Schlagwort: Westfalia Miniatures (Seite 1 von 3)

Crowdfundings: Draconiter-Vademecum, Land- & Spielpläne der Sonnenküste, Westfalia-Neuigkeiten

Unterstützer:innen des Crowdfundings zur Sonnenküste haben heute die Vorab-PDFs des Draconiter-Vademecums sowie der Landplansets der Sonnenküste und des Spielplansets der Sonnenküste erhalten.

Von Westfalia gibt es bei Kickstarter eine neue Information zum Stand des Crowdfundings Heroes of Aventuria 2 – Siebenstreich. Die Produktion der Miniaturen musste vom Vereinigten Königreich in die USA verlegt werden, ist jetzt aber wohl in trockenen Tüchern, sodass die Auslieferung der Figuren Ende August beginnen soll.

Quellen: Unterstützer:innen-E-Mails, Kickstarter

DSA-Museum im Juni: Drakensang, Grolmenmini und Diorama

Im Juni stellte der Grolm drei Stücke seiner Sammlung vor: Da ist einmal eine frühe Drakensang-Demo-CD von 2004, dazu eine unveröffentlichte Westfalia Minatur des Grolms Neerax Dal – zusätzlich zu der regulären speziellen aus dem Westfalia Crowdfunding – und schließlich ein Diorama des Museums, das von Smilp erstellt und dem Grolm geschenkt wurde.

Quelle: DSA-Museum (Drakensang, Mini, Diorama).

Crowdfunding-Infos: Meisterwerkzeuge und Miniaturen

Es gibt Neuigkeiten zu den Werkzeugen des Meisters. Wie es aussieht, sind die Produkte soweit, dass die Unterstützer im Januar mit einigen PDFs rechnen können. Wie in der neuesten Information auf der Crowdfundingseite außerdem gesagt wird, sollte jeder Unterstützer und jede Unterstützerin noch einmal schauen, ob die hinterlegten Adressdaten noch stimmen, damit die Produkte am Ende auch ankommen.

Auch zu den Miniaturen des Westfalia-Crowdfundings Heroes of Aventuria 2 gibt es gute Neuigkeiten. Wie es aussieht, sind sie kurz davor, die Produktion abzuschließen und rechnen mit einer Auslieferung im Januar, was drei Monate vor dem angekündigten Termin ist.

Quellen: Game On Tabletop (Werkzeuge), Kickstarter (Miniaturen)

Westfalia-Miniatur der Heldin von Havena aus dem Heroes of Aventuria 2-Crowdfunding

Westfalia zeigt bei Facebook den nächsten Prototypen der von Spielern freigeschalteten zusätzlichen Figuren aus dem Heroes of Aventuria 2-Crowdfunding.  Diese zeigt Vera Ailina Sonan, die Heldin Havenas, die auch schon im Wachsfigurenkabinett Havenas (Versunkene Geheimnisse Seite 39) verewigt wurde.

Quelle: Facebook

Prototyp-Miniaturen-Update von Westfalia

Bei Facebook kann man sich einen weiteren Prototypen der von Unterstützern eingebrachten Figuren aus dem Heroes of Aventuria 2-Crowdfunding sehen. Dieses Mal geht es um Thalya di Ravendoza,  die  bereits durch einen Questwettbewerb einst im Computerspiel Drakensang verewigt wurde (das Bild dazu war im Adventskalender des DSA-Archivs zu sehen, wir berichteten).

Der Prototyp von Jander Silberhaar, der im weit fortgeschrittenen Zustand bereits präsentiert wurde (wir berichteten) ist nun auch fertig, sein Bild wurde ebenfalls bei Facebook gezeigt.

Quelle: Facebook (Ravendoza, Silberhaar)

Rezension zu +SIEBENSTREICH+ bei Nandurion

Im Zuge des letzten Crowdfundings zu DSA-Miniaturen von Westfalia wurde auch ein Regelsystem für das Spiel mit den Figuren in einem Tabletop-Spiel veröffentlicht. +SIEBENSTREICH+ ist eine Übersetzung ihres +STRONGSWORD+-Systems mit Anpassungen an DSA und Alexander Grolm hat das System einmal einem Praxistest unterzogen und präsentiert bei Nandurion seine Einschätzung in einer Gastrezension.

„+SIEBENSTREICH+ ist gegenwärtig noch am Anfang seines Wegs, aber das, was ich gesehen habe, hat definitiv Appetit auf mehr gemacht. Das Spiel hat mit den Kampfhaltungen (Strategien) einen schönen, stimmigen Kernmechanismus.“

– Der Grolm in seiner Rezension

Quelle: Nandurion

Nandurion schaut sich die Westfalia-DSA-Minaturen an

Die Miniaturen des Heroes of Aventuria 2-Crowdfundings sind zwar noch nicht verfügbar, aber die Figuren des ersten Sets kann man nun schon etwas länger im Spiel einsetzen. Nanduriat Krassling hat sich diese einmal genauer angesehen und einen Artikel dazu verfasst.

Quelle: Nandurion

Über das Onlinerollenspiel beim DSA Rollenspiel Podcast

Thomas Rietz vom DSA Rollenspiel Podcast berichtet in der aktuellen Folge 22 vom Onlinerollenspiel. In erster Linie schildert er, wie seine Runden zurzeit online stattfinden. Neben den technischen und organisatorischen Aspekten erwähnt er, dass voraussichtlich eine Folge zu Mythos für DSA kommen wird. Außerdem empfiehlt er die neuen DSA-Figuren von Westfalia Miniatures.

Quelle: DSA Rollenspiel Podcast

Westfalia Miniaturen-Crowdfunding nähert sich dem Ende

Das Miniaturen-Crowdfunding Heroes of Aventuria 2 – Siebenstreich nähert sich dem Finale. Die letzten 24 h sind angebrochen. Wer noch teilnehmen möchte, hat bis Montag 13 Uhr MESZ noch Zeit, dies zu tun. Insgesamt gibt es 35 neue Miniaturen, wer seine Zusammenstellung planen möchte, kann dazu GTStars Entscheidungshilfe im Excel-Format nutzen.

Quellen: Kickstarter (Kampagne), Nuntiovolo (Entscheidungshilfe)

Westfalia-Minaturen-Crowdfunding: Stand, +SIEBENSTREICH+ Regeln, Bericht und Bild

Die Schlusswoche beim Westfalia-Miniaturen-Crowdfunding Heroes of Aventuria 2 – Siebenstreich ist angebrochen. Aktuell nehmen 108 Unterstützer teil und haben umgerechnet (die Finanzierung erfolgt in Kanadischen Dollar) etwas mehr als 11.200 € beigetragen, also etwas mehr als 100 € pro Teilnehmer. Insgesamt gibt es inzwischen 35 Miniaturen, neben den 30 seit Start verfügbaren auch noch den Weißen Hetzer als erreichtes Bonusziel und die vier Bespoken Miniatures der Teilnehmer dieser limitierten Unterstützer-Stufe  (die vermutlich horasische Thalya di Ravendoza, ein Thorwaler-Kind, den wahrscheinlichen Magier Jander Silberhaar und Vera Ailina Sonan).

Zur Kampagne gehört neben den Miniaturen aber auch noch (nicht kanonische) Regeln für den Miniaturen-Kampf. Basierend auf den +STRONGSWORD+ Regeln von Westfalia gibt es sie als deutschsprachige +SIEBENSTREICH+ Regeln, die, wie man in einem Update erfahren konnte, inzwischen fertiggestellt sind und auch heruntergeladen werden können.

Einen Bericht zum Crowdfunding findet sich auch auf der Seite beastofwar.com, bei Facebook könnt ihr euch außerdem eine fertig bemalte Version von Mirhiban aus dem ersten Westfalia-DSA-Crowdfunding anschauen.

Quellen: Kickstarter (Kampagne, Update, Regeldownload),  beastofwar.com, Facebook

« Ältere Beiträge