Schlagwort: Roman (Seite 1 von 2)

Rabenbund beim Ringboten

Nach dem ersten Teil Rabenerbe (wir berichteten) hat sich Ansgar Imme beim Ringboten den zweiten Teil Rabenbund vorgenommen. Die Haupthandlung der al’anfanischen Verschwörung gegen Oderin du Metuant in diesen Romanen von Autorin Heike Wolf kommt zu einem Abschluss.

„Schließlich kulminieren die Ereignisse, wenn die verschiedenen Pläne miteinander kollidieren sowie die Verschwörer und ihre „Opfer“ aufeinandertreffen. Und selbst Amato Paligan, der oft zweifelte und für einen Granden viel zu sanft erschien, findet schließlich seine Bestimmung.“

Ansgar Immer, Ringbote

Die Nebenhandlungen und -charaktere sowie die Einbettung in den Schauplatz Al’Anfa bewertet Ansgar als bereichernd. Die Charakterentwicklungen empfindet er als bewusst unterschiedlich gewichtet und zumeist interessant. Wo sie etwas verblassen, sieht er das Platzargument als Grund und das ist auch das einzige Abträgliche in seiner positiven Gesamtwertung.

Quelle: Ringbote

Ringbote rezensiert Rabenerbe

Ansgar Imme vom Ringboten hat sich mit dem Roman Rabenerbe, dem ersten Teil von Heike Wolfs Al’Anfa-Zweiteiler auseinandergesetzt. Er kommt zu einem sehr positiven Fazit:

„Mit „Rabenerbe“ als ersten Roman zum Al’Anfa-Zweiteiler hat Heike Wolf einen packenden Auftakt voller Flair geschaffen, in dem sich die Charaktere wie in einer Schlangengrube bewegen. Das Schicksal keiner der Figuren scheint gewiss, was für spannende Momente sorgt. Mit Gladiatoren, düsteren Armengegenden, Sklaven und ihrem Schicksal oder Orgien unter den Granden wird dazu ein toller Hintergrund geboten. Absolut empfehlenswert!“

– Ansgar Imme in seinem Fazit

Quelle: Ringbote

Weitere Lesungen zur Phileasson Saga

RosentempelBernhard Hennen und Robert Corvus setzen ihre Lesungen der Phileasson Saga auf der KrähenCon und in einer Hugendubel-Filiale fort.  Aus dem aktuellen Band „Rosentempel“ lesen sie am Sonntag, 8. September 2019, um 12 Uhr in Krefeld und am Dienstag, 24. September 2019, um 18 Uhr in Fürth.  Weitere geplante Lesungstermine der Autoren listen sie auf ihrer Webseite. Ein Video ihrer Lesung auf der vergangenen FeenCon findet sich bei YouTube.

ElfenkriegDer nächste achte Band der zwölfteiligen Reihe trägt den Titel „Elfenkrieg“ und wird voraussichtlich am 9. September 2019 veröffentlicht.

Quelle: Krähencon, Facebook, Heyne, Die Phileasson Saga Webseite, YouTube

Eine Vorstellung von Bernhard Hennens DSA-Romanen

Dominik Schmeller präsentiert in seinem YouTube-Format „Die Schinken von …“ diesmal das Werk von Bernhard Hennen. Dabei behandelt er in einem ersten Teil die, wie er sie nennt, DSA-Zeit des Autors bis 1999, wobei auch die Nicht-DSA-Werke zur Sprache kommen  (und andererseits Bernhard Hennen auch aktuell noch mit der Phileasson-Saga DSA-Romane schreibt).

Quelle: YouTube

Das Blut der Castesier, zweiter Band

Der zweite Band „Schwarze Schwingen“ aus der Romanserie „Das Blut der Castesier“ erscheint demnächst. Vorab wird er auf der Ratcon Berlin 2019, d.h. ab 19. Juli erhältlich sein.

Quelle: Facebook

Engors Dereblick begutachtet den Roman Blutnacht

Engor beleuchtet in seiner aktuellen Rezension den Roman „Blutnacht“, den ersten Band aus der sechsteiligen Dunkle-Zeiten-Serie „Das Blut der Castesier“.

