Kategorie: Solo (Seite 1 von 5)

PDF-Neuerscheinungen im August 2020

Michael Mingers präsentiert auf der Webseite von Ulisses Spiele die Neuerscheinungen im E-Book-Shop – gern auch Digitalschuppen genannt. Für Das Schwarze Auge ist auch wieder einiges im August 2020 dabei:

Außer Aventurischem Boten und Heldenwerk nebst Archiv, die Rätselquesten der Conventions, die Mini-PDFs zur Sternenträger-Kampagne, das Soloabenteuer Das Wispernde Herz und auch die Inhalte der Regionalspielhife Die Dampfenden Dschungel, die es auch im Bundle gibt.

EDIT: Zudem gibt es nun auch die Schriften der Elfen (Isdira) und der Zwerge (Rogolan).

Quelle: Ulisses Spiele, E-Book-Shop (Isidira, Rogolan)

Katzenwürfel für alle, Gottwalsachen für Unterstützer

Die Restbestände der Würfel aus dem DSK-Crowdfunding sind inzwischen im F-Shop vorbestellbar. Die Auslieferung soll am 27. August erfolgen, Set 1 und Set 2 unterscheiden sich in der Farbe und kosten jeweils 9,95 €. Als Tipp noch: Die W6 haben eine eigenwillige Form, nach dem Würfel sind zwei Zahlen oben, es gilt aber immer die Zahl, die richtig herum zu sehen ist. In den Beispielbildern wäre das bei Set 1 das Auge (die 6) und nicht die 5 und bei Set 2 die 4 und nicht das Auge.

Für Unterstützer des Gestade-des-Gottwals-Crowdfundings gibt es weitere Bände in der Vorab-Version als PDF: Das Solo Die Nacht der Feuertaufe, das Gruppenabenteuer Mittsommerrache und das Zufallskartenset wurden digital verschickt, bis zum 31. August können an die in den Info-Mails angegebenen Stellen noch Fehler gemeldet werden.

Quellen: F-Shop (Set 1, Set 2), E-Mail

Engor rezensiert „Das wispernde Herz“, Heldendokument zum Abenteuer als PDF verfügbar

Das wispernde Herz ist das neueste Solo-Abenteuer für DSA. An Vorkäufer auf der Ulisses Online Con wurde es bereits ausgeliefert, regulär erscheint es am 27. August. Engor hat sich das Abenteuer angeschaut und seine neueste Rezension dazu verfasst. Insgesamt kommt er zu seinem sehr positiven Fazit:

„Die Stärken liegen in der hohen Interaktion mit den vielen Figuren und gut gestalteten Mechanismen, die es erlauben, auch im Rahmen eines Soloabenteuers nach und nach die wichtigen Informationen zu erhalten. Sehr gut gelungen ist vor allem die Darstellung der Konsequenzen des eigenen Handelns.“

– Engor in seinem Fazit

Das im Abenteuer enthaltene Heldendokument der Protagonistin kann übrigens inzwischen aus der Download-Sektion der Ulisses-Seite als PDF heruntergeladen werden.

Quellen: Engors Dereblick, Ulisses

Sternenträger-Mini-PDF, Heldenwerk und Bote für Nicht-Abonnenten, VVK-Wisperndes Herz im Versand

Mit Die Verschwörung von Andion ist ein erstes Mini-PDF zur Sternenträger-Kampagne erschienen, das in den zweiten Teil der Reihe eingebaut werden kann. Das 8-seitige Werk kann zu einem selbst bestimmten Preis erworben werden.

Das aktuelle Heldenwerk Die Axt im Walde kann nun auch von Nicht-Abonnenten gedruckt (für 4,99 €) bzw. als PDF (für 2,99 €) bezogen werden. Mit ihm beginnt außerdem das Heldenwerk-Bundle 4, das die Nummern 31 bis 40 umfassen wird und über das man die aktuelle PDF-Ausgabe für 2,39 € erhält. Auch der zugehörige Aventurische Bote 202 ist nun für alle erhältlich, wie üblich zum selbst festgelegten Preis.

Das auf der Ulisses Online Con vorbestellbare neue Soloabenteuer Das wispernde Herz ist nun für die Vorkäufer im Versand. Regulär wird es ab dem 20. August erhältlich sein.

Quellen: F-Shop (Heldenwerk), Ulisses E-Book-Shop (Sternenträger, Heldenwerk, Bundle, Bote), E-Mail

Das wispernde Herz im Werkstattbericht

Autor Sebastian Thurau berichtet auf der Webseite von Ulisses Spiele davon, wie er seine Schreibarbeiten zeitlich plant. Im Werkstattbericht zum kommenden DSA5-Soloabenteuer Das wispernde Herz erzählt er zudem über die Besonderheit, eine Borongeweihte zu spielen.

Quelle: Ulisses Spiele

Ulisses Online Con: DSA-Info-Podcast und Keynote-Neuigkeiten

Mit-Botenvogel GTStar ist ebenfalls aktuell auf der laufenden Ulisses Online Con. Wer ihm da „über den Weg laufen“ möchte, kann sich an seinem Podcast zur Con beteiligen, für den er nach Stimmen der Teilnehmer sucht. Mehr Infos dazu im zugehörigen Facebook-Eintrag seines Hinter dem Auge-Projekts.

Wie es zu einer zünftigen Ulisses Con gehört, gab es gestern die Keynote von Markus Plötz. Aktuell kann man sich das Video dazu noch auf Twitch anschauen, es wird dort allerdings im Laufe der nächsten Zeit dort verschwinden und später bei YouTube zu sehen sein. Wir wollen hier einmal die DSA-relevanten Neuigkeiten bündeln:

RatCons und Ulisses-Con

Weiterlesen

Collector’s Club gestartet und Con-Erscheinungen von Produkten

Im Rahmen der gerade laufenden Ulisses Online Con ist der lange angekündigte Collector’s Club gestartet. Auf der zugehörigen Seite könnt ihr euch nun anmelden. Nach einer kurzen Zeit erhaltet ihr zum Start zudem 50 Collector’s Points, die ihr bereits für die Bestellung verschiedener limitierter Produkte nutzen könnt, so von blauen Ausgaben verschiedener Kernbände, der beiden Pandämonien und des Herbariums. Da der Verkauf über den F-Shop abgewickelt wird, ist ein Konto dort unter der gleichen E-Mail-Adresse wie im Collector’s Club nötig.

Auf der Convention wurde auch der Vorverkauf verschiedener Produkte gestartet. Erscheinungsdatum für alle ist laut F-Shop der nächste Mittwoch, 29. Juli. Zu den Produkten gehören:

  • Das Abenteuer Das wispernde Herz von Sebastian Thurau, welches als Mystery-Produkt der Veranstaltung gestern enthüllt wurde und die Reihe der Solo-Abenteuer mit einer Ausgabe für einen Geweihten bzw. eine Geweihte fortführt.
  • Die weiße Charity-Ausgabe von Aventurisches Götterwirken I gibt es für 100 €, die Einnahmen aus dem Verkauf gehen an Ärzte ohne Grenzen (wir berichteten).
  • Die rote Ausgabe des Heldenwerk-Archivs IV, in dem sich die Heldenwerke 19 bis 24 sowie das diesjährige Con-Abenteuer Wandel im Chaos jeweils nebst Zusatzmaterial befinden.
  • Die beiden Ausmalbücher Atelier der Zauberbilder und Atelier der Zauberbilder 2, jeweils mit 47 Bildern aus der Welt von DSA zum Ausmalen und zum Preis von 14,95 €.
  • Die für die ursprüngliche Ulisses-Con-Tour geplanten T-Shirts mit den ursprünglichen Con-Daten, in verschiedenen Größen für jeweils 24,95 €.

Produktnews: Abenteuertitel, Mythos, Dampfende Dschungel-RSH, Phileasson-Roman-Sammelband, nächstes DSA-CF, englisches Aventuria-CF

Aufmerksame Leser des Abenteuertitel-Beitrags von Engors Dereblick haben es vermutlich schon bemerkt: Sebastian Thurau spricht dort u. a. über die Titel der Reihe der Soloabenteuer und erwähnt dabei Das wispernde Herz. Damit dürfte dies der Name des kommenden Solo-Abenteuers für eine/n Geweihte/n sein.

Nachdem die Crowdfunding-Unterstützer ihre Produkte zur DSA5-Ausgabe von Sandy Petersens Cthulhu Mythos bereits erhalten haben, sind diese nun auch für andere erhältlich und können im F-Shop bestellt werden. Eine Ausnahme ist dabei das Paket mit dem zusätzlichen Material aus dem Crowdfunding, welches erst ab dem 30. Juli im Shop verfügbar sein wird.

Das Regionalspielhilfenpaket um Die Dampfenden Dschungel verschiebt sich auf den 20. August, wie man im F-Shop sehen kann. Wie Ulisses bei Facebook schreibt, ist der Grund dafür, dass einige nötige Materialien Corona-bedingt bei der Druckerei erst verspätet eingetroffen sind und sich der Druck des Grundbuchs deshalb verzögert.

Schlangenzähne, der dritte Sammelband mit den Romanen fünf und sechs der Phileasson-Saga, soll nun laut F-Shop im Juli erscheinen.

Was den Termin des nächsten DSA-Crowdfundings angeht, hat Jens Ballerstädt im Ulisses-Discord geschrieben, dass nun zunächst einmal Dinge ausgeliefert werden sollen, ehe das nächste Crowdfunding startet. Damit kann man vermuten, dass dieses wohl eher frühestens im vierten Quartal zu erwarten ist und nicht unbedingt im dritten.

Wie im Neuigkeiten-Stream von Ulisses International bei YouTube zu hören ist, wird das nächste Crowdfunding zur englischsprachigen Aventuria-Ausgabe im September starten.

Quellen: Engors Dereblick (Solo-Titel), Discord (DSA-CF), Facebook (Dampfende Dschungel), F-Shop (Mythos, Dampfende Dschungel, Phileasson), YouTube (Aventuria-CF)

Neues Dungeonabenteuer und Solo im Scriptorium Aventuris

Aljoscha Faigle bietet das 18-seitige Dungeonabenteuer Der verlassene Tempel zum Download für einen selbstgewählten Preis an.

Das Solo-Abenteuer Die Höhle der Schatten von Josef Bohnhoff auf 38 Seiten kostet 1,99 €.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Der verlassene Tempel, Die Höhle der Schatten)

Engor rezensiert Fan-Solo „Flammenspitze“

Steve Barnes ist der Autor des Solo-Abenteuers Flammenspitze, welches man zum selbst gewählten Preis im Scriptorium Aventuris bekommen kann. Engor hat sich des Solos angenommen und eine Rezension zum Werk verfasst. Er bescheinigt diesem eine gute Gestaltung und atmosphärische Darstellung, bemängelt allerdings eine hohe Anzahl an Stellen, an denen der Charakter unvermittelt sterben kann:

„Flammenspitze ist ein gut gestaltetes Soloabenteuer, das für ein Fanwerk sauber recherchiert und gut geschrieben ist. Die Handlung ist sehr atmosphärisch gestaltet mit einer schonungslosen Darstellung der Lebensfeindlichkeit Yol-Ghurmaks. […] Für meinen Geschmack sind allerdings zu viele Abschnitte vorhanden, in denen man relativ unvermittelt das Zeitliche segnen kann.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge