und umständlich werden zu lassen, erste Tendenzen dazu sind hier schon vorhanden.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge