Kategorie: Solo (Seite 1 von 7)

Reddit: Soloabenteuer als Heiratsantrag

Einen sehr traviagefälligen Einsatz eines selbst geschriebenen Solo-Abenteuers zeigt Chuvisco88 bei Reddit: Er hat dieses als gedrucktes Werk erstellt, um seiner Holden einen Heiratsantrag zu machen. Bilder des Werks und eine Beschreibung findet ihr bei Reddit, aus Rechtegründen ist eine Veröffentlichung aber (noch) nicht möglich.

Quelle: Reddit

SchelmSchau: Weiter geht es mit dem Garadan-Komplott

In der heutigen Folge der SchelmSchau widmet sich Kai Frerich erneut dem Soloabenteuer Das Garadan-Komplott. Er spielt es weiter und arbeitet ebenfalls erneut an einer Handy-Umsetzung. Ihr könnt, wie üblich, ab 21 Uhr bei Twitch oder YouTube live dabei sein.

Quellen: Twitch, YouTube

Oster-SchelmSchau mit Garadan-Komplott

Auch am heutigen Oster-Montag gibt es eine weitere SchelmSchau. Kai Frerich spielt das Soloabenetuer Das Garadan-Komplott an und setzt es parallel für Computer und Handy um. Los geht es, wie üblich, um 21 Uhr auf Twitch und YouTube.

Quellen: Twitch, YouTube

Collector’s Club: PDF-Vorversionen erschienen

Für Vorbesteller des Collector’s Clubs sind zwei Vorab-PDFs erschienen: Einmal das neue Soloabenteuer Das Garadan-Komplott von Sebastian Thurau und dazu der Roman Das erste Blut – Der Aufstieg Alhaniens I von Jeanette Marsteller.

Quelle: E-Mail des Collector’s Clubs

Neues Soloabenteuer und neue Romanreihe angekündigt und vorbestellbar

Im F-Shop sind zwei neue DSA-Produkt vorbestellbar: Einmal ein neues Solo-Abenteuer von Sebastian Thurau mit dem Titel Das Garadan-Komplott. Es kostet 17,95 € und soll im Juni erscheinen. Außerdem gibt es den ersten Teil einer neuen historischen Romanreihe, die sich um Alhanien dreht: Das erste Blut – Der Aufstieg Alhaniens I von Jeanette Marsteller kostet 14,95 € und soll ebenfalls im Juni erscheinen.

Zusammen mit der remasterten Retro-Neuauflage vom DSA1-Klassiker Die Verschwörung von Gareth (wir berichteten) bilden die Neuheiten zudem die März-Welle im Collectors’s Club.

Quellen: F-Shop (Solo, Roman), Collector’s Club

Neu DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten

Bei Hinter dem Auge gibt es eine neue Ausgabe der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten. Schwerpunkte sind dieses Mal das nächste Solo-Abenteuer von Sebastian Thurau mit dem Titel Das Garadan-Komplott und die Aventuria-Crowdfunding-Auslieferung. Ihr könnt euch die Folge wie üblich bei YouTube ansehen oder als Podcast über die Projektseite anhören.

Quellen: Hinter dem Auge, YouTube

Neues zu Roll20, Phileasson und Het Oog des Meesters

Wie man in Ulisses‘ Discord-Kanal erfahren kann, gibt es für die VTT-Plattform Roll20 nun einen offiziellen DSA5-Heldenbogen.

Für Elfenkönig, den elften und vorletzten Teil der Phileasson-Romanreihe, wird nun von Heyne der 12. September 2022 als Erscheinungstermin aufgeführt, Nebelinseln, der kommende 10. Teil, soll am 10. Januar 2022 veröffentlicht werden.

Für Spieler von Het Oog des Meesters gibt es nun das Soloabenteuer In dienst van Brazoragh, das aus der DSA2-Orklandbox stammt und in dem man erstmals einen Ork spielen konnte. Das Werk gibt es für einen selbst gewählten Preis, es ist aktuell als Beta-Version beschrieben, da noch Textfehler behoben werden sollen.

Quellen: Discord (Roll20), Heyne (Phileasson), Drive Thru (Het Oog des Meesters)

Rezension zu „Im Rücken des Königs“

LomDomSilver hat das Soloabenteuer „Im Rücken des Königs“ gespielt und bewertet. Die Charaktere und der Schauplatz Havena sagen ihm besonders zu, nur der Schlussteil dämpfte seinen Spielspaß. Weitere Rezensionen von DSA-Publikationen auf dem Bog findet ihr hier.

Quelle: dsa-spielen.de

Vorbestellbar: Sonnenküste-Werke, Fasar-Werke, Nekromanthäum, Pandämonium 2, Sternenträger 5, Bote und Heldenwerk

Die verschiedenen Produkte aus dem Sonnenküste-Crowdfunding sind nun im F-Shop vorbestellbar, angekündigter Erscheinungstermin ist der November:

Auch die Produkte aus dem Crowdfunding zu Fasar: Brüchiger Frieden für Die Schwarze Katze sind vorbestellbar und für den November angekündigt:

Zur blauen Reihe gibt es drei weitere Vorbestellmöglichkeiten:

Der fünfte Teil der Sternenträger-Kampagne, Das Tosen über Liretena, ist ebenfalls für den Januar angekündigt und kostet 17,95 €.

Das Heldenwerk Eine vergessene Mine inklusive des Aventurischen Boten 209 ist für Nichtabonnenten für Oktober angekündigt und kostet 4,99 €.

Neu im Scriptorium: Hexenjagd, ein Soloabenteuer für eine Hexe

Von Michael A. Sevay gibt es im Scriptorium Aventuris ein neues Abenteuer. Das Werk Hexenjagd – Soloabenteuer für eine Hexe umfasst 78 Seiten und kann zum selbst festlegbaren Preis erworben werden.

Quelle: Scriptorium Aventuris

« Ältere Beiträge