Schlagwort: Stadtspielhilfe

Die Schwarze Katze: Stadtspielhilfe Fasar

Es gibt Neuigkeiten zu Die Schwarze Katze: Leider noch nichts Gutes zu den noch fehlenden Würfeln aus dem Crowdfunding – der Würfelhersteller in China hat seit dem chinesischen Neujahrsfest geschlossen, was vermutlich mit der aktuellen Corona-Situation zu tun haben dürfte. Dafür gibt es nach dem Bildteaser bei Facebook (wir berichteten) nun einen Ausblick, was für DSK als nächstes geplant ist. Unter dem Arbeitstitel Fasar: Brüchiger Frieden wird es um erwachte Katzen, Hunde und auch wohl auch andere Tiere in der Mutter aller Städte gehen. Das Ganze wird dabei Teil eines Crowdfundings werden, dessen Start aber noch nicht festgelegt ist, Jens Ullrich und Nadine Schäkel sitzen aber anscheinend schon seit einigen Monaten an der Planung.

Quelle: Game On Tabletop

Rezension zu Havena beim Weltenraum

Im Weltenraum-Blog gibt es eine neue Rezension zur Stadtspielhilfe Havena – Versunkene Geheimnisse. Auch das zugehörige Stadtkartenset und die Sphärenklang-CD werden dabei besprochen. Die Bewertung fällt bei den drei Sachen dabei durchaus unterschiedlich, aber positiv aus.

Besonders gut bei der Bewertung kommt dabei die Stadtspielhilfe selbst weg, bei der fast nichts bemängelt wird. Das Stadtkartenset wird ebenfalls gelobt, gerade auch dafür, dass es nicht nur Karten enthält, allerdings wird die nur seltene Einsetzbarkeit mancher Handouts kritisiert. Beim Soundtrack wird gelobt, dass er stimmungsvoll und abwechslungsreich sei, es wird aber bemängelt, dass die Musik nur selten wirklich zu Havena passe.

Quelle: Weltenraum