Schlagwort: Vier Helden und ein Schelm (Seite 1 von 7)

Umfrage und Gewinnspiel bei Vier Helden und ein Schelm im April

Diesen Monat fragt Kai Frerich nach euren Erfahrungen mit Online-Rollenspiel und Krankheiten. Auf seinem Blog Vier Helden und ein Schelm gibt es außerdem wieder drei Preise zu gewinnen.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Umfrage und Gewinnspiel im März bei Vier Helden und ein Schelm

Die Umfrage auf Vier Helden und ein Schelm im März drehte sich um den Kaiser Raul Konvent. Kai Frerich wollte von seinen Lesern unter anderem wissen, wie sie die Veranstaltung jetzt und in den Vorjahren bewerten, was ihnen dabei am wichtigsten ist und auch wie sie die Lage bzgl. Maßnahmen gegen Ansteckungen einschätzten.

Neben der Bekanntgabe der Gewinner der Auslosung, bietet er den Lesern zudem an, Restbestände von gedruckten Romanen von Ina Kramer zum Selbstkostenpreis zu erwerben.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Schelmenbericht zum WELTENwerker-Konvent

Am Wochenende hat der WELTENwerker Konvent in Dreieich stattgefunden. Auch Kai Frerich hat sich dorthin aufgemacht und präsentiert seine Eindrücke, nicht nur zu den DSA-relevanten Sachen dort, in einem neuen Beitrag seines Blogs.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Schelmgeflüster, die 14.: Romane, Cons und Schelmentaten

In der 14. Ausgabe seines Schelmgeflüsters wirft Kai Frerich dieses Mal den Blick vor allem auf die frisch erschienenen Romane Blut der Castesier- und Phileasson-Saga-Reihen sowie der DSA-Kinderbuch-Reihe vom Verlag Schwarzer Ritter. Außerdem blickt er auf seine DSA-Con-Pläne für dieses Jahr, den Stand der Sternenträger-Kampagne in seiner Gruppe und das kürzliche Jubiläum des Blogs mit dem 200. Beitrag.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Märzumfrage beim Schelm

Der neue Monat ist frisch angebrochen, da wird es natürlich Zeit für die neue Umfrage von Vier Helden und ein Schelm. In diesem Monat geht es um den KRK, gedruckte Ausgaben der Ina Kramer-Geschichten Kann nicht lesen, kann nicht schreiben, aber will Baronin werden und Madame um Mitternacht sowie die Coronavirus-Situation im Hinblick auf den Besuch einer Convention. Verbunden mit der Umfrage ist wieder ein Gewinnspiel, beide laufen bis zum 15. März 12 Uhr.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Umfrageergebnisse zu Elfen bei Vier Helden und ein Schelm

Das Gewinnspiel und die Umfrage bei Vier Helden und ein Schelm im Februar sind beendet. Kai Frerich hat die umfangreichen Ergebnisse ausgewertet. Unter anderem gaben die Leser Auskunft darüber, wie viele von ihnen Elfen am Spieltisch verkörpern, wie sie zu Elfengefährten überhaupt stehen, welche Adjektive Elfen treffend bezeichnen und wie die bisherigen elfischen DSA-Abenteuer bei ihnen abschneiden. Außerdem kam noch eine Liste der bekannteren elfischen Vokabeln heraus.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Schelmgeflüster, 12+1

Im aktuellen Schelmgeflüster verkündet Kai Frerich auf Vier Helden und ein Schelm die Inhalte des anstehenden Aventuria Crowdfundings Nedime und Borbarad und des zweiten Bandes zum Aventurischen Pandämonium. Desweiteren gibt er seine Planungen für das Kaiser Raul Konvent bekannt und verrät, dass in diesem Jahr Ina Kramer als Ehrengast anwesend sein wird. Seine bisherigen Soloabenteuer auf dem Blog sollen noch um eines auf fünf erweitert und dann als Band veröffentlicht werden. Neben einem kurzen Spielbericht aus der Sternenträger-Kampage schließt das Geflüster mit einem Dankeschön für den Abschluss der siebenteiligen DSA-Dokumentation.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Schelmgeflüster, alle zwölfe

Im zwölften Schelmgeflüster wirft Kai Frerich seinen Schelmenblick bei Vier Helden und ein Schelm in das neue Aventurische Herbarium und den DSA-Roman Die Elfe vom Veitner Moor, denkt an die diesjährigen RatCons und berichtet über das DSA-Brettspiel Schatten der Macht im Einsatz.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Elfische Umfrage bei Vier Helden und ein Schelm im Februar

Diesen Februar fragt Kai Frerich auf seinem Blog Vier Helden und ein Schelm seine Leser nach ihren Elfen-Präferenzen. Im monatlichen Gewinnspiel gibt es wieder drei Preise zu gewinnen, unter anderem eine CD von Winterzeit Studios und das alternative Inrah-Kartenset.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Der Schelm im Gespräch mit Bryan Talbot

Kai Frerich hat Bryan Talbot, den Illustrator für DSA1, interviewt. Auf seinem Blog Vier Helden und ein Schelm könnt ihr sowohl die auf Deutsch übersetzte Version lesen, als auch die englische Originalfassung.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

« Ältere Beiträge