Detailliert geht er darauf ein, wie die drei Protagonisten, Geschwister aus derselben Familie, sich entwickeln und wie überzeugend das wirkt. Am besten schneidet für Engor hierbei die Magierin Sabella, eine Spezialistin für Nekromantie und Dämonologie, ab. Die Atmosphäre der Dunklen Zeiten wird offenbar gut transportiert und hebt das Setting von historischen Römerzeitgeschichten ab.

„Das jedoch gelingt Daniel Jödemann ausgesprochen gut: Die Vorlage des römischen Reiches für das bosparanische Reich ist natürlich in vielen Aspekten zu erkennen, aber trotzdem verspürt man jederzeit, dass man sich auf einem Fantasykontinent in einer wahrhaft dunklen Epoche befindet. Die Anwesenheit von Untoten erscheint fast eine Selbstverständlichkeit […]“

Engor, Engors Dereblick

Quelle: Engors Dereblick

Pen&PaperTube: Von Heldenliedern und eisernen Flammen

Wir berichteten bereits im Video-Watch #1 vom 16. März 2019 von dem sich bildenden Kollektiv aus Videokünstlern, deren Inhalte vorrangig aus Pen&Paper bestehen. Zum 01. 07. ging nun der gemeinschaftlich geführte Kanal online, Pen&PaperTube. Im Video Pen&PaperTube – Wir stellen uns vor stellen sich 15 der teilnehmenden Kanäle kurz vor. Darunter Namen, die ihr vielleicht auch aus diesen Beiträgen hier schon kennen könntet, aber auch Videokünstler, deren Inhalte nichts mit DSA zu tun haben. Der Kanal soll Zuschauern helfen, die Inhalte zu entdecken, die sie wirklich interessieren und nicht bei den von YouTube vorgeschlagenen großen Kanälen hängenzubleiben.
Erste Projekte wie etwa ein monatliches Thema, zu dem mehrere der Mitglieder eigenständige Videos produzieren, wurden bereits angekündigt.

Die Ratcon Limburg rückt näher und mit ihr die Veröffentlichung der heiß ersehnten Fortsetzung der Splitterdämmerung „Eiserne Flammen“. Dies hat Frosty Pen&Paper Online zum Anlass genommen, in seinem Spezial Metaplot zu Eiserne Flammen + Leonardo + Agrimoth-Splitter (Schattenschmiede)  noch einmal alles wichtige zu thematisieren, was man wissen sollte, um auch als Neueinsteiger die Hintergründe der Splitterdämmerung zu kennen.

BioIng hat neben seinen eigenen Actualplays in den letzten Wochen drei Videos veröffentlicht, die Fans der Theaterritter-Runde von Affendämon Tsu erfreuen könnten. Nach dem nun das zweite Abenteuer der Kampagne „Das Blaue Buch“ durchgespielt ist, hat BioIng jedem der dabei gewesenen Helden ein Lied gewidmet. Die Songs sorgen mit einem Schmunzeln auf den Lippen für viel Spaß beim Zuhören und wecken die eine oder andere Erinnerung an die Highlights der Live-Runde.

Alderich – Ein Lied von Schwert und Stab

Dhana – Das Lied vom brennenden Herz

Borik – Das Lied der Sicherheitsfrage

Erzählrunden

BioIng: Das Grauen aus dem Nebel – Session #2

Dat Tabletop Wul: Die Schlacht in den Wolken Aftermath

DerKoali: Klingen der Nacht #28 – Das Himmelslichtkommando

DerKoali: Die Phileasson Saga – Die Suche nach dem Kelch #4

Frosty Pen&Paper Online: Ascheregen – Der Schwur des letzten Sultans – Blutrosen (7.2)

Gasthaus zum rollenden Würfel: Nostria erhebt sich 17 – „Wolken über Nostria“

Kite PnP: Das Blaue Buch XVII – Auf Messers Schneide

Mischka_RPG: G7 – Staub und Sterne -2- Das Gauklerduell

Mischka_RPG: Königsmacher – Shafirs Schwur -10- Gen Neetha

mlb rookie: Schrecken aus der Tiefe – Teil 4

Pölle RPG: G7 – Prelude Amanita Treublatt

Simon: Drei Helden am Großen Fluss II

Team Teekrug: Heldenwerk – Die gehäutete Schlange #02 – Nerbul

Team Teekrug: Heldenwerk – Kibakadabra #01 – Ryu

Team Teekrug: Ewiger Hass #4 – Cause and Effect

Team Teekrug: In Treue Fest, Im Unglück Standhaft – ACT II – Der donnernde Sturm 20

TripleTwenty: Der kalte König – Episode 14: Verfolger

UlissesSpiele: Der Prinz aus dem Moor mit dem Gasthaus zum rollenden Würfel

Zydie plays: König der Meere aka Phileasson – #9

Infos, Rezensionen, Specials und Tutorials

Arzach Rumpelgnorg: ARGH! 003 – fertige Armaturen und fertige Armbanduhren

Chits and Cats: Kittens and Keeps – Das Schwarze Auge – mega haul

DORP: DORP-TV – CCXP 2019 in Köln – Ulisses Spiele

Frosty Pen&Paper Online: Aventurisches Quartett #2 – Aventurischer Bote 195

Frosty Pen&Paper Online: Die Schlacht über den Wolken #1 – Zusammenfassung – Meisterinformationen –SPOILER (25 Stunden)

Gasthaus zum rollenden Würfel: Nostria erhebt sich – Rückblick auf die Episoden 1 bis 3

Glumbosch: Vorstellung Regelreferenz Generator

Mischka_RPG: Neuer G7 Trailer

OrkenspalterTV: CCXP 2019 – Interview mit Uhrwerk, Ulisses und zur Indie-Area

OrkenspalterTV: DSA Escape Room – Schiff der Verlorenen Seelen, Melanie Phantagrafies Frivolita | CCXP

StefZ Hörspiele: Q&A 3 – Welches DSA-System spielt ihr?

UlissesSpiele: Das Schwarze Auge – Aranien-Vorstellung mit Johannes und Jasmin (Wiederholung von der CCXP)

UlissesSpiele: Crowdfunding Talk – Aktuelle Projekte und die Welt der Dunkelheit (Wiederholung)

Hörspiele und Hörbücher

DerKoali: Kurzgeschichte – Der letzte Atemzug

Feder & Flügel: Ein junges Mädchen

Feder & Flügel: Vor der Schlacht

Erik Tributsch und seine Bücherwelt: 0002 Aventurien 1

Videospiel Let´s Plays

AICHI Let´s Play: Blackguards – Ein Trauriges Ende !!!

AlionLive Gaming: Drakensang – #80 – Gar unschöne Düfte im Inneren der Grüfte!

Buckteeth Bannock: In die Sümpfe! – Satinavs Ketten Teil 18

Cant Play: Memoria – Das Schwarze Auge (Schnupperkurs)

Captain: Schatten über Riva – #24 – Die Staatsmacht will uns an den Kragen

Finalmassenger13: Drakensang Am Fluss der Zeit #027 – Frühaufsteher am windigen Fluss

Kranichar: Satinavs Ketten {11} Es knistert

knubson: Nordlandtrilogie HD – Schicksalsklinge Part 11

PsychoPhex: Schatten über Riva [057] Was lange währt… [Ende]

PsychoPhex: Drakensang Am Fluss der Zeit [015] Mannschaft gesucht

Schla Ki: Die Schicksalsklinge – Amiga Intro & Gameplay

Unser Familien Kanal: Die Schicksalsklinge #4 Einhorn, Einsiedlersee

Yolandi zockt: MEMORIA – #23 – Unsterblich [Ende]

DSA-Autor Daniel Jödemann im Gespräch bei Vier Helden und ein Schelm

Kai Frerich hat DSA-Autor Daniel Jödemann interviewt. Derzeit erscheint dessen sechsteilige Romanserie Das Blut der Castesier, angefangen hat seine Tätigkeit für DSA aber bereits vor 15 Jahren mit dem Zwergenband Angroschs Kinder. Den größten Anteil seines Werkes stellen inzwischen mehr als 100 Karten dar.

Ihr erfahrt unter anderem, wie er diese anfertigt und wie ihn dabei seine Ausbildung prägt. Zum Romanprojekt werden auch einige Details wie die Entstehungsgeschichte und Zahlen genannt, die den Arbeitsaufwand dahinter erahnen lassen.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

YouTube: Neues Logo und Uhrwerk-Livestreams

Das Team von StefZ Hörspiele hat ein neues Logo, vorrangig damit sie damit auf der RatCon Berlin erkannt und angesprochen werden können. Zusätzlich nutzen sie diesen Anlass, um ein kleines Gewinnspiel zu veranstalten. Ihre könnt noch bis zum Sonntag, den 09.06., teilnehmen. Alle Teilnahmebedingungen findet ihr in der Infobox des Videos. Wir wünschen allen viel Glück beim Gewinnspiel.
StefZ Hörspiele: Info Video: Gewinnspiel zum neuen Logo

Die Nachricht der Insolvenz vom Uhrwerk Verlag beschäftigt viele von uns. Frosty Pen&Paper Online und Ben&Paper haben am 04.06. einen Spontanstream organisiert, um dort die Zuschauer zu animieren jetzt den Uhrwerk Verlag zu unterstützen.
Frosty Pen&Paper Online: Superspontaner Livestream: Uhrwerk-Verlag retten

Auf OrkenspalterTV wird es EDIT: möglicherweise (Nach Aussage von Patric Götz im Tanelorn-Forum ist es noch nicht sicher, dass der Stream zustande kommt!) diesen Samstag, den 08.06., ab 18:00 Uhr einen Livestream zu diesem Thema geben. Bei diesem auch Patric Götz als Leiter des Uhrwerk Verlags viele Fragen klären wird. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr auch diesen Stream besucht und eure Solidarität zeigt.
OrkenspalterTV-Kanal: Orkenspalter TV

Edit 2: Der Termin entfällt, da Patric ein wichtiger Termin dazwischen gekommen ist, siehe seinen Beitrag im Tanelorn-Forum.

Erzählrunden

BioIng: Ein ganz normaler Bürger
BioIng: Die Knochen der Erde
Frosty Pen&Paper Online: Ascheregen – Der Schwur des letzten Sultans: Schlächterin von Zorgan (3.3)
Gasthaus zum rollenden Würfel: Nostria erhebt sich 16 – „Die Feuerhölle von Salza“
Kite PnP: Das Blaue Buch XVI: Der Große Ausbruch
Team Teekrug: In Treue Fest, Im Unglück Standhaft – ACT II – Der donnernde Sturm 18
Team Teekrug: Ewiger Hass 02 – Die streitenden Königreiche
Zydie plays: König der Meere – aka Phileasson – #7 – Aufbruch ins Eis
Zydie plays: Ein Streitzig in Nöten – by Bieron #2

Let’s Plays

PsychoPhex: NLT: Schatten über Riva 041 MÖRDER!
AlionLive Gaming: Drakensang – #70 – Tausende messerscharfe Zähnchen und reissendes Fleisch!
FinalMessenger13: Drakensang Am Fluss der Zeit #014 – Wolfteam
AICHI Let´s Play: Blackguards – Ich Glaube wir brauchen ne Strategie!
FinallySkys: BlackGuards 4 kampf (langer Kampf)
Yolandi zockt: MEMORIA #17 Gartenarbeit

Sonstige

UlissesSpiele: Aventuria Cardgame
Phexarius: Stories #2 – Die Rache des Messergrases
dominikschmeller: SCHARFRICHTER – DSA-Roman 154 – Dorothea Bergermann – Fantasy
dominikschmeller: Schreibtischbericht Mai 2019 – Lamania, Andergast, Fladrea

Daniel Jödemann kündigt seinen Roman „Blutnacht“ an

Autor und Illustrator Daniel Jödemann gibt auf seiner Webseite bekannt, dass der erste Band „Blutnacht“ aus der Dunkle-Zeiten-Romanserie „Das Blut der Castesier“ ab 29. Mai erhältlich sein wird. Dort erfahrt ihr auch, was Daniel Jödemann selbst liest und könnt detaillierte Einblicke in seine bisherigen Werke über einen Schaffenszeitraum von rund 20 Jahren erhalten.

Quelle: Daniel Jödemanns Blog

« Ältere Beiträge